Gefunkt wird meist noch mit 4G

Die Lizenzierung der 5G-Funkbänder hat in Deutschland begonnen. Erste Resultate aus Feldversuchen mit Teilaspekten der neuen Technik liegen vor. Allerdings gibt es trotz heftigen Trommelns interessierter Unternehmen noch viel zu tun, bis 5G die gewünschte allseitige Präsenz erreicht – falls dies überhaupt so kommen wird. Die großen TK-Anbieter und Provider überhäufen sich mit Werbung für 5G....

Weiterlesen

Keymile: FTTB-Lösung für ultra-breitbandige Anwendungen

Die Distribution Point Unit MileGate 2042 von Keymile soll in einer kompakten Bauform mit acht G.fast-Ports mit Profil 212a punkten. Auf kurzen Anschlussleitungen erreiche ein Netzbetreiber damit eine Datenrate von nahezu 2 GBit/s, so der Hersteller. MileGate 2042 sei damit eine für ultra-breitbandige FTTB-Applikationen optimierte Distribution Point Unit (DPU). Über bereits im Haus vorhandene...

Weiterlesen

Digitalisierung: Deutschland fehlt die Geschwindigkeit

Deutschland ist auf einem guten Weg, zur Industrie-4.0.-Nation zu werden, muss dafür jedoch noch einige Hausaufgaben erledigen. Dies zeigt der jährliche Visual Networking Index (VNI) von Cisco. Demnach haben der Datenverkehr wie auch die Anzahl der vernetzten Geräte hierzulande ein deutliches Wachstum hingelegt. Hochgerechnet auf den Status quo hat sich die Durchschnittsgeschwindigkeit von 44...

Weiterlesen

5G-Ausbau: Technik vs. Wirtschaftlichkeit vs. Lobbyarbeit

Die GSMA (GSM Association) befürchtet, dass die von der Bundesnetzagentur vorgeschlagenen Bedingungen für die 5G-Frequenzvergabe unangemessene und unrealistische Auflagen enthalten, die ein erhebliches Risiko für den Ausbau schneller 5G-Mobilfunknetze in Deutschland darstellen. Die Organisation vertritt nach eigenen Aussagen die Interessen der Mobilfunkbetreiber weltweit und vereine mehr als 750...

Weiterlesen

Experten-Runde: 5G in Deutschland benötigt Geschäftsmodelle und Regulierung

Bei der Panel-Veranstaltung „5G – Rundfunk in offenen Netzen und mit offenen Endgeräten“ diskutierten die Veranstalter Institut für Rundfunktechnik (IRT) und Bayerischer Rundfunk (BR) am Mittwochnachmittag mit einem Mobilfunknetzbetreiber, der Deutschen TV-Plattform e.V. und einem Sendernetzexperten des Südwestrundfunks (SWR) auf den Medientagen München über Rahmenbedingungen für eine...

Weiterlesen

Keymile mit Portfolio-Update für Highspeed-Netze

Keymile will auf dem Broadband World Forum vom 23. bis 25. Oktober (Halle 22a am Stand B109) auf dem Berliner Messegelände Zugangslösungen für ultraschnelle Breitbandnetze präsentieren. Die neue FTTB-Lösung (Fiber to the Building) namens MileGate 2042 soll Datenraten von rund 2 GBit/s erlauben. Hinzu komme als weitere Neuheit eine integrierte VDSL2-Vectoring-Lösung, mit der Netzbetreiber eine...

Weiterlesen

Eusanet: Deutschlandweit 50 MBit/s

Jenen Regionen in Deutschland, die bisher ohne einen schnellen Internetzugang auskommen mussten, steht nach Bekunden von Eusanet nun ein Breitbandanschluss in VDSL-Geschwindigkeit zur Verfügung. Der Anbieter satellitengestützter Breitbanddienste stellt nach eigenen Angaben ab sofort flächendeckend in ganz Deutschland erstmals Tarife mit einer Datengeschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s zur...

Weiterlesen

Keymile: Glasfaseranschluss bis in die Haushalte und hybride Lösungsszenarien

Der Breitbandausbau in Deutschland schreitet zwar langsam, aber dafür stetig voran. Ende 2017 waren laut Angaben des Branchenverbandes VATM etwa 3,1 Millionen Haushalte an Glasfasernetze angeschlossen. Dies entspricht einer Steigerung um über 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ein Fortschritt ist erkennbar, so der Netzausrüster Keymile, der in einer Mitteilung fünf Trends nennt, die den...

Weiterlesen

Keymile: Equipment für den Ausbau optischer Breitbandnetze

Auf der FTTH Conference 2018 vom 13. bis 15. Februar im spanischen Valencia zeigt Keymile sein Lösungsportfolio für P2P- und PON-Glasfasernetze. Erstmals präsentiert der Hersteller nach eigenen Angaben seine neuen Mini-GPON-OLTs, die einen zukunftssicheren und wirtschaftlichen Aufbau kleiner passiver optischer Netze ermöglichen sollen. Dazu gehören die Mini-GPON-OLTs (Gigabit Ethernet Passive...

Weiterlesen

Telekom: Bundesweiter Glasfaserausbau in Gewerbegebieten

7.600 Unternehmen sollen laut einer Mitteilung der Deutschen Telekom noch in diesem Jahr Internetverbindungen mit Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s erhalten. Dies sei die zweite Tranche des im vergangenen Jahr angekündigten Glasfaserausbaus in Gewerbegebieten. „Im Zentrum unserer Glasfaser-Ausbaustrategie stehen Gewerbegebiete. Wir denken deutschlandweit, städtisch, ländlich, Nord,...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen