Blackberry stellt MDR-Lösung mit KI zur Bekämpfung von Cyberattacken vor

Blackberry stellte vor Kurzem seinen Cylance-Guard-Service vor. Diese MDR-Lösung (Managed Detection and Response) verknüpfe die Security-Expertise von BlackBerry Cylance mit der nativen AI-Plattform des Unternehmens, so der Hersteller. Für Anwender ergebe sich daraus eine unterbrechungsfreie und verlässliche Aufdeckung sowie Kontrolle von IT-Sicherheitsbedrohungen. Für eine umfassende Abwehr...

Weiterlesen

M-Files: Einheitlicher Zugriff auf Office-365-Daten

Im Rahmen der Microsoft-Partnerkonferenz Inspire 2019 (14. bis 18. Juli) will M-Files ein intelligentes Informations-Management für Office 365 vorstellen. Dabei handele es sich um Integrationen mit Teams, Outlook und SharePoint Online. Die KI-gestützten Informations-Management-Lösungen für Microsoft Office 365 hat der Hersteller nach eigenen Angaben um neue Funktionen für Dokumenten-Management,...

Weiterlesen

ML-gestützte Analysen und Automation im IT-Betrieb

BMC hat sein TrueSight-Portfolio aktualisiert. Dieses soll es IT-Teams erleichtern, künstliche Intelligenz für den IT-Betrieb (Artificial Intelligence for IT Operations, AIOps) im Unternehmen einzuführen und auszubauen, lokal wie auch in der Cloud. Die TrueSight-Lösungen nutzen laut BMC maschinelles Lernen (ML), um Analysen und die Automation des IT-Betriebs zu vereinfachen. In der aktuellen...

Weiterlesen

Studie: Verbraucher trauen KI nicht, weil Empathie fehlt

Pegasystems, Anbieter von Software-Lösungen für Vertrieb, Marketing, Service und Operations, hat Verbraucher auf der ganzen Welt gefragt, wie wichtig ihnen Moral, Empathie und ethisches Verhalten im Geschäftsleben sind. Was trauen die Verbraucher künstlicher Intelligenz (KI) in diesem Kontext zu? Das Ergebnis ist alarmierend. Den Verbrauchern fehlt das Vertrauen in KI. Sie verstehen nicht,...

Weiterlesen

Adesso-Studie: KI hängt noch auf der Startposition fest

Die Verantwortlichen in vielen Unternehmen denken offenbar darüber nach, künstliche Intelligenz zu nutzen. Tatsächlich im Einsatz sind bislang jedoch nur vereinzelt KI-Anwendungen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des IT-Dienstleisters Adesso zum Status quo. Adesso wollte nach eigenen Angaben wissen, welche Techniken rund um künstliche Intelligenz Unternehmen bereits einsetzen,...

Weiterlesen

Netzwerk-Automation und KI für IoT-Sicherheit

Extreme Networks hat auf seiner User-Konferenz Connect seine Zukunftspläne vorgestellt: Unter dem Namen Elements will der Netzwerkausrüster Hardware, Software und Services zu maßgeschneiderten Lösungen für Unternehmen jeder Branche bündeln. Das Tool ExtremeAI Security soll für mehr Sicherheit im Unternehmensnetz und im Internet of Things (IoT) sorgen (LANline berichtete). Außerdem kündigte...

Weiterlesen

Cyberark: Smarte Verteidigung gegen intelligente Hacks

Der Hacker ist in Sachen IT-Sicherheit stets einen Schritt voraus – so war es bereits in der Vergangenheit. Durch die Nutzung KI-basierender Tools verschärft sich das Problem. Mit rein reaktiven Maßnahmen bleibt ein Unternehmen dem Angreifer unterlegen, nur präventive Vorkehrungen bieten ein Mindestmaß an Sicherheit, meinen die Sicherheitsexperten von Cyberark. Die künstliche Intelligenz (KI)...

Weiterlesen

Atos: Leistungsstarkes Daten-Management am Edge

Während der Atos Technology Days im Rahmen der Messe VivaTech hat Atos mit BullSequana Edge einen Edge-Computing-Server für das Management von Daten am Rand von Netzwerken (Edge) vorgestellt. Die Lösung sei für den sicheren IoT-Einsatz (Internet of Things) konzipiert. Weiter soll sich BullSequana Edge für Bereiche eignen, für die schnelle Antwortzeiten bei der Verarbeitung und Analyse von Daten...

Weiterlesen

Dell kündigt Neuerungen im Speicherportfolio an

Im Rahmen seiner Hausmesse Dell Technologies World in Las Vegas hat Dell neue Speicher- und Datensicherungslösungen angekündigt, darunter die Midrange-Storage-Serie Unity XT, das Betriebssystem Isilon OneFS 8.2 und die Data-Management-Plattform PowerProtect. Die Neuankündigungen sollen Unternehmen beispielsweise bei der Modernisierung ihres Rechenzentrums helfen. Auf diese Weise soll es für...

Weiterlesen

Fujitsu investiert in Verticals und Services

Fujitsu hat im vergangenen Jahr die Weichen für einen Umbau des Konzerns gestellt. So will das japanische Unternehmen sich in Europa zu einer Sales- und Service-Organisation weiterentwickeln. Im Zuge des Umbaus plant der Technologiekonzern, vermehrt in die starken Wirtschaftsräume in Europa zu investieren, wie Rupert Lehner, Senior Vice President Head of Central Europe and Products EMEIA...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen