Trends: Künstliche Intelligenz, Green IT und Hyperautomation

Produktionsanlagen warten, den Verkehr in Smart Cities steuern oder Bilder digital erkennen: Künstliche Intelligenz kommt in vielen Bereichen zum Einsatz und ist daher das zentrale IT-Thema 2020. Hundertfach kürzere Latenzzeiten durch 5G und Hyperautomatisierung werden KI weiter vorantreiben und das tägliche Leben in Städten sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen einfacher machen. Green...

Weiterlesen

Netzwerkinfrastruktur auf dem Rücksitz

5G, IoT, Cloud, Netzwerk-Automatisierung oder IT-Sicherheit: Juniper Networks sieht sich für die aktuellen Technologie-Entwicklungen bestens aufgestellt. Im Zentrum steht neben dem herstellereigenen Sicherheitsansatz „Connected Security“ vor allem das eingekaufte Know-how des WLAN-Spezialisten Mist. Dessen KI-gestützte WLAN-Automatisierungstechnik ist mittlerweile integriert und soll nun...

Weiterlesen

Schneider Electric kündigt flüssigkeitsgekühlte Racks für RZs an

Schneider Electric hat neue Server-Racks mit integrierter Chassis-basierter Immersionskühlung vorgestellt. Die für rechenintensive Anwendungen optimierte Lösung kombiniert laut Hersteller einen Hochleistungs-GPU-Server mit einem energiesparenden Tauchkühlsystem von Iceotope. Um einen einfachen Einsatz innerhalb von Rechenzentren und Edge-Umgebungen sicherzustellen, soll Avnet, ein globaler...

Weiterlesen

KI macht automatisiert fahrende Autos sicherer

Die Entwicklung automatisiert fahrender Autos könnte durch künstliche Intelligenz, Machine Learning und Simulation an Tempo gewinnen. Diese Aussage zählt zu den Ergebnissen einer Fachtagung der TÜV Süd Akademie und der TU München, die rund 200 Experten ein Forum bot. Die Teilnehmer berichteten auch über bereits funktionierende Einsätze der Automatisierung im Verkehr. Konventionelle...

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz könnte den Datenschutz verbessern

Das Thema künstliche Intelligenz wird die Unternehmen auch im kommenden Jahr wieder beschäftigen. Intrafind Software, ein Search-Spezialist, der für seine Lösungen auch KI und moderne Machine-Learning-Verfahren nutzt, sieht dabei fünf zentrale Entwicklungen: Echter Mehrwert von KI kommt zum Einsatz. Nach Jahren des KI-Hypes kehrt in das Thema nun langsam Vernunft ein. Immer mehr Unternehmen...

Weiterlesen

KI-Sicherheits-Tools: Mehr Komplexität, gleiche Gefahr

Klassische Sicherheits-Tools können nur einen Teil der Cyberangriffe verhindern. Anbieter entwickeln deshalb zunehmend KI-gestützte Tools. Allerdings bieten auch sie keine hundertprozentige Sicherheit. Nur die konsequente Isolation aller Gefahren verspricht Erfolg, meinen die Experten vom IT-Sicherheitsanbieter Bromium. Angesichts der nach wie vor hohen Gefährdungslage nutzen Unternehmen in der...

Weiterlesen

Dallmeier stellt Fisheye-Kamera mit KI-Unterstützung vor

Mit der MDF5450HD-DN hat Dallmeier seine 5000er-Kameraserie um ein neues Modell erweitert, das bereits auf Kameraebene eine leistungsstarke Objektklassifizierung durch KI-Unterstützung bieten soll. Die Produktneuheit sei zudem in der Lage, dank des H.265-Codecs verringerte Datenraten in einer Auflösung von 2.880 x 2.880 Pixeln (8 MP) zu liefern. Die ONVIF-Unterstützung ermögliche außerdem die...

Weiterlesen

BMC ergänzt vereinheitlichte ITSM- und ITOM-Plattforum um KI

BMC hat mit Helix nach eigenem Bekunden die branchenweit erste, durch künstliche Intelligenz erweiterte, integrierte IT-Service-Management (ITSM)- und IT-Operations-Management (ITOM)-Plattform vorgestellt. Helix soll auf führenden CSM-Funktionen (Cognitive-Service-Management) aufbauen und sowohl über ITSM- als auch über ITOM-Funktionen verfügen. Dadurch sei es Unternehmen möglich, aktiv und...

Weiterlesen

Cisco: Immer komplexere Netzwerke machen KI unvermeidlich

Der Netzwerkriese Cisco geht davon aus, dass die Automatisierung der Netzwerk-IT durch KI (künstliche Intelligenz) und ML (maschinelles Lernen) in den nächsten zwei Jahren rasant voranschreiten wird. Dabei beruft sich der Netzwerkausrüster auf den hauseigenen „2020 Global Networking Technology Report“. Der rasante Anstieg von vernetzten Mobil- und IoT-Geräten, Anwendungen und Micro-Services...

Weiterlesen

Roadmap für den Einsatz künstlicher Intelligenz

Wie können Normen und Standards dabei unterstützen, dass künstliche Intelligenz in Zukunft sicher und verlässlich für uns arbeitet? Zur Auftaktveranstaltung der Normungs-Roadmap „Künstliche Intelligenz“ diskutierten das Deutsche Institut für Normung (DIN) und VDE|DKE gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) diese Frage mit rund 300 Experten und Interessierten aus...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen