Extreme Networks: IoT-Sicherheit mit automatisierter Bedrohungsabwehr

Netzwerk- und Sicherheitsanbieter Extreme Networks hat mit ExtremeAI Security eine Sicherheitslösung vorgestellt, die künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) nutzt, um Angriffe auf IoT-Geräte (Internet of Things) zu identifizieren und zu beseitigen. ExtremeAI Security erkennt laut Hersteller bösartigen Datenverkehr und überwacht IoT-Geräte in Echtzeit auf Verhaltensanomalien....

Weiterlesen

Fujitsu investiert in Verticals und Services

Fujitsu hat im vergangenen Jahr die Weichen für einen Umbau des Konzerns gestellt. So will das japanische Unternehmen sich in Europa zu einer Sales- und Service-Organisation weiterentwickeln. Im Zuge des Umbaus plant der Technologiekonzern, vermehrt in die starken Wirtschaftsräume in Europa zu investieren, wie Rupert Lehner, Senior Vice President Head of Central Europe and Products EMEIA...

Weiterlesen

Überarbeitete VMware-Plattform soll IoT-Projekte vereinfachen

Das Internet of Things (IoT) ist laut VMware für Unternehmen zwar ein interessanter Markt, jedoch haben viele von ihnen Startschwierigkeiten bei der Umsetzung von IoT-Projekten sowie Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und der Komplexität bei der Auswahl von Technik und Anbietern. Mit der neuen und erweiterten Version seiner darüber hinaus als SaaS (Software as a Service) erhältlichen...

Weiterlesen

Profibus: Mehr Sicherheit für die industrielle Vernetzung

PI (Profibus & Profinet International) hat vor Kurzem ein neues Security-Whitepaper veröffentlicht, das die grundlegenden Konzepte für eine Absicherung des Profinet-Protokolls dokumentiert. Das Whitepaper „Security-Erweiterungen für Profinet“ soll dazu dienen, weitere Abstimmungsgespräche mit Anwendern, Integratoren aber auch Herstellern zu führen. Ziel dieser Diskussion ist ein...

Weiterlesen

Sicheres IoT beginnt bei der Entwicklung

Mit der digitalen Transformation gelangen Geräte in den Fokus, die sonst eher unterhalb des Security-Radars laufen: Embedded-Systeme in Form von IoT-Devices. Das Internet of Things wird immer mehr zu einem unternehmenskritischen Teil der Infrastruktur. Geichzeitig sind die Sensoren und Aktoren im IoT schwierig gegen Angriffe und Missbrauch zu schützen. Sicherheit muss nach Einschätzung von...

Weiterlesen

Trend Micro: Zu viele Produktionsumgebungen mit veralteten Betriebssystemen

Neue Forschungsergebnisse von Trend Micro zeigen die Bedrohungen, denen Produktionsnetzwerke ausgesetzt sind, die mit veralteter Technologie arbeiten. Dazu gehören Risiken für geistiges Eigentum und Produktionsprozesse. Der Bericht „Securing Smart Factories: Threats to Manufacturing Environments in the Era of Industry 4.0“ beschreibt die Sicherheitsherausforderungen in einer neuen Ära der...

Weiterlesen

Den IoT-Datenberg managen

Das Internet of Things (IoT) produziert enorme Mengen an Daten, die – je nach Quelle – in unterschiedlichen Formaten vorliegen. Daten-Management-Systeme müssen dennoch in der Lage sein, diese Informationen nutzbar zu machen. Fortgeschrittene IoT-Lösungen beruhen auf der Erfassung und Verarbeitung großer Datenmengen sowie auf Techniken der künstlichen Intelligenz (KI) für deren Analyse, um die...

Weiterlesen

Ziemlich beste Freunde

Fernwartung im industriellen Bereich verändert sich schnell von der früher üblichen, Modem-basierten direkten Verbindung hin zu einem IP- oder Cloud-Dienst. Die Anforderungen in der Industrie verlangen hohe Verfügbarkeit und Flexibilität, trotzdem darf die Sicherheit nicht zu kurz kommen. Die richtige Kombination aus Technik und Organisation sorgt für die perfekte Lösung. Fernwartung von...

Weiterlesen

Risiken minimieren

Durch die Vernetzung der Industrie vergrößert sich die Angriffs-fläche für mögliche Attacken. Für Cyberkriminelle ist das IIoT ein lohnenswertes Ziel, um Daten zu stehlen, Unternehmen zu erpressen oder die Produktion zu sabotieren. Nur mit dem richtigen Sicherheitskonzept für IT und OT (Operational Technology) lässt sich das Risiko minimieren. Wer produziert, steht häufig in einem harten...

Weiterlesen

Betriebssystem für das Internet der Dinge

Deutsche Unternehmen beschäftigen sich zunehmen mit dem Internet of Things (IoT) und setzen entsprechende Projekte um. Dabei stehen in der Regel IoT-Plattformen im Zentrum, die in der Lage sein müssen, die historisch gewachsenen Welten aus IT und OT zentral auf sich zu vereinen und um intelligente Daten-Services anzureichern. Das heißt aber auch, dass eine IoT-Plattform zahlreiche Anforderungen...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen