Microsoft Windows Virtual Desktop Wednesdays

1611731119-230-microsoft-dwc-kampagnenbanner.jpg

Vom 03. bis 24. Februar 2021 informieren die Windows Virtual Desktop Wednesdays immer mittwochs um 10 Uhr über mögliche Einsatzszenarien und die Implementation von WVD sowie darüber, welche Vorteile WVD im Vergleich zu klassischen Virtualisierungslösungen bietet.

2020 brachte den Durchbruch für Remote-Work-Modelle. Um den Digital Workplace nachhaltig auszubauen, braucht es fähige Partner, die Unternehmen bei den nächsten Schritten unterstützen. Die neue Digital Workplace Champions Wanted-Kampagne von Microsoft bietet in zwei Themenblöcken mit jeweiligen Webcast-Serien und anschließenden Bootcamps wertvolles Wissen zur kostenlosen Vorbereitung auf die Zertifizierungen AZ-104, MS-900, MS-700 und MS-500.

Der Themenblock „Windows Virtual Desktop“ – beginnend mit der Webcast-Serie WVD Wednesdays vom 03. bis 24. Februar 2021 – zeigt praxisnah, wie dank Windows Virtual Desktop Business Continuity durch eine performante Desktop- und Anwendungsvirtualisierung gesichert werden kann.
Parallel dazu startet der Themenblock „Modern Work“ mit der Webcast-Serie Modern Work Tuesdays vom 02. bis 23. Februar 2021 und vermittelt, wie sich Microsoft Teams als zentraler Arbeitsbereich verankern lässt, Security-Konzepte vertieft werden und Produktivität durch Surface Devices gesteigert werden kann.

Modern Work Week

Die Modern Work Week soll mit allem vertraut machen, was es für die erfolgreiche Umsetzung des Digital Workplace braucht. Vom 01. bis 04. März 2021 erhalten Teilnehmende unter anderem einen Überblick über die Themen Microsoft 365 und Teams, Identitäts- und Zugriffsmanagement, den Schutz von Digital Workplace-Umgebungen und die Umsetzung von Compliance-Richtlinien mit den Lösungen von Microsoft. Anmeldelink: aka.ms/modernworkweekmaerz

WVD + Infrastructure Bootcamp

Im WVD + Infrastructure Bootcamp lernen Teilnehmende hands-on alles, was sie wissen müssen, um für ihre Kunden eine WVD-Umgebung einzurichten. Jeweils am 01. und 02. März 2021 sowie am 08. und 09. März 2021 können sich interessierte Partner über grundlegende Fragen zur Lizensierung, das Identitätsmanagement, die Active-Directory-Konfiguration oder das richtige Sizing von WVD-Umgebungen informieren.

Anmeldelink 01.-02. März: aka.ms/WVDInfrastructureBootcamp_01.03.
Anmeldelink 08.-09. März: aka.ms/WVDInfrastructureBootcamp_08.03.

Prüfung ablegen & Überraschung sichern

Abschließend besteht im Get Certified-Teil der Kampagne die Möglichkeit, sich intensiv auf die Prüfungen für die MS-900-, MS-700- oder MS-500- und AZ-104-Zertifizierungen vorzubereiten und diese anschließend abzulegen. Das Beste: Teilnehmende können sich für einen Prüfungs-Voucher zur kostenlosen Prüfungsteilnahme qualifizieren. Bei erfolgreicher Prüfungsteilnahme wartet eine kleine Überraschung.

Das Programm der WVD Wednesdays im Detail

Mittwoch, derThemaBeschreibungAnmeldelink
03.02.FundamentalsIn diesem Webcast erfahren Teilnehmende alles Wissenswerte zu möglichen Einsatzszenarien von Windows Virtual Desktop, zu den Voraussetzungen für das Anbieten und die Verwaltung des Dienstes sowie die Grundlagen der Lizensierung und das richtige Sizing & Pricing.aka.ms/WVD_Fundamentals
10.02.Architecture & ConfigurationDieser Webcast demonstriert, wie sich die passende WVD-Architektur für die Anforderungen der Kunden aufbauen und richtig konfigurieren lässt.aka.ms/WVD_Architecture_Configuration
17.02., 11 bis 12 UhrPartner SolutionsIn diesem Webcast werden Ergänzungslösungen für WVD von den Herstellern Nerdio, IGEL und sepago vorgestellt.aka.ms/WVD_Partner_Solutions
24.02.WVD extendedIm Anschluss an die Webcast-Reihen können Teilnehmende im Rahmen der Modern Work Week und dem WVD + Infrastructure Bootcamp die Inhalte der Webcasts praxisnah vertiefen und prüfungsrelevantes Wissen erwerben.Anmeldung und Infos in Kürze unter aka.ms/WVDLP
Datum Ort
24.02.2021 - 24.02.2021Webcast
17.02.2021 - 17.02.2021Webcast
10.02.2021 - 10.02.2021Webcast
03.02.2021 - 03.02.2021Webcast

Kontakt