Zyxel-SBG5500/SBG3310-Serien mit WAN-Schnittstellen und Sicherheitsfunktionen

Zyxel: All-in-One-Router für sicherheitsbewusste KMUs

02. Februar 2018, 07:00 Uhr   |  Von Dr. Jörg Schröper.

Zyxel: All-in-One-Router für sicherheitsbewusste KMUs

Zyxel stellt mit den VPN-Routern der Serien SBG5500 und SBG3310 eine All-in-One-Konnektivitätslösung für kleine Unternehmen und Start-ups vor, für deren Geschäftserfolg zuverlässige und sichere Internetverbindungen wichtige Voraussetzungen sind. Die VPN-Router der SBG5500-Serie sind ab sofort zum Preis von 319 Euro und die Router der SBG3310-Serie ab April zum Preis von 140 Euro über den Fachhandel erhältlich.

"Always on" sei heutzutage eine Selbstverständlichkeit und für den Geschäftsbetrieb unerlässlich geworden, so der Hersteller. Gleichzeitig steige damit aber auch die Wichtigkeit, die Unternehmenskommunikation optimal vor unerlaubtem Zugriff zu schützen. Die neuen Router vereinen daher laut Zyxel mehrere WAN-Schnittstellen und Sicherheitsfunktionen in einer einzigen Box und sind speziell für kleine Unternehmen mit hohem Sicherheitsbewusstsein entwickelt worden.

Die Geräte arbeiten zudem mit einer Vielzahl von Netzwerkschnittstellen zusammen, die von Internet Service Providern angeboten werden, darunter ADSL2-, VDSL2-, Gigabit Ethernet-, Glasfaser- und 3G/4G-Mobilfunknetze (USB Dongle). Indem Benutzer flexibel mehrere WAN-Schnittstellen gleichzeitig für Load-Balancing und Failover nutzen können, lassen sich so eine sehr hohe Ausfallsicherheit erreichen. Sollte eine Verbindung überlastet sein oder ausfallen, übernimmt automatisch eine andere, um Betriebsunterbrechungen zu vermeiden.

Zu den Sicherheitsfunktionen zählen L2TP und IPSec-VPN, die eine sichere Kommunikation mit Außenstellen oder Home Office-Mitarbeitern ermöglichen sollen. Unternehmen können damit besonders einfach VPN-Zugänge einrichten, so Zyxel, und dank der leistungsstarken Auslegung problemlos mehrere Büros oder Dutzende von Mitarbeitern gleichzeitig auf das VPN zugreifen lassen. Die Geräte sind außerdem mit grundlegenden SPI-Firewall-Funktionen.

Weitere Informationen gib es unter www.zyxel.de.

Dr. Jörg Schröper ist Chefredakteur der LANline.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Zyxel stellt neuen WLAN-Router für IP-Umstellung vor
Zyxel stellt weiteren Glasfaser-Switch vor
LTE-Gateway soll WLAN-Performance und LTE-Geschwindigkeiten kombinieren

Verwandte Artikel

Failover

Router

VPN