Der Schlaf des Jägers gebiert Ungeheuer

Cyberkriminelle tragen im richtigen Leben weder Hoodie noch Skimaske – warum auch? Doch sie tragen immer öfter eine Zielscheibe auf ihrer virtuellen Brust. Denn mit dem so­genannten „Threat Hunting“ machen immer mehr Security-Teams den Schritt von der reaktiven Rolle des Verteidigers zur aktiven des „Bedrohungsjägers“: Threat Hunting bedeutet die ständige oder zumindest regelmäßige Suche nach...

Weiterlesen

Jetzt noch einmal mit Gefühl

Das Management von Windows-PCs, Macs und mobilen Endgeräten ist zum Unified-Endpoint-Management (UEM) zusammengewachsen. Zwar ist der UEM-Markt nach wie vor hochgradig fragmentiert, doch es hat sich eine Gruppe marktführender Lösungen etabliert, die Endpoint-Management-Funktionalität mit Security- und IAM-Features (Identity- und Access-Management) kombinieren. Nun kommt mit der „Generation Z“...

Weiterlesen

KI erobert das RZ

Es brodelt in der IT-Welt. Die rasante Verbreitung des Einsatzes künstlicher Intelligenz (KI) gilt gemeinhin als nächste Evolutionsstufe der Wirtschaft, vergleichbar mit der industriellen Revolution. Und so stürzt man sich über alle Branchen hinweg auf KI – zur Optimierung von Geschäftsprozessen, zur Erweiterung der Produktfunktionalität und des Service-Portfolios sowie zur Schaffung gänzlich...

Weiterlesen

Suse: Datensicherung mit IBM-Datenschutzplattform

Suse hat in Zusammenarbeit mit Empalis Consulting seine Speicherlösung Suse Enterprise Storage (SES) für Spectrum Protect (ehemals Tivoli Storage Manager) von IBM zertifiziert. Auf diese Weise sei es Spectrum-Protect-Anwendern nun möglich, hoch skalierbaren Objektspeicher als Medium für Datensicherung und Archivierung zu nutzen. SES lässt sich auf Standard-x86-Hardware betreiben, ist...

Weiterlesen

Push für Kubernetes

Nur wenige Monate nach der amerikanischen Mutterveranstaltung eröffnete die europäische Ausgabe der VMworld auf dem neuen Messegelände in Barcelona. Sachlich gab es neu akzentuierte Ankündigungen dessen, was schon aus den USA bekannt war (LANline berichtete). In Barcelona gab es aber auch Neues zu sehen, etwa aus dem Umfeld von hybriden Multi-Clouds, Containern und Kubernetes. Stand auf der...

Weiterlesen

Rechenzentren effizient betreiben

Mit Praxis-Workshops und mehr als 20 Vorträgen lockte das DCS der LANline Anfang Juli rund 130 Experten nach München. Zu den Themenschwerpunkten zählten Klimatisierung, Stromversorgung und RZ-Management, sie umfassten jedoch auch mehrere neue und auf den ersten Blick exotisch anmutende Konzepte. Ein Rechenzentrum ist und bleibt ein relativ komplexes Gebilde. Planer, Errichter und Betreiber...

Weiterlesen

IBM: Kosten bei Datenpannen in Deutschland steigen deutlich

Die durchschnittlichen Kosten einer Datenpanne sind in Deutschland um 12,6 Prozent auf 3,88 Millionen Euro und weltweit um 6,4 Prozent auf 3,86 Millionen Dollar gestiegen. Das ist das Ergebnis der Studie „Cost of a Data Breach“, die das Ponemon Institut im Auftrag von IBM durchgeführt hat. Demnach fallen besonders versteckte Kosten ins Gewicht, etwa verlorene Geschäftschancen, negative...

Weiterlesen

Mainframe für sicherere Cloud- und Blockchain-Lösungen

Die Weltwirtschaft läuft IT-seitig zu einem beachtlichen Teil auf Großrechnern – Mainframes. Das Ausmaß der Nutzung von Mainframe-Computing kann am besten über die Anwendungsbereiche bei Organisationen und Verbrauchern verstanden werden, die auf schnellen und sicheren Transaktionen beruhen – so sieht es jedenfalls IBM als Hersteller seine Großrechnerserie. Zum Beispiel werden demnach 87...

Weiterlesen

Zerto bietet Replikationsmodul für IBMs Resiliency Orchestration

Für die schnelle Wiederherstellung virtueller Infrastrukturen stellt Zerto, ein Anbieter von Lösungen zur Erhöhung der IT-Verfügbarkeit, das Replikationsmodul für IBMs Lösung zur Notfallwiederherstellung als Service (Disaster Recovery as a Service, DRaaS) zur Verfügung. Dabei komme die Zerto IT Resilience Platform als Replikationsmodul für IBMs Lösung zur Resilienzorchestrierung zum Einsatz....

Weiterlesen

IoT: Sicherheit bleibt Sorgenthema

Das Thema Security bleibt beim Internet of Things (IoT) Dauerthema. Das ist das Ergebnis der Studie „Internet der Bedrohungen“ des IBM IBV (Institute for Business Value). Darin untersucht das Forschungsunternehmen die Schwachstellen von Industrie- und Versorgungsunternehmen im Zusammenhang mit dem IoT und wie sich diese abfedern lassen. Das IBV geht davon aus, dass die Anzahl von 15 Milliarden...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen