+++ Produkt-Ticker +++ Acronis hat „Snap Deploy 5“ veröffentlicht, die neue Version des Tools für das System-Deployment. Mit dieser Lösung können IT-Abteilungen laut Hersteller Workstations und Geräte nun doppelt so schnell aufsetzen, Standardkonfigurationen wiederherstellen oder Updates auf Tausenden von Maschinen zum Rollout bringen. Snap Deploy 5 ist jetzt auch mit Windows 8.1 und Microsoft-Surface-Tablets kompatibel.

Snap Deploy 5 erhöhe die Produktivität von IT-Abteilungen und Mitarbeitern, die mit umfangreichen Rollouts betraut sind, indem es sie unterstützt, innerhalb kürzester Zeit Workstation neu aufzusetzen und Massen-Deployments auf Geräten durchzuführen, so der Hersteller.

 

Mehr zum Thema:

Komplettes System-Backup für PC und Mac in der Cloud

Zentral kontrolliertes Filesharing

Datensicherung für virtuelle, physische und Cloud-Umgebungen

IT-Lifecycle-Management mit integriertem MDM

Einfachere Multi-Plattform-Installationen

Einfache Softwareverteilung an AD-Gruppen

Prism beschleunigt die Softwareverteilung

 

 

Acronis Snap Deploy 5 erstellt nach Aussage des Herstellers ein exaktes System-Image einer beliebigen Standardkonfiguration, die ein Unternehmen auswählt, und stellt das Image auf mehreren PCs und Servern bereit. Über eine zentrale Administrationskonsole ermögliche die Lösung schnelles Deployment auf einen Grundzustand bei einer großen Zahl an Workstation und Servern und sei ideal für fortlaufendes Deployment auf dieselbe oder abweichende Hardware etwa in Schul-, Trainings- und Laborumgebungen.

 

Von der Einrichtung der Geräte für eine Reihe neuer Mitarbeiter bis hin zum Zurücksetzen von Schulrechnern zwischen den Unterrichtsstunden bietet Acronis Snap Deploy laut Hersteller die Flexibilität, verschiedenste Betriebssysteme – darunter Windows Server, Workstation, Microsoft Surface und Linux – zum Rollout zu bringen.

 

Die Imaging-Technologie in Acronis Snap Deploy 5 basiert laut Hersteller auf der „Acronis Anydata Engine“. Diese erstelle ein genaues Festplatten-Image mit jeder beliebigen Standardkonfiguration, inklusive Betriebssystem, Dateien und Applikationen, und bringe dieses Image gleichzeitig in einem Schritt auf mehreren Maschinen zum Rollout. Acronis Snap Deploy verwalte außerdem automatisch maschinenspezifische Konfigurationen.

 

Zu den neuen Funktionen von Acronis Snap Deploy 5 zählt der Hersteller:

– zweimal schnelleres Deployment,

– Support für Windows 8.1/2012 R2,

– Acronis Universal Deploy inklusive,

– Deployment auf Windows-Tablets,

– verbessertes Deployment auf Linux,

– Support von Images, die mit Sysprep vorbereitet wurden,

– Standortlizenz möglich sowie

– Support für Master-Images, die mit Acronis-Backup-/Backup-Advanced-Produkten erstellt wurden.

 

Weitere Informationen zu Acronis Snap Deploy 5 finden sich unter www.acronis.com/de-de/business/enterprise-solutions/image-deployment/.