Online-Bedrohungsanalyse für Forscher und Entwickler

Die cloudbasierte Threat-Intelligence- und Analyseplattform SophosLabs Intelix ermöglicht es Anwendern laut Hersteller Sophos, sicherere Applikationen zu entwerfen: Ein Programmierer könne per API-basiertem Zugriff auf die Plattform Dateien, URLs und IP-Adressen mit aktuellem Cyberbedrohungs-Know-how zu bewerten. Auf der Plattform sammelt Sophos laut eigenem Bekunden kontinuierlich PBytes an...

Weiterlesen

Mobilgeräteschutz mit Deep-Learning-Technik

Mit Intercept X for Mobile erweitert Sophos seine Security-Lösung für Mobilgeräte namens Mobile um die hauseigene Deep-Learning-Technologie Intercept X, die der Hersteller bereits für den Schutz von Windows-Endpoints vor bekannten wie auch unbekannten Angriffsmethoden nutzt. Zu den Sicherheitsfunktionen der neuen Schutzlösung zählen laut Sophos-Angaben zudem das Melden wichtiger...

Weiterlesen

Arcserve und Sophos wollen Datensicherung und Cybersicherheit zusammenbringen

Backup-Daten vor Cyberbedrohungen zu schützen – das ist das Ziel, dass sich Arcserve und Sophos mit ihrer globalen Allianz auf die Fahnen geschrieben haben. Durch die Zusammenarbeit zwischen dem Anbieter von Datenschutzlösungen und dem Anbieter von Netzwerk- und Endgerätesicherheitslösungen sollen Unternehmen ein All-in-One-Angebot erhalten, das Ransomware-Abwehr und andere Techniken zur...

Weiterlesen

ML-Projekte schneller in den Live-Betrieb überführen

HPE hat unter dem Namen ML Ops – kurz für „Machine Learning Operations“ – eine containerbasierte Software vorgestellt, die den Umgang mit Machine-Learning-Modellen über deren gesamte Einsatzdauer hinweg erleichtern soll, und dies im lokalen RZ ebenso wie in der Public Cloud und in Hybridumgebungen. Dank DevOps-ähnlicher Prozesse soll die Inbetriebnahme von ML-Projekten statt Monaten nur noch...

Weiterlesen

Wie man den KI-Reifegrad erhöht

Reifegradmodelle bieten eine gute Orientierung darüber, wo ein Unternehmen bei der Nutzung von künstlicher Intelligenz steht. Demnach gibt es in vielen Unternehmen Optimierungsbedarf beim Betrieb von KI-Anwendungen. Abhilfe können IT-Abteilungen schaffen, indem sie die Datenbereitstellung und -klassifizierung optimieren und ein automatisiertes Daten-Management einführen. Microsoft, Amazon und...

Weiterlesen

Deep Learning soll Server besser schützen

Sophos hat Intercept X for Server, vorgestellt im Sommer 2018, um seine hauseigene EDR-Technik (Endpoint Detection and Response) ergänzt. Diese hatte der britische Security-Anbieter erstmals im Oktober 2018 für Intercept X for Endpoint angekündigt. EDR-Technologie soll es IT-Managern erleichtern, versteckte Angriffe auf ihre Server-Umgebung aufzudecken und potenzielle Auswirkungen eines...

Weiterlesen

FPGA-basierte KI-Beschleunigerkarte für den Industrieeinsatz

Für den Einsatz in einer industriellen Deep-Learning-Inferenz, in der Bild- und Videoverarbeitung in Echtzeit sowie in der Datenanalytik hat ICP Deutschland die FPGA-basierte KI-Beschleuniger-Karte Mustang-F100 vorgestellt. Diese basiert laut Hersteller auf der „Intel Arria 10 GX1150 FPGA“ (Field Programmable Gate Array) und ist mit 8 GByte on-board DDR4 RAM ausgestattet. Die Karte sei aufgrund...

Weiterlesen

ICP Deutschland: Deep-Learning-Inferenz am Edge

Da am Netzwerkrand (Edge) vorwiegend kompakte und passiv gekühlte System zum Einsatz kommen, ist dort für die Realisierung einer Deep-Learning-Inferenz laut ICP Deutschland eine flexible und skalierbare Lösung notwendig, die stromsparend ist und eine geringe Latenz aufweist. Mit der PCIe-basierten Erweiterungskarte Mustang-V100 will der Hersteller eine solche Lösung für die Integration von...

Weiterlesen

Axiomtek: Robustes Embedded-System bringt KI ins Freie

Axiomtek hat mit dem Artificial Intelligence Embedded System eBOX800-900-FL eine robuste Lösung für den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Außenbereich vorgestellt. Der Box-PC verfügt laut Hersteller über ein widerstandsfähiges Aluminiumgehäuse und ist IP67-zertifiziert. Den möglichen Temperaturbereich gibt Axiomtek mit -30 °C bis +60 °C an. Auch Erschütterungen bis 3G sollen der Lösung...

Weiterlesen

Sophos: KI erkennt Malware jetzt auch auf Heim-PCs

Der Sicherheitsanbieter Sophos hat mit der neuen Version seine Lösung Home Premium für PCs um intelligente Schutzfunktionen ergänzt. Dabei soll die Sicherheitssoftware durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) Malware erkennen können. Dazu kommt nach Herstellerangaben bei dem Endverbraucherprodukt die gleiche KI-Technik zum Einsatz, die der Hersteller auch für seine Sicherheitslösungen...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen