Dell kündigt Neuerungen im Speicherportfolio an

Im Rahmen seiner Hausmesse Dell Technologies World in Las Vegas hat Dell neue Speicher- und Datensicherungslösungen angekündigt, darunter die Midrange-Storage-Serie Unity XT, das Betriebssystem Isilon OneFS 8.2 und die Data-Management-Plattform PowerProtect. Die Neuankündigungen sollen Unternehmen beispielsweise bei der Modernisierung ihres Rechenzentrums helfen. Auf diese Weise soll es für...

Weiterlesen

Nutanix macht Xi Frame auch für die Private Cloud verfügbar

Nutanix entwickelt sein Portfolio weiter in Richtung Multi-Cloud-Computing. Der HCI-Pionier (Hyperconverged Infrastructures) und Spezialist für Enterprise Cloud Computing hat seine bisher nur in der Public Cloud bereitgestellten „Desktop as a Service“-Lösung Xi Frame nun auch für die Private Cloud verfügbar gemacht. So sei es möglich, Apps und Desktops in Hybrid-Cloud-Umgebungen zu...

Weiterlesen

Arcserve: UDP 7.0 sichert jetzt auch Office 365

Der Datensicherungsanbieter Arcserve hat mit UDP 7.0 (Unified Data Protection) eine neue Version seiner Datensicherungsplattform vorgestellt. Im Vergleich zu seinem Vorgänger 6.5 legt die aktualisierte Version den Fokus auf zwei Neuerungen: die Absicherung von Microsoft Office 365 sowie die Unterstützung von Nutanixs Hypervisor AHV. Des Weiteren soll UDP 7.0 Unternehmen dabei helfen, auf die...

Weiterlesen

Cohesity stellt Backup- und Recovery-Lösung auf Web-Scale-Plattform bereit

Cohesity, Anbieter für hyperkonvergente Sekundärspeicherlösungen, hat sein Portfolio um neue Backup-, Wiederherstellungs- und Daten-Management-Funktionen für Enterprise-Anwendungen ergänzt. Das Unternehmen will es ermöglichen, große Daten-Workloads von Hadoop, verteilte NoSQL-Datenbanken, Kubernetes-Container-Applikationen und SaaS-Umgebungen (Software as a Service) über eine einzige,...

Weiterlesen

Zerto 7 bietet Disaster Recovery und Backup in einer Lösung

Mit der neuen Version 7 seiner IT Resilience Platform verfolgt Zerto nach eigenen Angaben einen komplett neuen Ansatz. So vereine die aktualisierte Lösung Disaster Recovery und Backup, sodass sie in der Lage ist, herkömmliche Backups durch automatisierte, kontinuierliche Datensicherung mit Journaling-Technik sowohl für die kurz- als auch für die langfristige Datenaufbewahrung zu ersetzen....

Weiterlesen

Datenkatastrophen vermeiden

Im Idealfall arbeitet die Unternehmens-IT reibungslos vor sich hin. Denn wer rechnet stets mit dem Schlimmsten? Doch Störfälle können immer wieder auftreten. IT-Verantwortliche sollten daher stets einen Disaster-Recovery-Plan parat haben – denn vor allem ein Datenverlust kann Unternehmen unter Umständen vor existenzielle Probleme stellen. Ein solcher Plan muss jedoch individuell auf die...

Weiterlesen

Dell EMC: Backup-Appliances mit neuen Funktionen für die Multi-Cloud

Viele Unternehmen setzen bereits auf Cloud-Technik, darunter verfolgen immer mehr einen Multi-Cloud-Ansatz, so Dell EMC unter Berufung auf die Marktanalysten von IDC. Vor allem die Multi-Cloud führe jedoch zu neuen Herausforderungen für Unternehmen, gilt es doch, den Datenschutz und die Datensicherheit über Workloads hinweg sicherzustellen und DSGVO- und andere Compliance-Anforderungen zu...

Weiterlesen

Replikation für mehr Datensicherheit

Beim Rechenzentrumsbetrieb sind besonders hohe Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Dies betrifft insbesondere das Datenbank-Management. Die Systemadministratoren müssen jederzeit in der Lage sein, Schwachstellen sowie potenzielle oder tatsächlich auftretende Fehler sofort zu erkennen und geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Deshalb ist ein einheitliches und zentrales Management-System...

Weiterlesen

Arcserve: Neue Appliance-Generation vereint Disaster Recovery und Anwendungsverfügbarkeit

Mit den Appliances der 9000er-Serie hat Arcserve die dritte Generation der Reihe vorgestellt. Damit will der Hersteller Unternehmen eine dezidiert für Disaster Recovery und Anwendungsverfügbarkeit ausgelegte Lösung bieten. Die All-in-One-Appliance vereine On-Appliance- und Offsite-Backup sowie Disaster Recovery. Darüber hinaus soll sie sich in weniger als 15 Minuten einrichten lassen. Die...

Weiterlesen

BSI empfiehlt Entfernung von 200 km für georedundante RZs

Ende 2018 hat das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) seine Empfehlung für die Entfernung georedundanter Rechenzentren von fünf auf 200 Kilometer angehoben. Das BSI begründet seine Empfehlung damit, dass es „nicht möglich ist, zukünftige potenziell schädliche Situationen und Ereignisse ausreichend sicher vorherzusagen.“ Sollte im Einzelfall ein deutlich geringerer Abstand...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen