+++ Produkt-Ticker +++ Artec IT Solutions, Anbieter von Lösungen für Big Data, Ediscovery, digitales Informations-Management und Langzeitarchivierung, führt mit Vstor beziehungsweise EMA S60 und S120 zwei neue Appliances ein. Diese leistungsstärkeren Modelle lösen nach Herstellerangaben die bisher verfügbaren Varianten S40 und S100 ab. Sie sollen sich beispielsweise für den Einsatz in kleineren Unternehmen eignen und seien auf deren steigende Anforderungen bei der Realisierung von sicherem Informations-Management und rechtskonformer Archivierung abgestimmt.

Im direkten Vergleich zu ihren Vorgängern erzielten die ab sofort erhältlichen Appliances einen bis zu 30 Prozent höheren Datendurchsatz, so der Hersteller. Damit werde den immer weiter wachsenden Ansprüchen an einen sekundenschnellen Informationszugriff Rechnung getragen. Zusätzlich sollen sie sich durch niedrigen Energieverbrauch und ein geringes Betriebsgeräusch auszeichnen.

 

Beide Modelle verwenden laut Hersteller die Artec-eigene, auf Trusted Computing basierende Security-Technologie „Trusted EMA“ beziehungsweise „Trusted Vstor“. Der gerätebezogene Schlüssel der individuellen Hard- und Software-Kombination werde dadurch bestmöglich geschützt, was für höchste Sicherheit der Daten sorge und Manipulation technischer Komponenten verhindere.

 

Die Appliances sind im 19-Zoll-Format gehalten und passen sich somit nach Bekunden des Herstellers innerhalb der IT-Infrastruktur nahtlos in typische Standard-Server-Racks ein. Durch die geringe Gehäusetiefe könnten sie alternativ aber auch problemlos ohne Server-Schrank als Desktop-Appliance betrieben werden – gerade in kleineren Unternehmen oft ein typischer Anwendungsfall.

 

Mit den Produktserien EMA und Vstor bietet Artec IT Solutions nach eigener Aussage Lösungen für die rechtssichere Archivierung von geschäftlichen, quellen- und formatunabhängigen Daten wie E-Mails, Dokumenten oder Sprachaufzeichnungen sowie für das digitale Informations-Management in Unternehmen und Organisationen.

 

Die neuen Appliances Vstor und EMA S60/S120 sind ab sofort verfügbar und können über die Fachhandelspartner von Artec bezogen werden. Die Preise starten bei 2.789 Euro (EMA SB60 – „“Small Business Edition““) beziehungsweise 7.950 Euro (Vstor SB60 – „“Small Business Edition““). Zahlreiche Erweiterungen sind dazu laut Hersteller optional erhältlich.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.artec-it.de.

 

Mehr zum Thema:

Mit den Produktserien EMA und Vstor bietet Artec IT Solutions Lösungen für die rechtssichere Archivierung von geschäftlichen, quellen- und formatunabhängigen Daten.