Cloud Computing gewinnt an Bedeutung

Mittelständische Unternehmen in Deutschland stehen der Cloud zwar immer noch skeptisch gegenüber. Doch längst lautet die Frage nicht mehr, ob sie die Cloud nutzen, sondern wie. IT-Verantwortliche müssen zahlreiche Herausforderungen meistern, um einen reibungslosen IT-Betrieb zu gewährleisten. Insbesondere Software-as-a-Service-Modelle reduzieren den Verwaltungsaufwand. Daten-Management mithilfe...

Weiterlesen

Extreme Networks: IoT-Sicherheit mit automatisierter Bedrohungsabwehr

Netzwerk- und Sicherheitsanbieter Extreme Networks hat mit ExtremeAI Security eine Sicherheitslösung vorgestellt, die künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) nutzt, um Angriffe auf IoT-Geräte (Internet of Things) zu identifizieren und zu beseitigen. ExtremeAI Security erkennt laut Hersteller bösartigen Datenverkehr und überwacht IoT-Geräte in Echtzeit auf Verhaltensanomalien....

Weiterlesen

Adesso-Umfrage: Viel Zustimmung für KI-Einsatz

Der persönliche Assistent im Auto, der automatisierte Anlageberater oder der Supermarkt ohne Kasse: Würden Sie so einen Service oder so ein Produkt nutzen? Dieser Fragestellung ist der IT-Dienstleister Adesso nachgegangen. Das Ergebnis: Die Mehrheit der deutschen Verbraucher sieht in künstlicher Intelligenz (KI) offenbar zahlreiche Chancen, um den Alltag zu erleichtern. Sprachassistenten in...

Weiterlesen

Juniper: SD-WAN-Lösung in Cloud-Version

Mit einer Cloud-Version seiner SD-WAN-Lösung (Software-Defined WAN) Contrail will Juniper Networks den Unternehmen die Verwaltung ihrer Netzwerkinfrastrukturen erleichtern. IT-Verantwortliche seien mit der „SD-WAN as a Service“-Lösung in der Lage, neben ihrer WAN-Infrastruktur auch die dazugehörigen LAN- und WLAN-Umgebungen in den Zweigstellen zu verwalten. Da das Unternehmen die dazu benötigte...

Weiterlesen

FPGA-basierte KI-Beschleunigerkarte für den Industrieeinsatz

Für den Einsatz in einer industriellen Deep-Learning-Inferenz, in der Bild- und Videoverarbeitung in Echtzeit sowie in der Datenanalytik hat ICP Deutschland die FPGA-basierte KI-Beschleuniger-Karte Mustang-F100 vorgestellt. Diese basiert laut Hersteller auf der „Intel Arria 10 GX1150 FPGA“ (Field Programmable Gate Array) und ist mit 8 GByte on-board DDR4 RAM ausgestattet. Die Karte sei aufgrund...

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz und SD-WAN

Auf Ciscos großer EMEA-Anwenderkonferenz in Barcelona Ende Januar trafen sich an die 6.000 Netzwerkspezialisten aus ganz Europa. In den Vorträgen, Fluren und Gängen sowie in den Breakout-Sessions herrschte ein Thema vor: SD-WAN. Hauptsächlich diskutierten die Experten die Grundfunktionen und Vorteile der immer noch frischen Technik, am Rand ging es jedoch auch um das Hype-Thema schlechthin:...

Weiterlesen

OVH passt sein Bare-Metal-Server-Portfolio an

Der Cloud-Anbieter OVH hat angekündigt, sein Bare-Metal-Server-Portfolio in vier neue Produktreihen anzupassen, um auf diese Weise besser auf die wachsenden Anforderungen von Anwendern reagieren zu können. Mit dem Angebot will der Hoster nach eigenen Angaben Firmen beim Start in die Cloud sowie bei kritischen Geschäftsanforderungen unterstützen. Dazu sollen die vier Bare-Metal-Server-Reihen ein...

Weiterlesen

Qnaps NAS TS-2888X soll KI-Arbeitsabläufe optimieren

Qnap launcht mit dem neuen TS-2888X ein sogenanntes KI-Ready NAS. Der Netzwerkexperte hat das NAS-Gerät nach eigenen Angaben speziell für den Einsatz im KI-Umfeld für das Training von Modellen mit künstlicher Intelligenz entwickelt. Dank des leistungsstarken und wassergekühlten Intel-Xeon-W-Prozessors mit bis zu 18 Kernen und einer flash-optimierten hybriden Speicherarchitektur für...

Weiterlesen

AIT-Technik: KI optimiert das Weitverkehrsnetz

Der im Rahmen des Celtic-Plus-Projekts Sendate durchgeführte Live-Feldversuch soll die Fähigkeit von Glasfaserübertragungssystemen zeigen, sich autonom und in Echtzeit an sich ändernde Netzbedingungen anzupassen, um eine optimale Service-Qualität und -leistung bei gleichzeitiger Vereinfachung des Betriebs zu gewährleisten. „Da geschäftskritische Internet-of-Things-Anwendungen die Nachfrage nach...

Weiterlesen

Integrierte Lösung für kontinuierliche IT-Sicherheit

Palo Alto Networks hat mit Cortex und Cortex XDR zwei neue Lösungen vorgestellt, die Cloud-basierte KI (künstliche Intelligenz) und ML (maschinelles Lernen, ein Teilbereich von KI) nutzen, um das Security-Management eines Unternehmens zu verbessern. Zugleich hat der Anbieter seine Endpoint-Security-Lösung Traps in Version 6.0 um eine Engine für die Verhaltensanalyse ergänzt. Cortex ist laut...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen