Die Folgen der BSI-Vorgabe meistern

Die neue Empfehlung zum Mindestabstand redundanter Rechenzentren des BSI stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen: Die Latenz zwischen den Rechenzentren wird beim neuen Mindestabstand von 200 Kilometern zu hoch, um Unternehmen mit traditionellen Hochverfügbarkeits- und Backup-Lösungen gegen System­ausfälle, logische Fehler und Ransomware-Angriffe zu schützen. Unternehmen benötigen also neue...

Weiterlesen

HPE: Resilienter Speicher und „Alles as a Service“

Auf seiner Hausmesse Discover präsentierte Hewlett Packard Enterprise (HPE) letzten Monat in Las Vegas Neuheiten wie eine Scale-out-Lösung namens Composable Cloud als Ergänzung zur Composable Infrastructure oder disaggregierte HCI-Lösungen (hyperkonvergenten Infrastruktur), bei der Compute und Storage individuell skalieren (LANline berichtete). Auf einer Pressekonferenz nahe München stellte HPE...

Weiterlesen

Kühle Rechner hinter Gittern

Die digitale Wirtschaft muss benötigte Applikationen und Cloud-Services jederzeit abrufen können. Dies erfordert hochverfügbare und solide abgesicherte Rechenzentren. Die Hochverfügbarkeit hat dabei zwei Dimensionen: eine technische und eine organisatorische. Denn die besten Redundanzmechanismen stoßen an Grenzen, wenn die Prozesse für den Störfall nicht ebenfalls mit hoher Verlässlichkeit...

Weiterlesen

Virtuell hoch verfügbar

Traditionell bedeutet der Begriff „Hochverfügbarkeit“, dass Hardware zum Schutz vor Ausfällen einzelner Komponenten redundant ausgelegt ist – bis hin zu ganzen Rechenzentren. Analog waren lange Zeit auch die Konzepte für Business Continuity und Disaster Recovery (BD/DR) auf Hardware ausgerichtet. In Zeiten umfassender Digitalisierung sind die Strukturen nicht mehr physisch, sondern virtualisiert...

Weiterlesen

All-Flash-Innovationen für die hybride IT

Das All-Flash-Speichersystem 3PAR macht laut Hewlett Packard Enterprise (HPE) den bislang größten Innovationsschritt. Zu den Neuerungen zählen laut Hersteller eine Aktualisierung des 3PAR-Betriebssystems, Adaptive Data Reduction (ADR) für die Verringerung des Datenvolumens, Updates für 3PAR Peer Persistence zum Zweck der Disaster Recovery über große Distanzen hinweg, Recovery Manager Central...

Weiterlesen

Standortübergreifende Hochverfügbarkeitslösung

+++ Produkt-Ticker +++ Stratus Technologies, Anbieter von Hochverfügbarkeitslösungen, gibt bekannt, dass die neue Version seiner Softwarelösung Everrun Enterprise 7.1 verfügbar ist. Die Lösung erweitert damit nach Bekunden des Herstellers die Grenzen physischer Rechenzentren: Die neue Version stelle eine kontinuierliche, ortsunabhängige Verfügbarkeit der Anwendungen sicher und sorge für einen...

Weiterlesen

Cluster auf Open-Source-Basis

Business-Applikationen, E-Commerce-Lösungen und Download-Portale müssen rund um die Uhr erreichbar sein. Denn mit jedem Systemausfall drohen finanzielle Einbußen und ein nur schwer zu beziffernder Imageschaden. Dabei lässt sich Hochverfügbarkeit für viele Anwendungen aus dem Linux-Umfeld wie Mysql-Datenbanken, NFS-Server oder Apache-Web-Server auch ohne erheblichen Kostenaufwand erreichen. Die...

Weiterlesen

Im Zweifel zwei

Zwei oder mehr physische Server mit virtuellen Maschinen auf einem gemeinsamen Shared Storage – so präsentiert sich eine zwar typische, aber keineswegs hochverfügbare und hoch-performante Architektur. Denn physische Redundanz und räumliche Trennung sind auch bei anspruchsvollen SAN-Geräten Voraussetzung für Hochverfügbarkeit. Höhere Ausfallsicherheit und bessere Performance bieten im Zweifel...

Weiterlesen

Hochverfügbarkeit für SAP-Umgebungen

„SAP Netweaver“ als moderne Application-Server-Technik ist Grundlage der Anwendungen der „SAP Business Suite“ und sorgt für deren nahtlose Vernetzung. Daher ist es unabdingbar, dieses System ohne Ausfallzeiten hochverfügbar zu betreiben. Doch nicht alle Techniken sind für alle Größen und vor allem für jede Dynamik von SAP Netweaver geeignet. Für dessen Version 7.30 ist erstmals eine...

Weiterlesen

Die Zahlen nach dem Komma entscheiden

Die Frage nach der Sicherheit kommt schnell auf, wenn sich Unternehmen für den Weg in die Cloud entscheiden. Dabei geht es sowohl um Datensicherheit als auch um die Verfügbarkeit. Cloud-Service-Provider (CSP) können auf technischer und organisatorischer Ebene zahlreiche Vorkehrungen treffen. Das Maß an Verfügbarkeit sollte dabei nicht nur vertraglich zugesichert sein, vielmehr muss...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen