Draka IP MediaLine Fiber für die Live-TV-Produktion

Die Sparte Multimedia Solutions der Prysmian Group präsentiert auf der diesjährigen IBC erstmals ihre neue Produktreihe Draka IP MediaLine Fiber, die auf dem SMPTE-ST-2110-Standard basiert. Zu sehen sind nichtmetallische, gel-gefüllte LWL-Zentralrohrkabel mit zwei bis 24 Fasern für Broadcast-Anwendungen im Innenbereich und dicht gepufferte Glasfaserkabel mit der sogenannten BendBright-Technik...

Weiterlesen

Bis zur Oberschicht

Bei der paketbasierenden Übertragung im Ethernet stehen neue Übertragungsmessungen im Vordergrund. Diese haben sich für alle Bitraten von 10 MBit/s bis 100 GBit/s etabliert. Aus ihnen lassen sich Rückschlüsse auf die Leistung ziehen, die schließlich beim End­anwender ankommt. Leistungsmessungen zur Abnahme und Fehlersuche bei TDM-Übertragungssystemen (etwa SDH STM-64) erfolgten früher mit...

Weiterlesen

Tool vereinfacht das Kabel-Management

Notizzettel? Tabellen? Softwarepakete? Für das Management der Verkabelung gibt es anscheinend nur zwei Wege, nämlich altmodisch und unsicher oder teuer und komplex. Der Schweizer Anbieter NetCord will Netzwerkbetreibern mit seiner Kabel-Management-Lösung einen zeitgemäßen und smarten Mittelweg bieten. Unter demo.netcord.ch steht eine Test-Vollversion seines Systems zur Verfügung. Benutzername...

Weiterlesen

QNAP: Switches für 10GbE-Verbindungen im SOHO-Umfeld

QNAP bringt die beiden 8 Port Gigabit Unmanaged Switches QSW-308-1C und QSW-308S auf den Markt. Die lüfterlosen Switches verfügen über drei 10GbE-SFP+(Glasfaser-)Ports und unterstützen SFP+ und RJ45-Ports zum Anschluss von Netzwerkgeräten. Die Geräte sollen eine kostengünstige Lösung für Netwerke mit 10 GBit/s darstellen und die passende Infrastruktur für Heimanwender und Büro-Umgebungen...

Weiterlesen

CPR-konforme Kabel mit hoher Faseranzahl für Innen- und Außenbereich

Als nach eigenem Bekunden weltweit erster Kabelhersteller bringt die BU Multimedia Solutions der Prysmian Group Cca- und B2ca-zertifzierte LWL-Bündeladerkabel mit bis zu 288 Fasern auf den Markt. Das Portfolio umfasst die metallfreien, gelgefüllten LWL-Bündeladerkabel der N-Serie mit einer Zugfestigkeit von bis zu 9 kN. Die Kabeltypen N10, N14 und N15 entsprechen laut dem Hersteller den...

Weiterlesen

Feldkonfektionierbarer LWL-Stecker mit Opto-Elast-Technik

Der vor Kurzem vorgestellte OpDAT-Fast-Hybrid-Stecker von Metz Connect ist ein feldkonfektionierbarer LWL-Verbinder, der durch eine neue Hybridtechnik konstante und besonders gute optische Übertragungswerte bieten soll. Er lässt sich laut Hersteller leicht und schnell im Feld konfektionieren – ohne Klebung, ohne Schleifen und ohne Sonderwerkzeuge. Die werksseitig polierte Keramik-Ferrule...

Weiterlesen

EXFO: Neue Kategorie von Glasfaser-Testlösungen

EXFO, Experte für Test-, Überwachungs- und Analyselösungen in der Kommunikationsindustrie, hat mit seinem Optical Xplorer ein Glasfaser-Multimeter (Optical Fiber Multimeter, OFM) auf den Markt gebracht. Das OFM erleichtere allen Service-Technikern unabhängig von ihrer Qualifikation das Testen von Glasfasern, so der Hersteller. Gleichzeitig beschleunige das Gerät den gesamten Arbeitsablauf und...

Weiterlesen

Tde erweitert tML-Systemplattforum um „LWL Spine Leaf Mesh“-Modul

Trans Data Elektronik (Tde) hat seine tML-Systemplattform um ein „LWL Spine Leaf Mesh“-Modul erweitert. Laut Hersteller verfügt es front- und rückseitig über jeweils vier MPO-12-Faser-Anschlüsse, die sich frontseitig mit Leaf- und rückseitig mit Spine-Switches verbinden lassen. Die Anbindung des Moduls an die mit SR4-Transceivern ausgestatteten Spine/Leaf-Switches erfolge über...

Weiterlesen

Emtelle: Glasfaser mit FibreTap einfacher verlegen

Emtelle, Hellermann Tyton und Senko Advanced Components haben auf der Anga Com in Köln die Ergebnisse eines Verbundprojekts bekannt gegeben und dabei eine neue Lösung namens FibreTap für den Fibre-to-the-X-Markt (FTTX) vorgestellt. Die drei Unternehmen erläuterten am ersten Messetag auf dem Emtelle-Stand die Vorteile von FibreTap, einer nach ihrem Bekunden besonders robusten...

Weiterlesen

Rein optische Switches von Huber + Suhner Polatis

Huber + Suhner Polatis ist ein weltweit agierender Hersteller von optischen Matrix-Switches. In Deutschland sind die Netzkomponenten dieses Unternehmens jetzt auch im Portfolio von Laser Components zu haben. Für jeden Anwendungsbereich und jede Netzstruktur sei damit die passende Switch-Serie verfügbar: die Serie 3000 für Multimode-Anwendungen mit bis zu 16 x 16 Kanälen; die  6000 für 8 x 8 bis...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen