ADS-Tec: Einstiegs-Firewalls für das IIoT

Mit der IRF1000-Reihe hat der Nürtinger Anbieter von Industrial-IT-Lösungen ADS-Tec Firewalls vorgestellt, die sich für den Einstieg in den Remote-Service und in die Industrie 4.0 eignen. Bei der neuen Serie handele es sich um Einstiegsmodelle, die neben einer extrem kompakten Bauform über eine laut Hersteller uneingeschränkte Sicherheit für die Kommunikation im IIoT (Indstrial Internet of...

Weiterlesen

Sicherung von Geräte-Identitäten im IoT

ForgeRock, Plattformanbieter für digitales Identitäts-Management, gab vor Kurzem die Verfügbarkeit seines IoT Edge Controllers bekannt. Das Gerät soll Verbrauchern und Industrieunternehmen die Möglichkeit bieten, vertrauenswürdige Identität auf Geräteebene bereitzustellen. Auf diese Weise lassen sich laut dem Hersteller auch „Dingen“ Identitätseigenschaften zugeschreiben, ähnlich wie Kunden oder...

Weiterlesen

Leitfaden zur IoT-Sicherheit veröffentlicht

Die Experten von Kaspersky Lab haben gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des IICs (Industrial Internet Consortium) den Security Maturity Model (SMM) Practioner’s Guide‘ veröffentlicht. Der Leitfaden soll IoT-Betreiber bei der Einschätzung ihres aktuellen und anvisierten Security-Reifegrads unterstützen. Zudem helfe der Guide bei der Optimierung des Niveaus der IoT-Sicherheit, so Kaspersky, und...

Weiterlesen

Mit Nano-Agenten gegen IoT-Angriffe

Auf seiner Hausveranstaltung CPX 360 in Wien – mit rund 3.900 Teilnehmern das bislang größte Event dieser Reihe – erläuterte Security-Spezialist Check Point, wie er Unternehmensnetze, Clouds und das Internet of Things (IoT) vor der nächsten Angriffsgeneration schützen will: Der israelische Sicherheitsanbieter will sehr kompakte Agenten, „Nano-Agents“ genannt, auf GitHub verfügbar machen, damit...

Weiterlesen

Intelligentes Networking als Vehikel für IoT

Zu den größten Herausforderungen bei der Implementierung des Internet of Things (IoT) gehören laut Cisco Projektkomplexität, Skalierbarkeit und End-to-End-Sicherheit. Diese und weitere IoT-spezifische Probleme in den Griff zu bekommen, war das zweite Schlüsselthema auf der Hausmesse des Unternehmens in Barcelona. Der Lösungsansatz bei Cisco dazu lautet „Intent-based Networking“ (IBN), das...

Weiterlesen

Kaspersky Lab schließt Lücken in IIoT-Plattform von Moxa

Experten des Endpoint-Protection-Spezialisten Kaspersky Lab haben in der IoT-Plattform ThingsPro Suite des Herstellers Moxa sieben zuvor unbekannte Schwachstellen (Zero-Days) entdeckt und geholfen, diese zu schließen. Moxas Lösung dient der Datenerfassung und Fernanalyse von Industriesteuerungssystemen (Industrial Control System, ICS). Einige der identifizierten Sicherheitslücken hätten es...

Weiterlesen

Mehr Sicherheit für die vernetzte Industrie

LANline sprach mit Udo Schneider, Security Evangelist für den DACH-Markt beim japanischen IT-Sicherheitsanbieter Trend Micro, über die Absicherung von IoT-Infrastrukturen im Industrieumfeld (Industrial Internet of Things, IIoT). Denn IIoT-Umgebungen bergen diverse Tücken in puncto Sicherheit, erfordern sie doch das Zusammenspiel eines jahre- und mitunter jahrzehntealten Maschinenparks mit neuen...

Weiterlesen

Malware im industriellen Umfeld

In den letzten zehn Jahren haben mehrere einschneidende Cyberangriffe zum Ausfall von Kraftwerken, Produktionsanlagen und anderer kritischer Infrastruktur geführt. Analysiert man die Geschichte der bisherigen Angriffe und die Unterschiede zwischen den Szenarien, lassen sich wichtige Schlussfolgerungen über die Zukunft der Cybersicherheit im industriellen Umfeld ziehen. Große Schockmomente für...

Weiterlesen

Trend-Micro-Forscher entdecken massive Schwachstellen in M2M-Protokollen

Trend Micro warnt Unternehmen vor möglichen Sicherheitslücken in ihrer Betriebstechnik (Operational Technology, OT). Forscher des japanischen IT-Sicherheitsanbieters entdeckten vor Kurzem massive Schwachstellen und gefährdete Anwendungen von zwei weit verbreiteten Protokollen für die Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M). Betroffen sind die Protokolle Message Queuing Telemetry Transport (MQTT)...

Weiterlesen

Trend Micro und NTT Docomo entwickeln 5G-Sicherheitslösung

Trend Micro gab vor Kurzem eine Zusammenarbeit mit NTT Docomo bekannt, einem großen japanischen Mobilfunkanbieter. Die Unternehmen entwickeln demzufolge gemeinsam eine Sicherheitslösung, die die Anforderungen des 5G-Zeitalters erfüllen soll. Die Netzwerksicherheitslösung, die speziell für die Absicherung von virtualisierten Netzwerkfunktionen und der Cloud entwickelt wurde, befindet sich aktuell...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen