CFD steigert Effizienz

Einer der größten Kostentreiber im Rechenzentrum sind steigende Energiekosten. Fast die Hälfte des Energieverbrauchs entfällt heute auf die Kühlung der Räume. Für Rechenzentrumsbetreiber stellt sich daher nicht mehr nur die Frage nach Rechenleistung und Verfügbarkeit, sondern auch danach, wie sich der Energieverbrauch nachhaltig senken lässt, ohne implizit neue Risiken zu schaffen. Ein wichtiger...

Weiterlesen

Rechenzentren energieeffizient kühlen

Immer schön cool bleiben: RZs benötigen unablässig eine Kühlung, um ihre volle Leistung zu erbringen. Das Klimagerät Servecool des Herstellers Hoval mit Stammhaus in Liechtenstein soll bis auf wenige Tage im Jahr sogar ganz ohne mechanische Kompressionskälte auskommen. Konventionelle Klimaanlagen in Rechenzentren verbrauchen im Regelfall viel Energie. Dies muss nicht sein. Zuverlässigkeit beim...

Weiterlesen

Energie-Management im Rechenzentrum

Vergleichen lohnt sich – auch bei der Kühlung in Rechenzentren. Der Energiebedarf von Kühlsystemen kann Unternehmen teuer kommen, denn diese können teilweise bis zu einem Drittel des gesamten Stroms verbrauchen. Bei der Entscheidung für ein geeignetes Kühlkonzept stehen drei Systeme zur Auswahl: Rack-, Reihen- und Raumkühlung. Welche Methode passt zu welcher Art von Rechenzentrum?Was die...

Weiterlesen

Königsweg der Kühlung

Beim Versuch, die Energieeffizienz von Rechenzentren zu verbessern, ist die Klimatechnik ein zentraler Ansatzpunkt. Als Königsweg zur Effizienzsteigerung gilt dabei der Einsatz von Freikühlsystemen. Welche der verfügbaren Varianten in Frage kommt, hängt vom Einzelfall ab. Der Trend geht in Richtung der zweistufigen indirekten freien Kühlung. Rund ein Drittel des Gesamtenergieverbrauchs von...

Weiterlesen

Kühler Kopf rechnet schnell

Rund 12.000 Studierende und 1.600 Mitarbeiter, von denen montags bis freitags bis zu 6.000 mit unterschiedlichen Devices gleichzeitig online sind: Hoch über den Köpfen der Studenten und des Mannheimer Schlosses, im elften Stockwerk des RUM-Gebäudes, muss das Rechenzentrum der Universität Mannheim in etwa die gleiche Leistung erbringen wie die RZs von Unternehmen wie Kuka oder Zalando. Ein...

Weiterlesen

Doppelbodenkühllösung für die nächste RZ-Generation

+++ Produkt-Ticker +++ Schneider Electric stellt mit „Uniflair LE HDCV“ eine neue Doppelbodenkühllösung für Rechenzentren vor. Das Präzisionskühlsystem verbindet laut Hersteller das Know-how von Schneider Electric IT Business hinsichtlich hochverfügbarer Anwendungen mit dem aktuellsten Stand der Kühltechnik. Oberste Priorität hätten dabei die unterbrechungsfreie Kühlung, niedrige Betriebskosten...

Weiterlesen

Chiller-Serie mit adiabatischer Kühlung

+++ Produkt-Ticker +++ Schneider Electric stellt mit der BCEF- und der BREF-Serie seiner „Aquaflair“-Chiller intelligente Kühlsysteme für die Bereiche 300 bis 1.200 kW beziehungsweise 400 bis 1.200 kW vor. Die Freikühlsysteme lassen sich laut Hersteller komplett über einen Mikroprozessor regeln und verfügen über einen selbsttragenden Rahmen aus verzinktem Stahl. Der Aquaflair BREF komme mit zwei...

Weiterlesen

Rittal: Tipps zur effizienten Klimatisierung von Server-Schränken

Wer eine kleinere IT-Umgebung oder nur einen separat aufgestellten IT-Schrank installieren will, sollte sich zuerst über das passende Kühlkonzept Gedanken machen. Muss wirklich der gesamte Raum klimatisiert sein, oder reicht es aus, gezielt den IT-Schrank zu kühlen? Denn nur mit dem richtigen Klima-Management gelingt es, die Energiekosten zu optimieren und die Ausfallsicherheit zu steigern. Vom...

Weiterlesen

Grüne Effizienz

Die ständige Verfügbarkeit von Informationen ist für User heute nicht nur bequem, sondern selbstverständlich. Allerdings ist dieser Anspruch auch ein wahrer Energiefresser: Um das Internet mit Energie zu versorgen, müssen weltweit etwa 25 Kraftwerke rund um die Uhr Strom produzieren. 680 Terawattstunden Energie haben bereits im Jahr 2011 allein Cloud-Dienstleistungen verbraucht. Bis 2020 wird...

Weiterlesen

Aus der großen Welt

Die IT-Industrie ist von der Fähigkeit geprägt, auf Basis von immer mehr Daten immer bessere Entscheidungen treffen zu können. Dies wird allerdings erst dann ermöglicht, wenn hinreichend viele Daten in hinreichender Qualität zur Verfügung stehen. Schlagworte wie Industrie 4.0 oder Internet of Things beschreiben am Ende nichts anderes als die massenhafte Installation von Datenquellen – sprich...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen