Proofpoint: Cyberangreifer setzen auf die Schwachstelle Mensch

Cyberkriminelle setzen mit ihren Angriffen gezielt auf den Menschen als Schwachstelle, um Daten zu stehlen oder sich durch weitere Arten des Betrugs zu bereichern. So lautet zumindest das Ergebnis des Human Factor Reports, den der IT-Security-Anbieter Proofpoint jährlich durchführt. Die Studie soll die Art und Weise beleuchten, wie Hacker bei ihren Angriffsmethoden verstärkt Menschen statt...

Weiterlesen

Retarus verschlüsselt Dateianhänge bei hochvolumigem E-Mail-Versand

Der Münchner Cloud-Anbieter Retarus hat seine API für den hochvolumigen E-Mail-Versand um Secure Document Handling erweitert. Neben einer automatischen Verschlüsselung von Dateianhängen biete die Funktion die Möglichkeit, Versandaufträgen eine Vorlage (Template) für die Gestaltung mitzugeben. Mit der technischen Ergänzung nehmen die Münchner nach eigenen Angaben außerdem eine strategische...

Weiterlesen

PSW Group: E-Mail-Verschlüsselung mit PGP ist nicht sicher

In letzter Zeit traten offenbar gehäuft Probleme bei der Verwendung von PGP und Key-Servern auf. Bereits Angriffe mit einfachsten Methoden auf SKS Key-Server führten zu Überlastungen und dazu, dass Schlüssel unbrauchbar wurden. Darauf machen die IT-Sicherheitsexperten der PSW Group aufmerksam. Die E-Mail-Verschlüsselung per PGP ist attraktiv: Kostenfrei und mit wenig Aufwand können Anwender...

Weiterlesen

Cyberspionage: LightNeuron kontrolliert gesamte E-Mail-Kommunikation

Eset-Forscher haben nach eigenen Angaben ein neues Spionageprogramm entdeckt, das sich auf die Cyberspionage-Gruppe Turla (auch Snake oder Uroburos genannt) zurückführen lassen soll. Im aktuellen Fall handele es sich um eine neuartige Backdoor namens LightNeuron, die es als Advanced Persistent Threat (APT) auf Microsoft Exchange Server abgesehen hat. Sie missbraucht als erstes bekanntes...

Weiterlesen

Wartefrist für mehr E-Mail-Sicherheit

Dunkel, Cloud- und Managed-Services-Provider aus Hattersheim bei Frankfurt, hat unter dem Namen „Safe Cascade“ seine E-Mail-Services um eine Sicherheitsfunktion erweitert: E-Mails, die laut Security-Scan virenfrei, aber dennoch verdächtig sind, stellt die Software automatisch für zwölf Stunden unter Quarantäne. Diese Sperrfrist soll verhindern, dass Unternehmen Opfer brandneuer (also Zero-Day-)...

Weiterlesen

Erweiterte Mailbox- und Endpoint-Security mit Sophos Central

E-Mail ist eines der Haupteinfallstore für Malware. Rund 93 Prozent der Sicherheitsverletzungen in Unternehmen starten mit einer Phishing-E-Mail, so die Spezialisten des Sicherheitsanbieters Sophos. Zwar gebe es eindeutige Symptome für eine kompromittierte Mailbox, diese würden von Benutzern jedoch oft nicht bemerkt. Beispielsweise fehlende oder gelöschte Mails, Empfänger, die von seltsamen...

Weiterlesen

PSW: Trojaner Emotet ist gefährlicher denn je

Die Gefahr, die von dem Trojaner Emotet ausgeht, ist offenbar noch nicht vorüber. Ganz im Gegenteil: „Die Risiken, die durch den Trojaner entstehen können, werden immer größer und Emotet gilt schon jetzt als eines der gefährlichsten Schadprogramme der Welt“, warnt Christian Heutger, IT-Sicherheitsexperte und Geschäftsführer der PSW Group (www.psw-group.de) nachdrücklich. Erstmal trat Emotet im...

Weiterlesen

FireEye: Kostenlose E-Mail-Scans zur Erkennung von Malware

FireEye will Unternehmen dabei unterstützen, die Wirksamkeit ihrer Maßnahmen zur Erkennung von E-Mail-Bedrohungen zu verbessern. Dafür offeriert der US-amerikanische Security-Anbieter nun einen kostenlosen Evaluierungs-Service auf Basis der hauseigenen Lösung „E-Mail Security“. Die E-Mail-Bedrohungsanalyse wurde im Rahmen von FireEyes neuem Demo-Center namens „FireProof“ entwickelt. Die...

Weiterlesen

Mehr Schutz für E-Mail-, Web- und Cloud-Anwendungen

Mit TAP Isolation, Enhanced Threat Detection und Threat Response Python Scripting hat Proofpoint sein Portfolio gleich um drei neue Sicherheitslösungen ergänzt. Die TAP-Isolierung soll Anwendern dabei helfen, Web-Mail und Web-Nutzung abzusichern. Angreifer, so der Hersteller, kompromittieren die persönlichen E-Mail-Konten von Nutzern, wenn sie ihre Ziele über Firmenkonten nicht erreichen können....

Weiterlesen

Barracuda: Cyberkriminelle setzen weiterhin auf E-Mail

Die E-Mail bleibt einer der meistgenutzten Services für die Geschäftskommunikation. Das weckt laut einer Umfrage von Barracuda Networks Begehrlichkeiten, sodass die elektronische Post mittlerweile für Cyberkriminelle als einer der beliebtesten Angriffsvektoren gilt. Die Umfrage umfasst nach Bekunden des Herstellers Antworten von IT-Verantwortlichen aus dem mittleren und gehobenen Management aus...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen