Unisys erweitert Stealth-Sicherheitslösung

Unisys bringt eine weitere Version seiner Stealth-Sicherheitssoftware auf den Markt. Neu ist, dass die Lösung nun auch speziell entwickelte IoT-Geräte (Internet of Things) und andere Connected Devices wie medizinische Geräte, Gepäckscanner, industrielle Kontrollsysteme und Überwachungskameras vor Cyberangriffen umfassend schützen kann. Diese Version der Mikrosegmentierungssoftware sichert...

Weiterlesen

Steiniger Weg vom Handwerk zur Industrie

Die Ransomware-Welle, die 2017 neben Privatanwendern auch Unternehmen, Krankenhäuser und Behörden traf, machte deutlich: Um die IT-Sicherheit ist es nach wie vor nicht gut bestellt. Vieles im Unternehmensnetzwerk und -rechenzentrum ist bereits hochgradig automatisiert, aber die IT-Security hinkt hinterher. Die Branche verweist auf leichtsinnige Endanwender und setzt große Hoffnungen auf Machine...

Weiterlesen

BlackBerry-CSO fordert Regulierung von IoT

Auf dem Rückweg von einem Security-Vortrag auf dem Genfer Autosalon traf sich Alex Manea, Chief Security Officer von BlackBerry, mit LANline. Die Themen reichten von der Sicherheit „smarter“ Haushaltsgeräte über autonome Fahrzeuge bis hin zur Frage der gesetzlichen Regulierung der physischen und IT-Sicherheit im IoT (Internet of Things). LANline: Herr Manea, welchen Einfluss hat die zunehmende...

Weiterlesen

Smart, aber angreifbar

Das Internet of Things (IoT) liefert eine täglich wachsende Basis für intelligente Lösungen quer durch alle Lebensbereiche. Im Smart Home und im Smart Building stehen neben der IoT-basierten Optimierung der Energie- und Klimatechnik derzeit insbesondere Integrationsplattformen hoch im Kurs, die mehrere Gewerke zentral steuern. Hohen Komfort versprechen vor allem Sprachassistenten wie Amazons...

Weiterlesen

MWC: IoT geht in die Vollen

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) gehört stets zu den größten Themenschwerpunkten auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Auch in diesem Jahr waren wieder die Anwendungen und Lösungen aus der „smarten“ Welt (Heim, Städte, Gesundheit, Verkehr etc.) besonders prominent in Szene gesetzt. Die Technologieunternehmen für die dahinter stehenden Netzwerkdienste und die...

Weiterlesen

Software AG will das IoT vereinfachen

Zahlreiche deutsche Unternehmen machen derzeit ihre ersten Gehversuche im Internet of Things (IoT). Schließlich führt für sie kein Weg mehr an den Themen Vernetzung, Digitalisierung und Analyse vorbei, um auf dem immer schneller agierenden Märkten gegen die Mitbewerber bestehen zu können. Im Zentrum der IoT-Projekte steht in vielen Organisationen eine (Cloud-basierte) Plattform, auf der Analyse,...

Weiterlesen

Akamai: Technik für Connected Cars

Je digitaler und mobiler Arbeits- und Alltagswelt werden, desto größer wird die Gefahr, Ziel von Cyberangriffen zu werden. Geschäftskritische Anwendungen in der Cloud und die Integration von IoT-Geräten (Internet of Things) erfordern daher Sicherheitskonzepte, die IT-Infrastrukturen vor Botnets und Malware schützen. Akamai Technologies, weltweite Cloud-Delivery-Plattform, analysiert laufend die...

Weiterlesen

Bewegte Zeiten für das WLAN

Das Internet of Things (IoT) steht immer noch am Anfang. Dennoch werden die gravierenden Auswirkungen auf Netzwerkarchitekturen und -technologien bereits deutlich. In funkbasierten Netzwerken gilt der Energieverbrauch an den Endpunkten als eine der größten Herausforderungen. Nachdem der Mobilfunk hier mit Low-Power-Versionen von LTE bereits vorgeprescht ist, zieht das WLAN in Form von Halow...

Weiterlesen

Mehr Sicherheit für SDDC, Cloud und das Internet der Dinge

Forescout erweitert seine agentenlose Security-Lösung Counteract mit dem Ziel, lokale IT-Infrastrukturen, Rechenzentren und Cloud-Umgebungen besser zu schützen. Um dem starken Wachstum von IoT (Internet of Things) und dessen Einsatz in Unternehmensnetzen gerecht zu werden, umfasse Counteract nun eine Reihe entsprechender Erweiterungen. Dazu zählen laut Hersteller eine...

Weiterlesen

Niedrigere Hürden für die IoT-Implementierung

Jasper, Ciscos Geschäftsbereich für das IoT-Connectivity-Management (Internet of Things), will Unternehmen mit Version 7.0 seiner Plattform Control Center dabei unterstützen, bei IoT-Projekten über die Testphase hinauszukommen. Als Lösung, die in einer Basis- wie auch in einer Advanced-Version erhältlich ist, sowie mittels zusätzlicher Service-Bausteine lasse sich die Plattform besser an...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen