Sicherheitsrisiko Betriebssystem: Fünf Prozent sind veraltet

Laut einer aktuellen Kaspersky-Analyse haben viele Unternehmen eine tickende Cyberzeitbombe bei sich im Haus: ihr Betriebssystem. Das Problem: Auch wenn neuere Versionen verfügbar sind, verwendet fast die Hälfte (45,2 Prozent) der sehr kleinen Unternehmen (bis zu 25 geschützte Endpoints) und mehr als die Hälfte (52,4 Prozent) der Mittelstands- und Großunternehmen (mehr als 25 geschützte...

Weiterlesen

Suse: Neue Basis für Cloud-native und Container-Anwendungen

Die IT-Landschaften in den Unternehmen wandeln sich, um veränderten Geschäftsanforderungen jetzt und in Zukunft begegnen zu können. Mit der Einführung von Suse Linux Enterprise in einer weiteren Version will der Linux-Anbieter eine Basis für traditionelle IT wie auch für Software-definierte Infrastrukturen schaffen. Suse Linux Enterprise 15 SP1 verbessere das multimodale Betriebssystemmodell,...

Weiterlesen

Kaspersky Lab: Kritische Schwachstelle in Windows

Die Experten von Kaspersky Lab haben nach eigenen Aussagen eine zuvor unbekannte Schwachstelle – eine so genannte Zero-Day-Schwachstelle – in Microsoft Windows entdeckt. Eine bisher nicht identifizierte kriminelle Gruppe war dadurch in der Lage, die volle Kontrolle über ein anvisiertes Gerät zu erlangen. Die Cyberkriminellen hatten es auf den Kernel des Systems mittels einer Backdoor abgesehen,...

Weiterlesen

Trend Micro: Zu viele Produktionsumgebungen mit veralteten Betriebssystemen

Neue Forschungsergebnisse von Trend Micro zeigen die Bedrohungen, denen Produktionsnetzwerke ausgesetzt sind, die mit veralteter Technologie arbeiten. Dazu gehören Risiken für geistiges Eigentum und Produktionsprozesse. Der Bericht „Securing Smart Factories: Threats to Manufacturing Environments in the Era of Industry 4.0“ beschreibt die Sicherheitsherausforderungen in einer neuen Ära der...

Weiterlesen

Wireless Netcontrol sperrt Schadsoftware aus

Der Hersteller Wireless Netcontrol will mit seinem „Steady OS“-Konzept die Sicherheitslücke schließen, die seiner Meinung nach bei vielen modernen IT-Anwendungen das Betriebssystem darstellt. Denn das Betriebssystem, so der Hersteller, biete nicht erst seit Spectre und Meltdown Hackern und Schadprogrammen aus dem Internet verschiedene Möglichkeiten, um Schaden zu verursachen. Mit Steady OS will...

Weiterlesen

Jamf unterstützt neue Apple-Betriebssysteme

Jamf, ein Anbieter von Lösungen für das Management von Apple-Geräten, hat angekündigt, dass die Lösungen Jamf Pro (ehemals Casper Suite) und Jamf Now (ehemals Bushel) die in Kürze verfügbaren Mac OS High Sierra, IOS 11 und TV OS 11 vom ersten Tag an unterstützen werden. Neben der Kompatibilität mit den jüngst vorgestellten Apple-Betriebssystemen enthalte Jamf 9.101 auch Funktionen für die...

Weiterlesen

Netgear: Readynas-Betriebssystem in Version 6.7

Der Netzwerkhersteller Netgear hat mit Readynas OS 6.7 eine neue Version seines Betriebssystems für NAS-Systeme seiner Readynas-Reihe vorgestellt. Das neue OS soll Daten sichern und einen fünfstufigen Schutz, Readycloud für flexibles Filesharing sowie Readydr für Block-Level-Backup und Disaster Recovery bieten. Zum Start des neuen Betriebssystems erweitert Netgear zudem seine Readynas-Familie um...

Weiterlesen

Lancom: Kostenlose OS-Updates sollen Geräte „Cloud-ready“ machen

Lancom Systems bietet ab sofort ein kostenloses Update seiner Betriebssysteme LCOS und Switch OS an. Mit der neuen Firmware lassen sich nach eigenen Angaben über 380.000 hauseigene Gateways, Router, WLAN-Geräte und Switches im Feld in die Lancom Management Cloud (LMC) integrieren und mit Software-Defined-Networking-Technik (SDN) vollautomatisch konfigurieren und überwachen. Anwenderunternehmen...

Weiterlesen

Kaspersky Labs: OS für strikte Sicherheitsanforderungen

Der Security-Anbieter Kaspersky Labs hat mit Kaspersky OS ein eigenes Betriebssystem vorgestellt, das für Embedded-Systeme mit strikten Sicherheitsanforderungen entwickelt wurde. Ziel des Betriebssystems ist es, die Wahrscheinlichkeit nicht dokumentierter Funktionalität zu reduzieren und dadurch das Risiko eines Angriffs auf das System zu vermindern. Die Kaspersky-Entwickler haben nach Angaben...

Weiterlesen

Kaspersky Lab will mehr Sicherheit in das IoT bringen

Der IT-Security-Anbieter Kaspersky Lab hat mit dem Embedded Security Shield und einem eigens entwickelten Betriebssystem gleich zwei Neuerungen für die Absicherung von Industrie-4.0-Umgebungen vorgestellt. Gemeinsam mit Be-Services, einem Dienstleister aus dem Bereich industrieller Automatisierung, präsentierte der IT-Security-Anbieter auf der Fachmesse „SPS IPC Drives“ in Nürnberg mit dem...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen