GINA: Vertraulichkeit von E-Mail sicherstellen

Auf dem deutschen Fachkongress für IT- und Cybersicherheit bei Staat und Verwaltung, PITS (Public IT Security), will Seppmail seine Secure-E-Mail-Lösungen vorstellen. Am 2. und 3. September sollen sich Interessierte im Berliner Hotel Adlon näher über die patentierte E-Mail-Security-Technik GINA des Herstellers informieren können. Fachbesucher erhalten zudem die Möglichkeit, sich direkt vor Ort...

Weiterlesen

Passwort geknackt: Sicherheitsforschern gelingt Hack im Klärwerk

Eine verschlüsselte Datenübertragung per SSL/TLS ist ein richtiger Schritt zur Absicherung der IT-Infrastruktur eines Unternehmens. Die Einbindung von SSL-Zertifikaten auf Websites dient dazu, dass Daten, die zwischen zwei Computern übertragen werden, verschlüsselt und somit vor dem Zugriff Unbefugter geschützt sind. „Das allein nützt aber nichts, wenn Zugangsdaten zu internetbasierenden...

Weiterlesen

Sicherheitsdiskussion zum 5G-Netz: OSB fordert offenen Code

Die Diskussion über den möglichen Einsatz von Infrastrukturkomponenten des chinesischen Unternehmens Huawei für das 5G-Netz ist aus Sicht der OSB Alliance nicht zielführend. Denn bei der Errichtung kritischer Infrastruktur dürfe es nicht um die Behandlung einzelner Konzerne oder um das mangelnde Vertrauen in Staaten wie China gehen. Vielmehr müssten Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit kritischer...

Weiterlesen

Didactum: I/O-Kontakte aus der Ferne über das Netzwerk überwachen

Didactum Security, ein Anbieter von Sicherheits- und Überwachungstechnik für die Umgebungs-, Sicherheits- und Stromüberwachung wichtiger Infrastrukturen, hat das Überwachungssystem 700 vorgestellt. Das System soll eigenständig arbeiten, ohne dass die Installation einer zusätzlichen Software nötig ist. Mittels der Unterstützung von SNMP v1/v2c/v3 lasse sich das Monitoring-System in bestehende...

Weiterlesen

Forscher entwickeln IDS für Netze der Energieversorger

Fällt der Strom aus, hat dies schnell gravierende Folgen. Daher sind die Datennetze der Energieversorger als kritische Infrastrukturen (Kritis) mit besonders hohem Schutzbedarf eingestuft. Um in diesem Umfeld Angriffe frühzeitig zu erkennen, haben Forscher in dem Projekt Indi ein intelligentes Intrusion-Detection-System speziell für industrielle Datennetze entwickelt. Mittels maschinellen...

Weiterlesen

Eset: Hacker-Gruppen kooperierten bei Angriff auf Energieversorger

Der aktuelle BSI-Lagebericht verdeutlicht, dass Cyber-Angriffe an der Tagesordnung sind. Immer stärker in den Fokus rücken dabei Infrastrukturanbieter. Bereits im vergangenen Jahr war es Angreifern gelungen, in der Ukraine mit dem Schadprogramm Industroyer und Blackenergy Energieversorger und Kraftwerke anzugreifen. Das Resultat: In Teilen der Ukraine brach die Stromversorgung für mehrere...

Weiterlesen

Tenable Research entdeckt Schwachstelle in kritischer Infrastruktur

Die Security-Experten von Tenable haben vor Kurzem eine kritische Schwachstelle in zwei Applikationen von Schneider Electric entdeckt. Die Schwachstellen betreffen die Remote Code Execution von Applikationen, die häufig in Produktions-, Öl- und Gas-, Wasser-, Automatisierungs- sowie Wind- und Solaranlagen zum Einsatz kommen. Werden die Schwachstellen von Cyberkriminellen ausgenutzt, können sie...

Weiterlesen

Kentix stellt „360° Smart Building Security“-Konzept vor

Kentix, ein Hersteller von professionellen Sicherheitsprodukten für das Smart Building, hat ein neues gesamtheitliches Konzept für die Sicherheit von Smart Buildings vorgestellt. Damit positioniert sich das Unternehmen nach eigenen Angaben als Komplettanbieter für Lösungen zur Absicherung geschäftskritischer Infrastrukturen. Diesen Schritt hatte Kentix-CEO Thomas Fritz bereits im Herbst 2017 auf...

Weiterlesen

IT-Lösungen und -Infrastruktur für die Medizin

Die Data Center Group, Anbieter für physische IT-Infrastrukturen, stellt vom 17. bis 19. April am Stand A-109 in Halle 3.2 der conhIT (Connecting Healthcare IT) ihre Lösungen für medizinische Einrichtungen vor. Zu den Exponaten zählt zum Beispiel der ITSafe, ein Mini-Datacenter, das gerade für Kritis-Umgebungen eine zertifizierte, dezentrale Edge-Alternative für Klinikverbunde mit einem...

Weiterlesen

Cyberschutz für Kritis-Netzwerke

Rhebo, Anbieter im Umfeld von Ausfallsicherheit industrieller Steuersysteme mittels Überwachung der Datenkommunikation, will auf der E-World 2018 (6. bis 8. Februar, Messe Essen) die weiterentwickelte Version seines Industrial Protectors 2.0 vorstellen. Dieser soll ein effizientes Management von Anomaliemeldungen durch Risikobewertung, Filteroptionen und Big-Data-Integration ermöglichen. Die...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen