KI-Forschung für die Produktion von morgen

Intelligente Produktion und neue Geschäftsmodelle: Künstliche Intelligenz hat für die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie eine entscheidende Bedeutung. Im Spitzencluster it‘s OWL entwickeln sechs Forschungseinrichtungen gemeinsam mit mehr als 100 Unternehmen praxisnahe Lösungen für den Mittelstand. Auf dem OWL-Gemeinschaftsstand (Halle 7 Stand A12) der diesjährigen Hannover Messe wollen rund 40...

Weiterlesen

Projekt: Energieverbrauch runter – Nachhaltigkeit rauf

Die digitale Transformation ist bekanntermaßen nicht mehr aufzuhalten. Technisch gesehen zieht diese Entwicklung jedoch eine große Herausforderung in Form des Energiebedarfs nach sich: Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass große Rechnersysteme viel Strom verbrauchen. Neben den Servern benötigen in diesem Kontext insbesondere die notwendigen Kühlungssysteme viel Energie. Im Rahmen des...

Weiterlesen

Forschungszentrum Jülich erhält mehr Rechenleistung

Atos erweitert gemeinsam mit dem Forschungszentrum Jülich dessen bestehenden Juwels-Bull-Sequana-Supercomputer um ein hochskalierbares Booster-Modul. Die Grundlage bildet die Bull-Sequana-XH2000-Plattform. Sobald das System 2020 einsatzbereit ist, soll es auf eine Spitzen-Rechenleistung von mehr als 70 Petaflops/s kommen, so Atos. Damit sei es dann der leistungsstärkste Supercomputer Europas und...

Weiterlesen

Deutschlands Wissenschaftler gründen zu wenig

Deutschland ist weltweit einer der Topstandorte für Spitzenforschung, im Globalen Wettbewerbsbericht 2018 des Weltwirtschaftsforums belegt Deutschland bei der Innovationsfähigkeit Platz 1. Gleichzeitig sind Ausgründungen aus der Wissenschaft selten – während in Estland beispielsweise die sogenannte TEA-Rate (Total Early-Stage Entrepreneurial Activity) bei 19 Prozent liegt, gründen hierzulande...

Weiterlesen

KI-Forschung: Fujitsu baut Einrichtungen in Frankreich aus

Fujitsu will seine Forschung zu Künstlicher Intelligenz (KI) in Europa stärken und dazu das AI Center of Excellence (CoE) im französischen Forschungscluster Paris-Saclay weiter ausbauen. Das hat das Unternehmen auf der Konferenz „AI for Humanity“ in Paris bekanntgegeben. Im AI CoE werden derzeit bereits mehr als 30 Projekte zu KI entwickelt, die sich vor allem auf die Nutzung von Videoanalysen...

Weiterlesen

Fujitsu eröffnet Blockchain-Innovationszentrum in Brüssel

Fujitsu hat in Brüssel sein erstes Blockchain Innovation Center in Europa eröffnet. Das Zentrum soll das Engagement des Unternehmens auf dem Gebiet der Blockchain- und weiteren sogenannten Distributed-Ledger-Technik unterstreichen. Diese neuen Techniken revolutionieren laut Fujitsu die Weise, wie Verbraucher und Unternehmen Waren und Dienstleistungen kaufen, verkaufen und verteilen. Auf Basis...

Weiterlesen

Weltweit erste Memory-zentrische Rechnerarchitektur

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat erstmals sein neues „Memory-Driven Computing“ demonstriert. Bei dieser Rechnerarchitektur steht nicht mehr der Prozessor, sondern nichtflüchtiger Arbeitsspeicher (Non-Volatile Memory) im Mittelpunkt. Zusammen mit optischer Datenübertragung und einem System on a Chip mit maßgeschneidertem Linux-Derivat soll dies für bislang nicht gekannte Performance und...

Weiterlesen

Deutscher Software-Cluster will mit dem Silicon Valley kooperieren

Am 30. Juni 2015 fand in Berlin die „3. Internationale Clusterkonferenz“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) statt. Im Wettbewerb um die neue Fördermaßnahme „Internationalisierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwerken“ konnte der Software-Cluster mit seiner Internationalisierungsstrategie punkten und wird in den nächsten Jahren bis zu vier...

Weiterlesen

IBM-Forscher: Näher zum Quantencomputer

Wissenschaftler des IBM Thomas J. Watson Research Centers haben erfolgreich einen Schaltkreis aus vier, in einem quadratischen Gitter angeordneten Quantenbits entwickelt. Dieser entspricht laut den Forschern der kleinsten vollständigen Einheit eines skalierbaren Quantencomputers mit Quantenfehlerkorrektur. Die IBM-Forscher konnten demnach mit ihrer Arbeit erstmals die zwei Arten von...

Weiterlesen

DESY und IBM entwickeln Big-Data-Lösung für die Forschung

Das DESY (Deutsches Elektronensynchrotron) und IBM haben eine Kooperation zur Entwicklung einer hochleistungsfähigen Big-Data-Speicherlösung für die Forschung geschlossen. Das DESY setzt dazu ein IBM-Speichersystem ein, das große Datenmengen extrem schnell handhaben kann. Zu Spitzenzeiten sollen bis zu 20 Gigabyte pro Sekunde verarbeitet werden. Die Daten entstehen an der...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen