Die sechs Digital-Workspace-Trends für 2020

2020 wird die Automation bei der Endgeräteverwaltung stärker in den Vordergrund rücken, so die Prognose von Oliver Bendig, CEO des Frankfurter Digital-Workspace-Spezialisten Matrix42. Gleichzeitig werde KI/ML-basierte IT-Sicherheit (künstlicher Intelligenz, Machine Learning) nochmals erheblich an Bedeutung gewinnen. Laut Bendig sollten sich Unternehmen mit den folgenden sechs...

Weiterlesen

Chatbot soll Endanwender und Helpdesk entlasten

Matrix42, Service-Management- und Digital-Workspace-Spezialist mit Hauptsitz in Frankfurt, will den IT-Betrieb mit seinem neuen KI-gestützten Virtual Support Agent erleichtern. Der Agent – das Siri-Pendant der Frankfurter heißt „Marvin“ – lernt laut Hersteller dank seiner KI-Basis kontinuierlich dazu. Für Entlastung sorgen soll das Add-on zur Matrix42-Lösung Service Management als persönlicher...

Weiterlesen

Matrix42: Malware-Schutz mit schnellerer Implementierung

Der Frankfurter Digital-Workspace-Spezialist Matrix42 präsentiert eine Cloud-basierte Variante seiner bestehenden Malware-Schutzlösung EgoSecure Data Protection für die lokale Installation. Mit dem „Security as a Service“-Angebot profitieren Anwender von einer noch schnelleren Implementierung, so Matrix42. Der Wegfall der Hardwarebeschaffung und -pflege senke die Kosten bei gleichzeitig hoher...

Weiterlesen

Endpoint-Management trifft Endpoint-Security

Im Sommer letzten Jahres akquirierte Matrix42 den Sicherheitsspezialisten EgoSecure, damals neben enSilo einer der Matrix42-Security-Partner. Damit erweiterte der Frankfurter Workspace-Management-Anbieter seine Positionierung deutlich in Richtung Endpoint Security und rückte in ISGs Security-Report für Deutschland im DLP-Segment (Data Leakage Prevention) sogar in den Leader-Quadranten auf....

Weiterlesen

Jetzt noch einmal mit Gefühl

Das Management von Windows-PCs, Macs und mobilen Endgeräten ist zum Unified-Endpoint-Management (UEM) zusammengewachsen. Zwar ist der UEM-Markt nach wie vor hochgradig fragmentiert, doch es hat sich eine Gruppe marktführender Lösungen etabliert, die Endpoint-Management-Funktionalität mit Security- und IAM-Features (Identity- und Access-Management) kombinieren. Nun kommt mit der „Generation Z“...

Weiterlesen

IDC-Studie: Umfassende Absicherung der IT-Systeme bleibt Herausforderung

Die umfassende Absicherung der IT-Systeme vor dem Hintergrund der digitalen Transformation bleibt offenbar nach wie vor eine der größten Herausforderungen für IT-Organisationen. Dies zeigt eine aktuelle IDC-Studie, die von Matrix42 unterstützt wurde. Befragt wurden im Juni 230 Organisationen in Deutschland mit mehr als 20 Mitarbeitern. Eine weitgehend geschlossene Security-Kette ist laut der...

Weiterlesen

Cebit: Matrix42 launcht Automated Endpoint Security Suite

Der Workspace-Management-Spezialist Matrix42 aus Frankfurt am Main präsentiert auf der Cebit seine neue Automated Endpoint Security Suite. Diese erweitert die UEM-Software (Unified-Endpoint-Management) der Frankfurter um die Endpoint-Security-Plattform von enSilo und die containerbasierte App- und Content-Sicherheitswerkzeuge von SyncDog. Beide Lösungen, die Matrix42 bislang bereits im Rahmen...

Weiterlesen

Matrix42: Verwaltung von Mobilgeräten inklusive Unternehmensdaten

Matrix42 bindet die PIM-Lösung (Personal-Information-Management, also E-Mail, Kalender und Kontakte) namens „Secure.Systems“ des Anbieters SyncDog in seine Lösung „Unified Endpoint Management“ ein. Matrix42 unterstützte bislang ausschließlich die nativen PIM-Funktionen von iOS und Android, erweitert dies aber nun dank der SyncDog-Partnerschaft um eine Container-basierte Lösung. Das Frankfurter...

Weiterlesen

Endgeräte: der wunde Punkt der IT-Sicherheit

Im Jahr 2017 wurde laut Verizons DBIR (Data Breach Investigations Report) 66 Prozent aller Malware über infizierte E-Mail-Anhänge verteilt. PCs, Laptops, Mobiltelefone und Tablets dienen Angreifern so als Einfallstore in die Unternehmen. Will man Unternehmensdaten und die Produktivität der Mitarbeiter schützen, ist der Fokus auf Endgeräte unumgänglich, argumentiert Fabian Henzler, Director...

Weiterlesen

Zentrale Kontrolle, fordernde Nutzer

In den letzten Jahren dominierte das Thema Mobility das End-User Computing, befeuert durch vom Consumer-Segment importierten Smartphones und Tablets: Die Endanwender forderten – oder nutzten einfach – moderne Mobilgeräte und Apps, die Unternehmens-IT befand sich oft im reinen Reaktionsmodus. Inzwischen aber gehen deutsche Unternehmen das Thema strategischer an und betrachten Mobility als Teil...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen