Brabbler: Unbedachtes Handeln trotz Sorgen um Privatsphäre

Deutsche Anwender sorgen sich zwar um ihre Privatsphäre im Internet, handeln bei der Nutzung digitaler Dienste aber völlig unbedacht. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des deutschen Messanger-Anbieters Brabbler. Der Anbieter der Messaging-Plattform Ginlo bezeichnet das Phänomen als „Privatsphäre-Paradox“. Für die Umfrage hat Brabbler mittels des Marktforschungsunternehmens Toluna Deutschland...

Weiterlesen

Die Rolle des Datenschutzbeauftragten

Seit Mai des vergangenen Jahres gilt für Unternehmen innerhalb der EU die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verpflichtend. Für viele Firmen neu ist dabei die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten. „In zahlreichen Gesprächen mit Führungspersonen verschiedenster Branchen bemerken wir, dass noch immer recht hohe Unklarheit herrscht, ob das Unternehmen tatsächlich verpflichtet ist, einen...

Weiterlesen

Verein Digitalcourage kritisiert Änderungsvorhaben bei der ePrivacy-Verordnung

Mitglieder von Vereinen und Verbänden, die sich für Datenschutz einsetzen, kritisieren nach einem Gespräch mit Vertretern des Justiz- und des Wirtschaftsministeriums die aktuellen Änderungen am Entwurf einer ePrivacy-Verordnung. Der Schutz von Internet-Nutzern vor Online-Tracking solle durch die jüngsten Änderungen erheblich geschwächt werden, so eine Mitteilung des Vereins Digitalcourage....

Weiterlesen

PSW Group: WHOIS sollte DSGVO-konform sein

Die Domain-Registrierungsdatenbank WHOIS kommt nach Einschätzung der Experten der PSW Group den Grundsätzen der Datensparsamkeit der DSGVO nicht nach. Denn die Registratoren einer Domain erheben zu viele personenbezogene Daten. Darauf machen die IT-Sicherheitsexperten (www.psw-group.de) vor Kurzem aufmerksam und verweisen auf ein entsprechendes Urteil des Landgerichts Bonn. „Bei WHOIS handelt es...

Weiterlesen

Eco Verband: Gemischte Bilanz nach sechs Monaten DSGVO

Ein halbes Jahr nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen EU-Mitgliedsstaaten sind weiterhin viele Fragen offen. „Die meisten Unternehmen in Deutschland haben bereits viel Aufwand betrieben, um sich fit zu machen für die DSGVO“, sagt Andreas Weiss, Direktor EuroCloud Deutschland Eco e. V (Bild oben). Seines Erachtens handelt eine Mehrheit der Unternehmen in Deutschland...

Weiterlesen

Helfer im Datendschungel

Die Digitalisierung hat die Datenflut weiter verstärkt. Die Folge: Viele Unternehmen müssen an der Speicherung und Verwaltung ihrer Daten etwas verändern, möchten sie nicht den Überblick über die Menge der Informationen verlieren und Compliance-Anforderungen entsprechen. Denn Daten sind die entscheidende Grundlage für zentrale Geschäftsprozesse sowie die treibende Kraft, um Entscheidungen auf...

Weiterlesen

Tuxguard: DSGVO-konforme Firewall

Die im Mai in Kraft getretene EU-DSGVO verlangt „angemessene technische und organisatorische Maßnahmen“, damit personenbezogener Daten gesetzeskonform geschützt sind. Laut Tuxguard, einem saarländischen Firewall-Anbieter, bilden Lösungen, die die Anforderungen der Verordnung erfüllen und Anwender beispielsweise bei deren Umsetzung und Dokumentation unterstützen, die Grundlage bei der Umsetzung...

Weiterlesen

Aruba-Studie: Europäische Arbeitnehmer sind offenbar der IT-Sicherheit überdrüssig

Obwohl man sich der Sicherheitsrisiken nach der Einführung von Gesetzen wie der DSGVO voll bewusst ist, haben europäische Arbeitnehmer die geringste Disziplin bei Cyber-Sicherheit weltweit und zeigen Anzeichen von „Sicherheitsmüdigkeit“, so eine neue Studie von Aruba, einem Hewlett-Packard-Enterprise-Unternehmen. Die Studie sollte unter anderem untersuchen, wie sich die Digitalisierung auf die...

Weiterlesen

Projekt-Management: Tipps zum Umgang mit dem Datenschutz

Kundenvertrauen – das ist für viele Unternehmen das wichtigste Asset in ihrem Geschäftsmodell. Datenschutz sollte daher nicht als lästige Pflicht verstanden und aus Furcht vor Strafzahlungen infolge von Verstößen gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) betrieben werden, sondern aus ureigenem Geschäftsinteresse. Im „Daily Business“ kommt es allerdings häufig zu Reibereien mit dem...

Weiterlesen

Ginlo: Vollverschlüsselte WhatsApp-Alternative aus Deutschland

Im Zuge des Inkrafttretens der EU-DSGVO Ende Mai haben mehrere große DAX-Konzerne bereits gehandelt und ein WhatsApp-Verbot auf den firmeneigenen Smartphones ihrer Mitarbeiter ausgesprochen. Die Begründung liest sich in allen Fällen ähnlich: Die Nutzung des beliebten Messengers lässt sich nicht im Rahmen der geltenden Datenschutzbestimmungen bewerkstelligen. Denn die Nutzungsbedingungen von...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen