Echtzeit-Darstellung weltweiter DDoS-Angriffe

Netscout bietet mit Cyber Threat Horizon ein kostenloses Informationsportal, das Netzwerkbetreibern und Security-Providern den Überblick über DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service) verschaffen soll. Das Portal sammelt, analysiert, priorisiert und veröffentlicht laut Anbieter Daten zu bisher beobachteten und neuen DDoS-Bedrohungen im Internet. Dies gewähre Einblicke in DDoS-Trends und...

Weiterlesen

DDoS bleibt auch im Jahr 2020 ein Angriffsvektor

DDoS-Angriffe verändern sich. Entgegen eines verbreiteten Irrtums gehören sie nicht der Vergangenheit an, wie die Sicherheitsexperten von Radware kommentieren. In einer Mitteilung will man die „fünf wichtigsten DDoS-Mythen des Jahres 2020“ widerlegen. Mythos 1: DDoS ist kein Problem mehr Laut dem Radwares Global Application and Network Security Report 2019-2020 erlebte etwa ein Drittel der...

Weiterlesen

Radware: Schwachstellen in Remote-Access-Lösungen

In einer Zeit, in der viele Unternehmen massiv und kurzfristig auf Heimarbeit setzen, warnen die Sicherheitsspezialisten von Radware davor, ohne entsprechende Vorbereitung Remote-Zugänge zu kritischen Anwendungen einzurichten. Wenn es darum geht, einer möglichst großen Zahl von Mitarbeitern zu ermöglichen, ihre Aufgaben so weit wie möglich aus der Ferne zu erledigen, wird die Wahl in der Regel...

Weiterlesen

Eset: Linux Malware ist ein hochlukratives Business

Laut den Sicherheitsexperten von Eset sind die Zeiten vorbei, in denen Linux als unangreifbar und uninteressant für Cyberkriminelle angesehen war. Ganz im Gegenteil: Linux-basierende Betriebssysteme sind nun ein überaus wertvolles Ziel. 96,5 Prozent der obersten Million Domains der Welt haben Server mit Linux als Betriebssystem im Einsatz (Quelle: W3Cook). Ein kompromittierter Web-Server stelle...

Weiterlesen

A10 Networks: DDoS-Schutz für 5G- und Cloudinfrastrukturen

A10 Networks hat mit einer neuen Softwareversion des Thunder Threat Protection Systems (TPS), vThunder TPS, die Leistungsfähigkeit der virtuellen DDoS-Schutzlösung nach eigenen Angaben erheblich erweitert. Das optimierte vThunder TPS soll nun einen Durchsatz von 100 GBit/s in einer einzigen virtuellen Appliance bieten und sich mittels Acht-Wege-Clustering auf 800 GBit/s erweitern lassen. Auf...

Weiterlesen

Kaspersky: Hacker greifen gerne am Wochenende an

Kaspersky hat im vierten Quartal 2019 mehrere groß angelegte DDoS-Angriffe festgestellt, unter anderem auf Finanzinstitute in Südafrika, Singapur und Skandinavien. Dies geht aus dem aktuellen DDoS-Report für das vierte Quartal 2019 des russischen Sicherheitsspezialisten hervor. Auch die Labour-Party in Großbritannien sowie die Minecraft-Server im Vatikan seien in diesem Zeitraum das Ziel von...

Weiterlesen

Polizeimaßnahmen helfen wenig gegen DDoS-Angriffe

DE-CIX, Betreiber des weltgrößten Internet-Austauschknotens in Frankfurt, hat zusammen mit einem internationalen Wissenschaftlerteam eine Studie veröffentlicht, die die Auswirkungen von DDoS-Angriffen (Distributed Denial of Service) und die Auswirkungen von polizeilichen Gegenmaßnahmen untersucht – mit alarmierenden Ergebnissen. Ein Resultat war etwa, dass jeder Internetnutzer für weniger...

Weiterlesen

Kaspersky-DDoS-Report: Viele Attacken fanden im September statt

Im dritten Quartal 2019 stieg die Anzahl der DDoS-Angriffe gegenüber dem Vorquartal um ein Drittel (30 Prozent) an. Mehr als die Hälfte (53 Prozent) der Attacken fand im September statt. Darüber hinaus gab es einen Anstieg einfacherer DDoS-Angriffe, die vor allem akademische Web-Seiten im Visier hatten, so der aktuelle Kaspersky-DDoS-Report. Der Anstieg ist durch eine Vielzahl einfacherer...

Weiterlesen

F5-Report: Bedrohung durch Thingbots steigt weiter

F5 Networks warnt vor zunehmender Verbreitung schädlicher Thingbots, also Malware zur Infektion von IoT-Gerätschaft. Laut dem aktuellen „The Hunt for IoT“-Report hat F5 allein im Vorjahresquartal (Oktober 2018 bis Januar 2019) 26 neue Thingbots entdeckt. Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2017 waren es sechs und 2016 neun. Ein Hacker, so warnt F5, könne derlei Schadprogramme nutzen, um IoT-Geräte...

Weiterlesen

Phishing und Credential Stuffing bleiben größte Risiken für Banken

Finanzdienstleister sind – als Nummer zwei der Angriffsziele nach der High-Tech-Branche – besonders häufig Opfer von Phishing-Domains, die ihre Website imitieren, warnt Akamai in seinem SOTI-Sicherheitsbericht (State of the Internet) für 2019 mit dem Titel „Financial Services Attack Economy“. Neben raffinierten Phishing-Versuchen nutzen Kriminelle laut dem Report auch Credential Stuffing, also...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen