Surfen auf der Angriffswelle

Das Client-Management wandelt sich immer mehr zum UEM (Unified-Endpoint-Management), also zur einheitlichen Verwaltung sämtlicher unternehmensüblicher Gerätegattungen (Windows-, Linux- und macOS-Rechner sowie Mobilgeräte unter iOS, Android etc.). Durch den verstärkten Einsatz von Mobilgeräten und deren App-Vielfalt sowie insbesondere durch das Internet of Things (IoT) rückt dabei der...

Weiterlesen

Panda: Mit mehr Überblick gegen Bedrohungen vorgehen

Cyberkriminelle professionalisieren ihr Vorgehen laut Panda Security zunehmend. Aus diesem Grund seien entsprechend intelligente und lernende Systeme nötig, um kleinste Unregelmäßigkeiten in der Infrastruktur erkennen und so auf die ausgefeilten, mehrstufigen APTs (Advanced Persistent Threats) und Zero-Day-Angriffe reagieren zu können. Panda Security,  Sicherheitsspezialist mit Hauptsitz in...

Weiterlesen

Bericht: Angreifer werden immer hartnäckiger

In seinem aktuellen Sicherheitsbericht „Under the Radar – The Future of Undetected Malware I“ für die EMEA-Region warnt Security-Spezialist Malwarebytes, dass Angreifer nicht nur deutlich professioneller und profitorientierter vorgehen als früher: Sie richten laut dem Report neuerdings ihren Fokus darauf, möglichst lange auf kompromittierten Systemen präsent zu bleiben. „In jüngster Zeit gab es...

Weiterlesen

Sophos-Umfrage: Deutsche Unternehmen nutzen immer häufiger EDR

Der Security-Anbieter Sophos setzt in seinem Intercept-X-Endpoint-Protection-Portfolio seit Kurzem auch auf Endpoint Detection and Response (EDR). Dies sei nach Aussagen des Unternehmens ein guter Anlass, um bei den IT-Entscheidern in Unternehmen verschiedener Branchen und Mitarbeitergrößen gezielt nachzufragen, wie sie ihre Risiken und den Einsatz neuer Sicherheitstechnik bewerten. Mehr als 200...

Weiterlesen

Trend Micro stellt Endpoint-Security-Lösung Apex One vor

Trend Micro vertreibt seine Endpunkt-Sicherheitslösung künftig unter dem neuen Namen „Apex One“. Die Software, verfügbar für die lokale Installation oder als SaaS-Angebot, vereint laut Hersteller eine große Bandbreite von Fähigkeiten in einem einzigen Agenten. Auch biete sie nun erweiterte Möglichkeiten, um die Erkennung und Bekämpfung von Angriffen zu automatisieren (Endpoint Detection and...

Weiterlesen

Mit Deep Learning auf Hacker-Jagd

Der britische Security-Spezialsit Sophos integriert EDR-Funktionalität (Endpoint Detection and Response) in sein Intercept-X-Portfolio: Intercept X Advanced mit EDR nutzt Deep Learning, um eine schnellere, umfassendere Erkennung von Malware und Angriffen zu gewährleisten. Die Lösung ist ab sofort über Sophos’ Early-Access-Programm erhältlich. Praktikabel war eine Untersuchung von Vorfällen und...

Weiterlesen

Gefahren für Endpunkte mit ML aufspüren und blockieren

FireEye erweitert seine Lösung „Endpoint Security“ mit MalwareGuard um eine ML-basierte (Machine Learning) Engine zur Erkennung und Abwehr von Bedrohungen – einschließlich unbekannter, die noch nie aufgetreten sind. Die ML-Erkennungsfunktionalität ist in FireEyes Endpoint Security Agent integriert. MalwareGuard ist laut FireEye-Angaben das Ergebnis eines zweijährigen Forschungsprojekts mit...

Weiterlesen

Bitdefender: Angriffsvermeidung und -abwehr aus einem Guss

Mit GravityZone Ultra kombiniert Bitdefender mehrschichtigen Endgeräteschutz (Endpoint Protection Platform, EPP) und EDR-Funktionalität (Endpoint Detection and Response) in einer Lösung. Die Software richtet sich laut Hersteller an Unternehmen ab eintausend Anwendern, deren IT-Abteilungen mit dem Aufwand eines umfassenden Security-Stacks und dem Prüfen einer Vielzahl von Alarmmeldungen...

Weiterlesen

Cebit: Matrix42 launcht Automated Endpoint Security Suite

Der Workspace-Management-Spezialist Matrix42 aus Frankfurt am Main präsentiert auf der Cebit seine neue Automated Endpoint Security Suite. Diese erweitert die UEM-Software (Unified-Endpoint-Management) der Frankfurter um die Endpoint-Security-Plattform von enSilo und die containerbasierte App- und Content-Sicherheitswerkzeuge von SyncDog. Beide Lösungen, die Matrix42 bislang bereits im Rahmen...

Weiterlesen

Schutz von Endpunkten durch KI und Partner-Expertise

F-Secure hat unter dem Namen „Rapid Detection and Response“ (RDR) eine neue EDR-Lösung (Endpoint Detection and Response, Erkennung und Abwehr von Angriffen auf Endpunkte) vorgestellt. Sie soll Unternehmen helfen, moderne Angriffsmethoden wie dateilose Angriffe sowie Sicherheitslücken bei Zugriffsrechten zu erkennen. Mit RDR, so der finnische Hersteller, könne sich eine IT-Organisation...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen