Claroty und FireEye: Gemeinsam OT-Bedrohungen abwehren

Claroty, Spezialist für Cybersecurity in Industrieumgebungen, stellt seine OT-Sicherheitslösung (Operational Technology, Anlagenbetriebstechnik) namens Continuous Threat Detection (CTD) nun mit einer Integration von FireEye Helix zur Verfügung. Die Integration vereint Clarotys Asset-Identifizierung, Bedrohungserkennung und Alarmierung für OT/IoT-Umgebungen mit den...

Weiterlesen

WatchGuard: Schutz für raue Industrieumgebungen

Mit der neuen Firebox T35-R hat WatchGuard ein Appliance vorgestellt, die speziell für den Einsatz in rauen industriellen Umgebungen konzipiert ist. Laut Hersteller handelt es sich bei der Lösung um eine nach IP64 zertifizierte Rugged Appliance, die IoT-Geräte (Internet of Things) unter anderem in Produktionsumgebungen vor Malware, Eindringlingen und anderen Bedrohungen schützen soll. Der Schutz...

Weiterlesen

„Es ist jetzt an der Zeit, diese Standards zu schaffen und umzusetzen“

Olivier Carmona gehört dem Board of Directors der Open Connectivity Foundation an und ist Director of Business Development bei AwoX. Im Gespräch mit LANline berichtet er über die Probleme, mit denen Hersteller von IoT-Geräten (Internet of Things) konfrontiert sind, und erklärt, welche Pläne die Open Connectivity Foundation (OCF) als derzeit größte Organisation für industrielle...

Weiterlesen

Claroty: Security-Monitoring für OT und IoT

Claroty, Anbieter von Cybersicherheit für Industrieunternehmen, bietet mit Version 3.5 seiner Lösung Continuous Threat Detection (CTD) ein laufendes Security-Monitoring für OT (Operational Technology, industrielle Betriebstechnik) und IoT-Geräte (Internet of Things) im Unternehmen. CTD 3.5 soll damit für mehr Durchblick in OT/IoT-Netzwerken sorgen. Eine automatische Gruppierung von Geräten...

Weiterlesen

Zscaler: Über 90 Prozent der IoT-Prozesse erfolgen ohne Verschlüsselung

Zscaler, ein Anbieter von unter anderem Cloud- und Web-Sicherheit, hat die Ergebnisse seines Reports „IoT in the Enterprise: An Analysis of Traffic and Threats 2019“ vorgestellt. Dazu hat das Unternehmen 56 Millionen Transaktionen von 270 verschiedenen IoT-Gerätetypen von 153  Herstellern über einen Zeitraum von 30 Tagen in seiner Cloud analysiert. Für die Analyse hat Zscaler nach eigenen...

Weiterlesen

Nutzen von Tor, Risiken von IoT

Zur erneut ausgebuchten 17. IT-Defense, die diesmal in Stuttgart stattfand, begrüßte Cirosec über 200 Teilnehmer. Das Vortragsspektrum der stets angenehm werbefreien IT-Sicherheitskonferenz reichte wie immer von strategisch bis tief technisch, vom IoT (Internet of Things) bis zu KI (künstliche Intelligenz). Eröffnungs­redner Roger Dingledine, Direktor und Mitbegründer des Tor-Projekts, warb in...

Weiterlesen

Den Reifegrad fest im Blick

Am Rande der Sicherheitskonferenz IT-Defense Anfang Februar in Stuttgart sprach LANline mit Stefan Strobel, Geschäftsführer des Veranstalters Cirosec, über die Lage der IT- und der IoT-Sicherheit (Internet of Things). Trotz all der IT-Defense-Vorträge, die ein breites Spektrum an Risiken – von der Überwindung biometrischer Zugangskontrolle bis zu Sicherheitsmängeln in Industrieanlagen und...

Weiterlesen

Mit Nano-Agenten gegen IoT-Angriffe

Auf seiner Hausveranstaltung CPX 360 in Wien – mit rund 3.900 Teilnehmern das bislang größte Event dieser Reihe – erläuterte Security-Spezialist Check Point, wie er Unternehmensnetze, Clouds und das Internet of Things (IoT) vor der nächsten Angriffsgeneration schützen will: Der israelische Sicherheitsanbieter will sehr kompakte Agenten, „Nano-Agents“ genannt, auf GitHub verfügbar machen, damit...

Weiterlesen

Firewall mit integriertem DNS-Security-Service

Palo Alto Networks hat mit Version 9.0 seines Firewall-Betriebssystems PAN-OS laut eigenen Angaben über 60 neue Funktionen eingeführt, um Angriffe vorhersagen und durch Automation stoppen zu können. Die PA-7000-Reihe mit neuen Netzwerk-Prozessorkarten biete eine Bedrohungsabwehr mit doppelt so hoher Geschwindigkeit wie der Wettbewerb und liefere eine dreimal schnellere Entschlüsselung als...

Weiterlesen

IoT-Geräte einfach vor Angriffen schützen

Angesichts eines starken Anstiegs der Angriffe auf IoT-Devices (Internet of Things) – laut aktueller Berichte von 2016 bis 2017 um 600 Prozent – will Extreme Networks mit der Lösung Defender for IoT eine anwenderfreundliche Sicherheitslösung für derlei vernetzte Geräte liefern. Die Lösung lasse sich in jedem Netzwerk einsetzen, so der Hersteller. Zudem sei die Bedienung – nach ersten Vorarbeiten...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen