ML-Tools, Outposts und neue Prozessoren

Auf seiner alljährlichen re:Invent-Konferenz geizte Cloud-Gigant AWS nicht mit Superlativen: Mehr als 65.000 Teilnehmer waren nach Las Vegas gekommen, um die vielen Ankündigungen, technische Deep Dives in mehr als 2.800 Sessions und natürlich das Netzwerken mit dem Hersteller, Ausstellern und Kollegen mitzunehmen. Eine Portion Geduld und Sitzfleisch mussten die Teilnehmer mitbringen: AWS-CEO...

Weiterlesen

Bedeutsame Momente und modernes Management

Auf seiner kleinen, aber feinen Kundenveranstaltung Evolve präsentierte VMware den rund 70 Besuchern jüngst in München den Stand der Dinge beim End-User Computing (EUC). Hauptziel von VMware ist es hier, die „Digital Employee Experience“ (digitale Mitarbeitererfahrung) zu optimieren und gleichzeitig der IT-Abteilung mittels Automation und „modernem“ Workspace-Management die Arbeit zu...

Weiterlesen

KI rationalisiert den Netzwerkbetrieb

Juniper-Tochter Mist Systems meldet, man könne nun einen autonomen Netzwerkbetrieb gewährleisten, und zwar auf Basis einer KI-Engine und Cloud-basierter Micro-Services. Der Wired Assurance Service vereinfache KI-gestützt das Netzwerk-Management, und Marvis Actions liefere ein Framework für autonome Netzwerke, das KI-generierte Daten in Erkenntnisse umwandeln soll, um den IT-Betrieb zu...

Weiterlesen

Business-Software aus sicherer Cloud

Zoho ist bekannt als Anbieter von SaaS-Lösungen für Office-Software und CRM (Customer-Relationship-Management). Das Portfolio des SaaS-Spezialisten ist inzwischen allerdings deutlich weiter gespannt, zudem befindet sich das Unternehmen auf Expansionskurs. LANline sprach mit Sridhar Iyengar, Managing Director Europe bei Zoho, über Expansionspläne, Cloud-Technik, Sicherheit, Datenschutz und den...

Weiterlesen

Cisco: Immer komplexere Netzwerke machen KI unvermeidlich

Der Netzwerkriese Cisco geht davon aus, dass die Automatisierung der Netzwerk-IT durch KI (künstliche Intelligenz) und ML (maschinelles Lernen) in den nächsten zwei Jahren rasant voranschreiten wird. Dabei beruft sich der Netzwerkausrüster auf den hauseigenen „2020 Global Networking Technology Report“. Der rasante Anstieg von vernetzten Mobil- und IoT-Geräten, Anwendungen und Micro-Services...

Weiterlesen

Der Arbeitsplatz wird intelligent

Im Rahmen seiner „Future of Work“-Roadshow zeigte Digital-Workspace-Vorreiter Citrix in München, wie er sich die Zukunft IT-gestützten Arbeitens vorstellt: Mit seiner Lösung Workspace, die noch dieses Jahr auf den Markt kommen soll, will Citrix Informationen und anstehende Aufgaben in einem Facebook-artigen Feed bündeln und ML-basiert (Machine Learning) nach Relevanz sortieren, um dann mittels...

Weiterlesen

ML-basierte Netzwerkautomation vom Edge bis zum RZ

Extreme Networks’ neue Management-Software ExtremeCloud IQ ist laut Hersteller die branchenweit erste Komplettlösung für das Cloud-Management, die KI (in Form von Machine Learning, kurz ML) nutzt, um netzwerkweit für Transparenz, Kontrolle und Automatisierung zu sorgen. In diesem Kontext stellt Extreme auch die Lösung Co-Pilot vor. Sie soll IT-Administratoren durch Automatisierungsfunktionen bei...

Weiterlesen

Hilfestellung für Security-Analysten

Ohne künstliche Intelligenz (KI) kommen Unternehmen in der Abwehr von Cyberangriffen und der Erfüllung der Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes künftig nicht mehr aus. Aber KI allein ist kein Allheilmittel. Erforderlich ist ein Informationssicherheits-Management-System (ISMS), bei dem Algorithmen und menschliche Gehirnzellen ein und dasselbe Ziel verfolgen: eine höhere IT-Sicherheit der...

Weiterlesen

Wenn der Bot kommt

Technologien auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI), Automatisierung und natürlicher Sprache werden in wenigen Jahren im IT-Service-Management (ITSM) großflächig Einzug halten und das Arbeitsumfeld der IT-Teams verändern. Sie werden den Service-Desk-Analysten – wie wir ihn heute kennen – allerdings nicht ersetzen: Seine Arbeit wird sich durch KI & Co. wandeln, und seine Aufgabenbereiche...

Weiterlesen

KI zwischen Hype und Realität

Um künstliche Intelligenz (KI) kommt im Cybersecurity-Umfeld langfristig niemand herum – darin sind sich viele Branchenexperten und Marktbeobachter einig. Anhaltspunkte, die ihre These stützen, gibt es reichlich: Mehr und mehr Hersteller springen auf das Thema auf und geben an, bereits KI in ihre Lösungen zu integrieren. Neue Player entstehen, die voll auf die KI-Karte setzen und massive...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen