Akamai: Cyberkriminelle entwickeln individuelle Angriffs-Tools

Edge-Plattformbetreiber Akamai warnt in seinem neuen „State of the Internet“-Sicherheitsbericht 2019 namens „Phishing – Baiting the Hook“ (Phishing – Den Haken mit einem Köder versehen) vor neuen Entwicklungen auf Angreiferseite: Cyberkriminelle entwickeln laut Akamai Research Angriffe zunehmend auf industrielle Weise, um große Technologiekonzerne wie Microsoft, PayPal, DHL und Dropbox zu...

Weiterlesen

Phishing und Credential Stuffing bleiben größte Risiken für Banken

Finanzdienstleister sind – als Nummer zwei der Angriffsziele nach der High-Tech-Branche – besonders häufig Opfer von Phishing-Domains, die ihre Website imitieren, warnt Akamai in seinem SOTI-Sicherheitsbericht (State of the Internet) für 2019 mit dem Titel „Financial Services Attack Economy“. Neben raffinierten Phishing-Versuchen nutzen Kriminelle laut dem Report auch Credential Stuffing, also...

Weiterlesen

Akamai: IoT Edge Connect ermöglicht zuverlässiges IoT-Messaging

Analysten gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2025 etwa 22 Milliarden vernetzte Geräte Daten über das Internet austauschen werden (siehe beispielsweise IoT Analytics Research). Darüber hinaus werden laut Akamai Milliarden von Anwendungsinstanzen Billionen Nachrichten senden. Davon können Unternehmen nach Meinung des Service-Providers für CDN-Dienste (Content Delivery Network) zwar enorm...

Weiterlesen

Russische und chinesische Botnets belagern die Tourismusbranche

Laut Akamais aktuellem SOTI-Report (State of the Internet) zu Web-Angriffen sind vor allem der Bot-basierte Missbrauch von Anmeldedaten im Gastgewerbe sowie hochentwickelte DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service) auf dem Vormarsch. Die Analyse der Security-Trends vom November 2017 bis April 2018 zeigt laut Akamai, dass Sicherheitsteams, Entwickler, Netzwerkbetreiber und Service-Provider...

Weiterlesen

Mehrstufige DNS-Analyse zum Schutz vor DDoS-Angriffen

Akamai Technologies hat seinen aktuellen „State of the Internet“-Sicherheitsbericht vorgestellt. Dazu haben die Sicherheitsspezialisten nach eigenen Angaben Daten von mehr als 14 Billionen DNS-Abfragen aus den Netzwerken von Kommunikationsdiensten weltweit ausgewertet, die sie zwischen September 2017 und Februar 2018 erfasst haben. Seit mehr als 19 Jahren nutzt Nominum, eine Firma, die 2017 von...

Weiterlesen

DDoS-Angriff mit 1,7 TBit/s gemessen

Netscout Arbor, Spezialist für Lösungen zur Abwehr von DDoS-Angriffen (Distributed Denial of Service), hat einen DDoS-Angriff mit über 1,7 TBit/s auf ein US-Unternehmen bestätigt. Letzte Woche hatte das Security Intelligence Response Team (SIRT) von Akamai bereits den DDoS-Angriff mit 1,3 TBit/s verzeichnet. In beiden Fällen nutzten die Angreifer die gleichen Techniken: Sie missbrauchten falsch...

Weiterlesen

Report: Botnets zielen auf Anmeldedaten

Akamais SOTI-Report (State of the Internet) für das 4. Quartal 2017 zeigt einen deutlichen Anstieg beim Missbrauch von Anmeldedaten: Im letzten Quartal des Vorjahres waren über 40 Prozent der Anmeldeversuche krimineller Natur. Gefährlich bleiben laut dem Sicherheitsbericht zudem DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service). Das Mirai-Botnet etwa verfüge nach wie vor über genügend Ressourcen für...

Weiterlesen

Akamai: Technik für Connected Cars

Je digitaler und mobiler Arbeits- und Alltagswelt werden, desto größer wird die Gefahr, Ziel von Cyberangriffen zu werden. Geschäftskritische Anwendungen in der Cloud und die Integration von IoT-Geräten (Internet of Things) erfordern daher Sicherheitskonzepte, die IT-Infrastrukturen vor Botnets und Malware schützen. Akamai Technologies, weltweite Cloud-Delivery-Plattform, analysiert laufend die...

Weiterlesen

Dank DNS-Überwachung besser auf gezielte Angriffe vorbereitet

Akamai, Anbieter der weltweit größten Cloud-Delivery-Plattform, stellt mit Enterprise Threat Protector eine neue Lösung vor, um Unternehmen einen Cloud-basierten Schutz vor komplexen, gezielten Bedrohungen wie Malware, Ransomware, Phishing und DNS-basierter Datenexfiltration zu bieten. Softwarelösungen und Clients verlassen sich auf das DNS (Domain Name System), um miteinander zu kommunizieren;...

Weiterlesen

Gefahrenquelle Botnet

Auch wenn sich Methoden und Techniken der Cyberattacken im Laufe der Zeit ändern, bleibt eines gleich: Die Angreifer suchen gezielt nach Sicherheitslücken, um unzureichend geschützte Rechner und Geräte zur Verstärkung ihrer Angriffe zu nutzen. Gegenwärtig missbrauchen Kriminelle häufig IoT-Geräte (Internet of Things), die nur mit leicht zu erratenden Kennwörtern geschützt sind. Ein besserer...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen