Kaspersky entdeckt Zero-Day-Schwachstelle in Windows

Kaspersky-Technik hat nach Angaben der Sicherheitsspezialisten eine Zero-Day-Schwachstelle im Windows-Betriebssystem gefunden. Der darauf basierende Exploit ermöglichte es Angreifern, höhere Privilegien auf dem attackierten Gerät zu erlangen und Schutzmechanismen im Google-Chrome-Browser zu umgehen. Dies geschah offenbar so in der WizardOpium-Kampagne. Ein Patch ist bereits veröffentlicht. Die...

Weiterlesen

Drucklösung für Windows Virtual Desktops

ThinPrint, Berliner Spezialist für das Druck-Management, unterstützt mit seiner Cloud-Printing-Lösung Ezeep for Azure das Drucken von Windows Virtual Desktops (WVDs) aus, also mit in Microsofts Azure-Cloud gehosteten virtuellen Arbeitsumgebungen. Die in Azure integrierte Ezeep-Plattform, so Carsten Mickeleit, Vorstand des ThinPrint-Mutterhauses Cortado Holding, habe man als einer von wenigen...

Weiterlesen

Bedeutsame Momente und modernes Management

Auf seiner kleinen, aber feinen Kundenveranstaltung Evolve präsentierte VMware den rund 70 Besuchern jüngst in München den Stand der Dinge beim End-User Computing (EUC). Hauptziel von VMware ist es hier, die „Digital Employee Experience“ (digitale Mitarbeitererfahrung) zu optimieren und gleichzeitig der IT-Abteilung mittels Automation und „modernem“ Workspace-Management die Arbeit zu...

Weiterlesen

Chatbot soll Endanwender und Helpdesk entlasten

Matrix42, Service-Management- und Digital-Workspace-Spezialist mit Hauptsitz in Frankfurt, will den IT-Betrieb mit seinem neuen KI-gestützten Virtual Support Agent erleichtern. Der Agent – das Siri-Pendant der Frankfurter heißt „Marvin“ – lernt laut Hersteller dank seiner KI-Basis kontinuierlich dazu. Für Entlastung sorgen soll das Add-on zur Matrix42-Lösung Service Management als persönlicher...

Weiterlesen

Office 365 ungebremst nutzen

Cloud-basierte Geschäftsanwendungen wie Office 365 stellen hohe Anforderungen an die Performance und Dienstgüte des Weitverkehrsnetzes von Unternehmen. Traditionelle Corporate WANs, die den gesamten Cloud-Datenverkehr über zentrale Rechenzentren führen, sind damit überfordert. Abhilfe schaffen flexiblere Lösungen wie Software-Defined WANs (SD-WANs) in Verbindung mit Microsoft Azure Virtual WAN....

Weiterlesen

Die Cloud ins eigene RZ holen

Viele Unternehmen wünschen sich die Vorteile der Cloud auch im eigenen Rechenzentrum, insbesondere wenn sie bestimmte Applikationen und Services nicht in die Public Cloud migrieren können. Damit Unternehmen im eigenen RZ dieselben Technologien nutzen können wie in der Cloud, bieten Microsoft mit Azure Stack und AWS mit Outposts zertifizierte Komplettlösungen an. LANline hat analysiert, für...

Weiterlesen

SDN für dynamische Rechenzentren

Das Rückgrat eines softwaregesteuerten Rechenzentrums (Software-Defined Datacenter, SDDC) bildet das Netzwerk. Die Virtualisierung der gesamten Netzkommunikation inklusive Routing, Firewalls, Load-Balancing und Remote Access per Software-Defined Network (SDN) ermöglicht eine zuvor nicht gekannte Flexibilität. LANline hat die SDN-Lösungen von VMware und Microsoft genauer untersucht. Die...

Weiterlesen

Sharp: Display kombiniert Collaboration und Raum-Management

Auf der IFA 2019 in Berlin hat Sharp dem Publikum sein Windows Collaboration Display (WCD) vorgestellt. Das 4K-Display sei für die gängigen Microsoft-Anwendungen optimiert und soll Teams in Unternehmen dabei helfen, ihre Zusammenarbeit zu verbessern. Hierzu müssen sich die Teilnehmer eines Meetings im Konferenzraum einfach mit der Collaboration-Lösung verbinden. Dies könne etwa über USB-C-Kabel...

Weiterlesen

Citrix: „Desktop as a Service“-Lösung für Azure

Citrix meldet die Markteinführung von in Microsofts Azure-Cloud gehosteten digitalen Workspaces (Desktop as a Service, DaaS) namens Citrix Managed Desktops. Sie sollen es Unternehmen unabhängig von deren Größe und IT-Expertise ermöglichen, Windows-basierte Anwendungen und Desktops aus der Cloud überall und auf jedem Endgerät bereitzustellen. Es handelt sich bei Managed Desktops laut Hersteller...

Weiterlesen

Automatische Bilderkennung hilft im Einsatz gegen Kinderpornografie

Microsoft Deutschland entwickelt nach eigenen Angaben gemeinsam mit dem Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen und der bei der Staatsanwaltschaft Köln angesiedelten Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime (ZAC NRW) eine KI-basierende Lösung zur Auswertung von kinderpornografischem Bildmaterial. An dem Projekt sind als wissenschaftliche Berater auch Juristen und...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen