Zero Trust trifft Endpoint-Management

BlackBerry will mittels einer Zero-Trust-Architektur die Basis für den sicheren Betrieb von Endgeräten schaffen. Dazu hat der kanadische Security-Anbieter seine UEM-Plattform (Unified-Endpoint-Management) namens Spark um UES-Funktionalität (Unified Endpoint Security) ergänzt. Mit künstlicher Intelligenz (KI), Machine Learning (ML) und Automatisierung soll Spark die Prävention und Abwehr von...

Weiterlesen

Mehr Sicherheit vom Endgerät bis zur Cloud

Der US-amerikanische Security-Spezialist McAfee stellt mit Unified Cloud Edge (UCE) eine Lösung vor, die einen einheitlichen Schutz vom Endgerät bis zur Cloud bieten soll. UCE vereinheitliche Kontrollpunkte über Endgeräte, das Web und die Cloud hinweg und biete eine Gesamtlösung für die einfachere Einführung der von Gartner propagierten SASE-Sicherheitsarchitektur (Secure Access Service...

Weiterlesen

Sichere Nutzung mobiler Endgeräte

Die Allgegenwart von Smartphones und ähnlichen mobilen End-geräten stellt IT-Teams vor riesige Herausforderungen. Sind die Geräte nicht gesichert, drohen Konsequenzen aus mehreren Perspektiven, darunter Datenverlust oder -missbrauch, Geräte-ausfall und damit verbunden der Verlust der vorher gewonnenen Produktivität oder Kundenzufriedenheit. Die Frage lautet also, wie man diese Geräte am besten...

Weiterlesen

Dem Angreifer voraus

Künstliche Intelligenz (KI) erscheint vielen als Allzwecklösung für Herausforderungen der digitalen Welt. Ganz so einfach ist es jedoch nicht. Häufig ist es erst das Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine, das den Einsatz künstlicher Intelligenz zum Erfolg führt, so zum Beispiel beim Schutz von Endpunkten. Knapp ein Drittel (30 Prozent) aller deutschen Unternehmen ist bereits Opfer eines...

Weiterlesen

Phishing und gezielte Angriffe

Im Umfeld der Nürnberger Messe It-sa befragte LANline Security-Anbieter zu aktuellen IT-Security-Trends. Nachdem sich Teil 1 auf Industrievernetzungs-, Cloud- und Datensicherheit konzentrierte (siehe „Sichere Daten in unsicheren Zeiten“, lanl.in/2sCK9Q2), richtet Teil 2 den Fokus auf die Endgeräte- und Endanwenderseite. Es geht somit nun um Phishing, Ransomware und automatisierte...

Weiterlesen

Die sechs Digital-Workspace-Trends für 2020

2020 wird die Automation bei der Endgeräteverwaltung stärker in den Vordergrund rücken, so die Prognose von Oliver Bendig, CEO des Frankfurter Digital-Workspace-Spezialisten Matrix42. Gleichzeitig werde KI/ML-basierte IT-Sicherheit (künstlicher Intelligenz, Machine Learning) nochmals erheblich an Bedeutung gewinnen. Laut Bendig sollten sich Unternehmen mit den folgenden sechs...

Weiterlesen

Sicheres Gesamtsystem für das Netz

Für den Hardwaretest lieferte Sophos die XG 115w Security Appliance Wifi in der jüngsten Revision 3. Um ein umfassendes Sicherheitspaket betrachten zu können, war zudem der Windows-10-Test-Client mit der aktuellen Endpoint-Security-Software ausgestattet. Das Management kam direkt aus der Cloud. IT-Experten sind sich bei einem Thema durchaus einig: Firewall und AV-Schutz allein reichen nicht mehr...

Weiterlesen

DriveLock mit Zero-Trust-Ansatz und EDR-Funktionalität

DriveLock, Spezialist für IT- und Datensicherheit, verfolgt mit seiner Zero Trust Plattform, aktuell in Version 2019.2, den Sicherheitsansatz „Never trust, always verify“ (gemeint ist: einem unbekannten Gerät oder Nutzer nie vertrauen, sondern die Identität laufend verifizieren), somit also das namensgebende Zero-Trust-Modell für IT-Sicherheit. Die Plattform konsolidiert den Schutz vor Malware,...

Weiterlesen

Sophos: Sicherheit für mobile Endgeräte und die Public Cloud

Der IT-Security-Anbieter Sophos will unter dem Thema Synchronized Security für die interaktive Kommunikation vom Endpoint bis zum Netzwerk auf der It-sa sein Portfolio an Security-Lösungen zeigen. Auf der Sicherheitsmesse in Nürnberg wird der Hersteller außerdem seine neue UEM-Lösung (Unified-Endpoint-Management) für mobile Endpunkte und Intercept X Advanced mit EDR (Endpoint Detection and...

Weiterlesen

Zugriffe auf Unternehmenskritisches absichern

Greift man von einem infizierten PC aus auf kritische Systeme und Applikationen wie Domain Controller, Datenbanken oder ERP-Systeme zu, sind vertrauliche Daten und geistiges Eigentum des Unternehmens in Gefahr. Dieses Risiko will Bromium mit seiner Lösung Protected App beseitigen: Lokal auf dem Client-Rechner installiert erzeugt ein Root-Hypervisor getrennt vom Betriebssystem eine isolierte...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen