KI-Forschung: Fujitsu baut Einrichtungen in Frankreich aus

Fujitsu will seine Forschung zu Künstlicher Intelligenz (KI) in Europa stärken und dazu das AI Center of Excellence (CoE) im französischen Forschungscluster Paris-Saclay weiter ausbauen. Das hat das Unternehmen auf der Konferenz „AI for Humanity“ in Paris bekanntgegeben. Im AI CoE werden derzeit bereits mehr als 30 Projekte zu KI entwickelt, die sich vor allem auf die Nutzung von Videoanalysen...

Weiterlesen

Fujitsu eröffnet Blockchain-Innovationszentrum in Brüssel

Fujitsu hat in Brüssel sein erstes Blockchain Innovation Center in Europa eröffnet. Das Zentrum soll das Engagement des Unternehmens auf dem Gebiet der Blockchain- und weiteren sogenannten Distributed-Ledger-Technik unterstreichen. Diese neuen Techniken revolutionieren laut Fujitsu die Weise, wie Verbraucher und Unternehmen Waren und Dienstleistungen kaufen, verkaufen und verteilen. Auf Basis...

Weiterlesen

Weltweit erste Memory-zentrische Rechnerarchitektur

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat erstmals sein neues „Memory-Driven Computing“ demonstriert. Bei dieser Rechnerarchitektur steht nicht mehr der Prozessor, sondern nichtflüchtiger Arbeitsspeicher (Non-Volatile Memory) im Mittelpunkt. Zusammen mit optischer Datenübertragung und einem System on a Chip mit maßgeschneidertem Linux-Derivat soll dies für bislang nicht gekannte Performance und...

Weiterlesen

Deutscher Software-Cluster will mit dem Silicon Valley kooperieren

Am 30. Juni 2015 fand in Berlin die „3. Internationale Clusterkonferenz“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) statt. Im Wettbewerb um die neue Fördermaßnahme „Internationalisierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwerken“ konnte der Software-Cluster mit seiner Internationalisierungsstrategie punkten und wird in den nächsten Jahren bis zu vier...

Weiterlesen

IBM-Forscher: Näher zum Quantencomputer

Wissenschaftler des IBM Thomas J. Watson Research Centers haben erfolgreich einen Schaltkreis aus vier, in einem quadratischen Gitter angeordneten Quantenbits entwickelt. Dieser entspricht laut den Forschern der kleinsten vollständigen Einheit eines skalierbaren Quantencomputers mit Quantenfehlerkorrektur. Die IBM-Forscher konnten demnach mit ihrer Arbeit erstmals die zwei Arten von...

Weiterlesen

DESY und IBM entwickeln Big-Data-Lösung für die Forschung

Das DESY (Deutsches Elektronensynchrotron) und IBM haben eine Kooperation zur Entwicklung einer hochleistungsfähigen Big-Data-Speicherlösung für die Forschung geschlossen. Das DESY setzt dazu ein IBM-Speichersystem ein, das große Datenmengen extrem schnell handhaben kann. Zu Spitzenzeiten sollen bis zu 20 Gigabyte pro Sekunde verarbeitet werden. Die Daten entstehen an der...

Weiterlesen

Lehre und Forschung zur IT-Sicherheit

Die Telekom richtet an ihrer Hochschule in Leipzig eine spezielle Professur für Datenschutz und Datensicherheit in der Informatik ein. Für zunächst fünf Jahre soll an der HfTL Lehre und Forschung zu drei Fragestellungen erfolgen: Wie kann man erreichen, dass sich die Gesellschaft mehr Gedanken über Datenschutz und Sicherheit in Beruf- und Privatleben macht? Wie lassen sich die Risiken im Umgang...

Weiterlesen

Forscher aus aller Welt sollen am Hasso-Plattner-Institut diskutieren

Rund 120 Informatikforscher aus aller Welt werden vom 25. bis 28. Juni zu einem Symposium des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) zusammenkommen. Es ist das neunte Symposium der HPI Research School, der Graduiertenschule des Instituts. Forscher aus den vier HPI-Standorten Potsdam, Kapstadt, Haifa und Nanjing tauschen sich mit Kollegen aus aller Welt und mit Experten aus der IT-Industrie vor allem...

Weiterlesen

EU-Projekt: Testumgebung für SDN-Netze

Ofelia – das Akronym steht für „Openflow in Europe: Linking Infrastructure and Applications“ – ist ein Forschungssprojekt innerhalb des Cordis-FP7-ICT-Rahmenprogramms der Europäischen Kommission. Das Projekt stellt mittels europaweiter Kooperation eine Testumgebung bereit, die es Forschern ermöglichen soll, Netztopologien dynamisch zu steuern und zu erweitern (Software-Defined...

Weiterlesen

Demo: Optisches Netz für verteilte Rechenzentren per SDN

Netzwerkausrüster Adva Optical Networking meldet die erfolgreiche Demonstration eines über Software-Defined Networking (SDN) und Openflow gesteuerten virtuellen optischen Übertragungsnetzes. Entwickelt habe man die SDN-Umgebung in Zusammenarbeit mit IBM und dem Marist College im US-Bundesstaat New York. Diese stelle branchenweit ein Novum dar: Während Virtualisierung im Rechenzentrum bereits...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen