Offene Speichernetzwerk-Plattformen für dynamische RZs

Zum Jahresanfang haben Cumulus Networks und HPE eine Partnerschaft bekanntgegeben. Gemeinsam wollen beide Hersteller offene, hochgradig automatisierte und skalierbare Speichernetzwerk-Lösungen für dynamische Rechenzentren bereitstellen. Durch die Integration der Linux- und NetQ-Lösungen von Cumulus in die StoreFabric-Ethernet-Switches der M-Serie von HPE entsteht eine flexible Netzwerkstruktur,...

Weiterlesen

Cumulus weitet Open Networking auf Campus-Netze aus

Open Networking findet laut Cumulus Networks in immer mehr Rechenzentren Einzug. Doch auf  Unternehmensseite wolle man auch in Campus-Umgebungen von Automatisierung, DevOps-Ansätzen, etwa Infrastructure as Code, einer verbesserten Netzwerkvisibilität und einer standardisierten Infrastruktur mit zweischichtiger Leaf-Spine-Architektur profitieren. Damit Firmen ein offenes, verteiltes...

Weiterlesen

Stromsparendes 12,8 TBit/s-System für 100/400G-Cloud-Networking

Arista Networks hat eine neue Switching-Plattformfamilie namens 7360X angekündigt, die laut Hersteller doppelte Systemdichte bei gleichzeitig niedrigerem Stromverbrauch bietet. Damit, so Arista, könne ein CSP (Cloud-Service-Provider) den Bedarf nach höherer Bandbreite mit weniger Leaf-Spine-Tiers erfüllen und zugleich Investitions- wie auch Betriebskosten sparen. Denn mit der neuen Plattform...

Weiterlesen

Dell EMC: Open Networking für das moderne RZ

Dell EMC stellt mit dem Z9264F-ON einen neuen 100-GbE-Fabric-Switch aus seiner Z-Serie vor. Dieser bietet gegenüber dem Vorgänger Z9100 laut Herstellerangaben die doppelte Kapazität sowie ein umfangreiches Set an offenen Lösungen für moderne Rechenzentren. Den neuen Switch, so Dell EMC, habe man speziell für High-Performance-Anwendungen in Rechenzentren entwickelt, er ermögliche dafür...

Weiterlesen

Open Networking für flexibles SD-WAN

Dell EMC hat seine Virtual Edge Platform (VEP) 4600 angekündigt, laut Hersteller die erste SD-WAN-Lösung (Software-Defined Wide Area Network) auf Grundlage des neuen Intel-Prozessors Xeon D-2100. Eine IT-Organisation könne damit lokales Equipment (also Geräte am Netzwerkrand oder Network Edge) per Virtualisierung und standardisierter Hardware (Universal Customer Premise Equipment, uCPE) mit der...

Weiterlesen

Dell EMC: ToR-Switches mit 500-fachem Pufferspeicher

Die neuen Open-Networking-Switches S4200 von Dell EMC sind laut Hersteller mit 500-fach vergrößertem Pufferspeicher ausgestattet und bieten damit leistungsstarke Top-of-Rack- und Routing-Funktionen. Das Netzwerk-Betriebssystem OS10.4 vereinfache die Erstellung von Fabric-Strukturen und den automatisierten Betrieb in Private Clouds, hyperkonvergenten Infrastrukturen und SDN-Umgebungen...

Weiterlesen

Begleiter für die digitale Transformation

Auf seiner mit rund 14.500 Teilnehmern größten Hauskonferenz seit Firmengründung flutete Dell die Hallen des Sands-Expo-Geländes in Las Vegas mit Neuigkeiten für die Modernisierung, Automatisierung und Transformation von Rechenzentren und IT-Infrastrukturen am Netzwerkrand. Seitdem sich Dell vor gut anderthalb Jahren EMC einverleibt hat, gilt Dell Technologies in fast allen Schlüsselbereichen...

Weiterlesen

Komplettportfolio für die Digitalisierung

Im Mai hatte sich Dell Technologies in Las Vegas den 14.500 Teilnehmern seiner bislang größten Hauskonferenz als Partner für die digitale Transformation empfohlen (LANline berichtete ). Hauptthemen waren hier All-Flash Storage, Software-Defined Storage (SDS), offene Netze, hyperkonvergente Infrastrukturen, Hybrid Clouds und die Datensicherheit. Auf dem Dell EMC Forum – einer Roadshow mit fünf...

Weiterlesen

Dell verstärkt Engagement für Open Networking

+++ Produkt-Ticker +++ Dell Networking baut sein LAN- und Datacenter-Switching-Portfolio aus. Zu den Neuerungen zählen gemeinsame Netzwerk-Management-Lösungen von Dell und Aerohive, die Integration des Netzwerkbetriebssystems OS10 in das Community-Projekt Sonic (Software for Open Networking in the Cloud) sowie neue Rack-basierte Datacenter-Switches. Bei der Umsetzung seiner One-Network-Strategie...

Weiterlesen

Netzwerk-Betriebssystem auf unmodifizierter Linux-Basis

+++ Produkt-Ticker +++ Mit dem funktional deutlich erweiterten Netzwerk-Betriebssystem OS10 erweitert Dell sein Lösungsportfolio für das Open Networking. OS10 zeichnet sich laut dem Anbieter durch ein modulares Design und flexible Programmierbarkeit aus. Das Basismodul nutze ein unmodifiziertes Linux.   OS10 ersetzt den früher eng integrierten, herstellerspezifischen Betriebssystem-Stack durch...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen