Neu im Fast-Lane-Trainingsprogramm: Application Virtualization Using VMware Thinapp

Virtualisierung von Applikationen für Netzwerkspezialisten

03. August 2010, 09:20 Uhr   |  

+++ Produkt-Ticker +++ Als autorisiertes VMware Trainings-Center (VATC) erweitert Fast Lane sein Schulungsangebot um den Kurs "Application Virtualization Using VMware Thinapp?. Das Training richtet sich laut Anbieter insbesondere an System- und Applikationsadministratoren sowie Lösungsarchitekten. Es vermittele das erforderliche Know-how und Skills für den erfolgreichen Einsatz von virtualisierten Windows-Applikationen auf der Basis von VMware Thinapp.

Der eintägige Kurs enthält, so der Anbieter, einen Einblick in die Hauptkomponenten der
Thinapp-Architektur und geht im Folgenden auf das Modifizieren der "Package.ini"-Parameter ein. In
einer weiteren Sequenz wird der Einsatz der Funktionen "Application Link" und Application Sync
aufgegriffen. Abschließend beschäftigt sich eine Lerneinheit mit dem Troubleshooting von möglichen
Problemen mit Thinapp Packages.

Der Preis der Schulung beträgt 690 Euro (zuzüglich MwSt.). Weitere Informationen finden sich
unter
www.flane.de/course/vm-thin.

LANline/pf

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Default