MWC: Power für Smartphones und IoT-Sicherheit

In der mobilen Welt ist die Energieversorgung immer ein besonders kritisches Thema, denn die vielen spannenden Funktionen der hippen Geräte fressen auch modernste Akkus schnell leer. Das einfache Laden unterwegs – womöglich gar mit unerschöpflicher mobiler Energiequelle – steht bei Anwendern ganz oben auf der Wunschliste. Zu diesem und einigen weiteren Themen aus dem mobilen Leben...

Weiterlesen

Smart Life: Avast launcht IoT-Sicherheitsplattform

IT-Security-Anbieter Avast hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona seine neue „Smart Life“-Plattform gestartet. Dabei handelt es sich um ein Sicherheitsangebot für das IoT (Internet of Things), das Anwender vor möglichen Gefahren der digitalen Welt schützen soll. Um potenzielle Bedrohungen zu erkennen und abzuwehren, nutze die Smart-Life-Plattform künstliche Intelligenz (KI). Avast stellt...

Weiterlesen

Angriffe unter der Lupe

Der Reiz von Cirosecs jährlicher IT-Sicherheitskonferenz IT-Defense liegt darin, dass sie den Bogen von High-Level-Keynotes (oder Gardinenpredigten – siehe den gestrigen LANline-Bericht) bis hin zu technisch detaillierten Hacker-Vorträgen spannt. Die diesjährige Cirosec-Veranstaltung – mit etwas über 200 Besuchern wie immer ausgebucht – glänzte gleich mit mehreren spannenden Präsentationen. So...

Weiterlesen

Umfrage: Cyber-Sicherheit Top-Thema bei Industrie 4.0

Mangelnde IT-Sicherheit ist eines der größten Hemmnisse für Industrie 4.0. So lautet das Ergebnis der Studie „Industrie 4.0 2017“, die das Medienunternehmen IDG gemeinsam mit Rohde & Schwarz Cybersecurity auf der Hannover Messe vorgestellt hat. Die befragten Unternehmen fürchten am meisten Hacker- und DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service). Auch Produktionseinbußen und den Verlust...

Weiterlesen

Sicherheit für vernetzte Anlagen

Die Sicherheit von Industrieanlagen und kritischen Infrastrukturen wie Kraftwerken, Wasserversorgung oder Verkehrsleitsystemen wird laut der Deutschen Telekom immer wichtiger. Schließlich habe durch die zunehmende Vernetzung von Produktions- und Lieferketten ein Cyberangriff verheerende Folgen, da sich der Schadcode wie ein Flächenbrand im gesamten Verbund ausbreiten und Schaden im gesamten...

Weiterlesen

IT-Sicherheit im vernetzten Auto

Das Auto der Zukunft ist zunehmend vernetzt. Sogenannte Connected Cars geben Daten weiter an den Kundendienst oder das Fuhrpark-Management. Mobilfunkbetreibern erschließen sich in diesem Umfeld neue Umsatzpotenziale. Denn für die Kommunikation kommen End-to-End-Plattformen aus der Mobilfunkbranche zum Einsatz. Doch diesen Plattformen fehlen allgemeine Sicherheitsspezifikationen und ein...

Weiterlesen

Kaspersky Labs: OS für strikte Sicherheitsanforderungen

Der Security-Anbieter Kaspersky Labs hat mit Kaspersky OS ein eigenes Betriebssystem vorgestellt, das für Embedded-Systeme mit strikten Sicherheitsanforderungen entwickelt wurde. Ziel des Betriebssystems ist es, die Wahrscheinlichkeit nicht dokumentierter Funktionalität zu reduzieren und dadurch das Risiko eines Angriffs auf das System zu vermindern. Die Kaspersky-Entwickler haben nach Angaben...

Weiterlesen

Internet of Things steckt noch in den Kinderschuhen

IoT ist in aller Munde. Allerdings stehe man bei der Entwicklung noch ganz am Anfang, meint der Münchner IT-Full-Service-Provider Consol. Demnach zeichneten sich noch Veränderungen ab, die teilweise „disruptiven Charakter haben“. Sechs zentrale Trends nennt der Provider. Das Internet der Dinge (Internet of Things – IoT), das auf einer hochgradigen Automatisierung und Vernetzung basiert, werde...

Weiterlesen

Internet der Dinge erfordert Schutz des Netzwerks

Für die einen ein Zukunftsfeld, für die anderen ein Schlachtfeld: Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) rückt zunehmend in den Fokus von Cyberkriminellen. Die Netzwerksicherheit muss deshalb ein entscheidender Bestandteil von IoT-Sicherheitsstrategien sein, betont Oliver Burgstaller, Director Advanced Business Solutions bei Riverbed, im folgenden Gastkommentar: Wie groß sind die...

Weiterlesen

IoT-getriebene Angriffe und Ransomware werden Schlagzeilen machen

2016 war das Jahr der Ransomware, das meinen zumindest die Sicherheitsexperten von Bitdefender. Für das kommende Jahr gehen sie davon aus, dass diese Bedrohung noch weiter ansteigt. Aber auch die Gefährdungen durch IoT-Botnetze sowie Adware sollen zunehmen und Darknet-Märkte für illegale Waren und Dienstleistungen eine Wiederbelebung erfahren. Darüber hinaus rechnet das IT-Security-Unternehmen...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen