D-Link stellt Wave-2-Tri-Band-Router vor

WLAN-Router für hohe Bandbreiten

28. April 2017, 12:56 Uhr   |  Von Timo Scheibe.

WLAN-Router für hohe Bandbreiten

Für den Einsatz Zuhause oder in kleinen Unternehmen hat der Netzwerkhersteller D-Link die zwei neuen WLAN-Router Dir-895L und Dir-885L auf den Markt gebracht. Bei dem Dir-895L handelt es sich um einen Wave-2-Tri-Band-Router mit acht ausrichtbaren Antennen, der in seinen zwei 5-GHz-Bereichen jeweils Übertragungsraten von bis zu 2.167 MBit/s erreichen soll. Im 2,4-GHz-Band betrage die Geschwindigkeit 1.000 Mbit/s. Der Dir-885L verfüge hingegen über einen 5-GHz-Funkkanal und vier externen Antennen.

Zudem sind beide Router mit 802.11ac-Wave-2-MU-MIMO-Technik ausgestattet und können dadurch gleichzeitig mehrere Streams zu verschiedenen Endgeräte über das WLAN übertragen, so der Hersteller. Zum weiteren Funktionsumfang gehören unter anderem Advanced AC Smartbeam für die Abdeckungsoptimierung sowie Smartconnect-Technik zur automatischen Lastenverteilung zwischen den Frequenzbändern.

An Anschlussmöglichkeiten bieten beide Modelle vier Gigabit-LAN-Ports, einen Gigabit-WAN-Port sowie eine USB-3.0-Schnittstelle. Der Dir 895L verfügt außerdem über einen weiteren USB-2.0-Anschluss.

Weitere Informationen finden sich unter www.dlink.com.

Timo Scheibe ist Redakteur bei der LANline.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

D-Link hat etwas gegen Funklöcher im Haus
Preisgünstiger 11ac-Access-Point für kleine Büros
D-Link: Covr kombiniert WLAN und Powerline

Verwandte Artikel

802.11ac

D-Link

WLAN