Bromium will kritische Applikationen schützen

Um unternehmenskritische Anwendungen zu schützen, hat Bromium mit Protected App eine neue Lösung vorgestellt. Sie soll auf Basis einer hardwareisolierten Virtualisierung für Sicherheit sorgen. Dazu müsse man die Lösung auf den einzelnen Endgeräten installieren. Dort erzeuge sie strikt getrennt vom Betriebssystem eine geschützte Umgebung für Anwender, über die der Zugriff auf eine zentrale...

Weiterlesen

Von KI profitieren vor allem die Kriminellen

Die gesamte IT-Sicherheitsindustrie begeht einen Denkfehler und verkauft ihn als Errungenschaft, indem sie so stark auf Künstliche Intelligenz (KI) setzt, argumentiert Jochen Koehler, Regional Director DACH beim Sicherheitsanbieter Bromium, im nachfolgenden Gastkommentar. Künstliche Intelligenz hat sich zum Hype entwickelt. Das war zwar auch schon Mitte der 1980er-Jahre so, damals waren die...

Weiterlesen

Bromium entwickelt Mikrovirtualisierung weiter

Bromiums gleichnamige Security-Lösung sorgt für hohe Sicherheit, indem sie Applikationen und Browser-Prozesse in sogenannten „Mikro-VMs“ isoliert. Dieses Verfahren eignet sich inzwischen laut Hersteller für beliebige Applikationen. Künftig sollen sogenannte Protected Apps das Schutzniveau nochmals erhöhen. Seit Sommer letzten Jahres unterstützt Bromiums Mikrovirtualisierung auch...

Weiterlesen

Cyberattacken werden immer raffinierter

Das Jahr 2016 hat laut dem Sicherheitssoftware-Anbieter Bromium gezeigt, dass es keine Immunität gegenüber zielgerichteten Cyberattacken gibt. Im „Lab Threat Report“ hat der Hersteller die Vorgehensweisen der Angreifer genauer untersucht und kommt zu dem Ergebnis, dass die Methoden immer raffinierter werden. Vor allem vier Angriffsarten kristallisieren sich in dem Report heraus. Sogenannte...

Weiterlesen

Angriffe isolieren

Seit wenigen Monaten vertreibt Sicherheitsspezialist Bromium seine Advanced Endpoint Security auch im DACH-Markt. Die Software dient dem Schutz von Endgeräten vor Angriffen und Zero-Day-Bedrohungen mittels Mikrovirtualisierung der Aktivitäten auf dem Gerät. Dies schützt laut Bromium vor Malware, ohne dass diese als solche erkannt werden muss. Bromium nutzt hardwareisolierte Mikro-VMs, in denen...

Weiterlesen

Angriffe per Mikrovirtualisierung isolieren

+++ Produkt-Ticker +++ Bromium, Pionier der sogenannten Mikrovirtualisierung, präsentiert mit Advanced Endpoint Security eine Lösungssuite für den Schutz von Endpunkten vor Angriffen und Zero-Day-Bedrohungen. Deren zentraler Bestandteil ist Bromiums Lösungsmodul Endpoint Protection, das mittels Mikrovirtualisierung alle Aktivitäten auf Endpunkten – und damit auch die potenziell...

Weiterlesen

Endgeräte-Sicherheit durch Mikrovirtualisierung

+++ Produkt-Ticker +++ Der US-amerikanische Security-Spezialist Bromium bekämpft die Angreifbarkeit von Endgeräten mit seinem Ansatz der Mikrovirtualisierung: Der Schutz vor Malware erfolgt direkt am Endpunkt durch Hardware-isolierte Mikro-VMs. Das Unternehmen ist nun mit einer Niederlassung in Heilbronn auch in Deutschland vertreten. Das innovative Sicherheitsverfahren von Bromium isoliert alle...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen