Die Maschine als Bürger erster Klasse

Vor dem Hintergrund von Digitalisierung und Industrie 4.0 rückt im Unternehmens- und Industrieumfeld die IoT- und IIoT-Sicherheit (Industrial IoT) verstärkt in den Fokus. Ein Kernbaustein der IoT/IIoT-Sicherheit ist es, zunächst die Identität beteiligter Maschinen, Instanzen und Systeme sicherzustellen – darauf baut die gesamte weitere Sicherheitskette auf. LANline sprach mit Gerhard Zehethofer,...

Weiterlesen

Claroty: Security-Monitoring für OT und IoT

Claroty, Anbieter von Cybersicherheit für Industrieunternehmen, bietet mit Version 3.5 seiner Lösung Continuous Threat Detection (CTD) ein laufendes Security-Monitoring für OT (Operational Technology, industrielle Betriebstechnik) und IoT-Geräte (Internet of Things) im Unternehmen. CTD 3.5 soll damit für mehr Durchblick in OT/IoT-Netzwerken sorgen. Eine automatische Gruppierung von Geräten...

Weiterlesen

KI soll das Netzwerk besser beherrschbar machen

Netzwerke werden immer komplexer, zugleich steigen die Ansprüche der Nutzer an Performance und Verfügbarkeit – und dies bei stagnierender Personaldecke in der IT. Damit die Netzwerke dennoch beherrschbar bleiben, will Cisco deren Verwaltung und Absicherung per KI und ML erleichtern, wie der Konzern auf seiner Hausmesse Cisco Live in San Diego verkündete. Zugleich soll Ciscos „Intent-based...

Weiterlesen

Risiken minimieren

Durch die Vernetzung der Industrie vergrößert sich die Angriffs-fläche für mögliche Attacken. Für Cyberkriminelle ist das IIoT ein lohnenswertes Ziel, um Daten zu stehlen, Unternehmen zu erpressen oder die Produktion zu sabotieren. Nur mit dem richtigen Sicherheitskonzept für IT und OT (Operational Technology) lässt sich das Risiko minimieren. Wer produziert, steht häufig in einem harten...

Weiterlesen

ForeScout: Mehr Durchblick bei IT- und OT-Gerätschaft

Forescout führt Inventarisierungs- und Kontrollfunktionen für das Management von Cyberrisiken in IT-Infrastrukturen (einschließlich Multi-Cloud) und im OT-Bereich (Operational Technology, industrielle Betriebstechnik) auf einer Plattform zusammen. Dazu hat der US-Sicherheitsspezialist die im November letzten Jahres zugekaufte Technik von SecurityMatters in seine Kernplattform integriert. Mit der...

Weiterlesen

Betriebssystem für das Internet der Dinge

Deutsche Unternehmen beschäftigen sich zunehmen mit dem Internet of Things (IoT) und setzen entsprechende Projekte um. Dabei stehen in der Regel IoT-Plattformen im Zentrum, die in der Lage sein müssen, die historisch gewachsenen Welten aus IT und OT zentral auf sich zu vereinen und um intelligente Daten-Services anzureichern. Das heißt aber auch, dass eine IoT-Plattform zahlreiche Anforderungen...

Weiterlesen

Tenable: Ganzheitlicher Blick auf die IT- und OT-Sicherheit

Tenable will einen ganzheitlichen Blick auf Risiken in IT‑Netzwerken, Operational Technology (OT), Unternehmensanwendungen sowie Industriesteuerungen (Industrial Control System, ICS) liefern. Dafür hat der Security-Anbieter seine Lösung Industrial Security in die Tenable.sc-Plattform (vormals als SecurityCenter vermarktet) integriert. Der Sicherheitsverantwortliche eines Unternehmens könne damit...

Weiterlesen

HPE forciert die IT/OT-Konvergenz

Auf seiner Hausmesse Discover in Madrid hat Hewlett Packard Enterprise (HPE) neue Lösungen für den IT-Betrieb am Netzwerkrand (Edge) in der Industrie – etwa direkt in der Werkshalle – vorgestellt. Mit einer offenen Edge-Plattform sowie passender Hardware und Management-Software will HPE der Industrie helfen, OT (Operational Technology) und IT zu verknüpfen. Zugleich stellte der Konzern die...

Weiterlesen

Trend-Micro-Forscher entdecken massive Schwachstellen in M2M-Protokollen

Trend Micro warnt Unternehmen vor möglichen Sicherheitslücken in ihrer Betriebstechnik (Operational Technology, OT). Forscher des japanischen IT-Sicherheitsanbieters entdeckten vor Kurzem massive Schwachstellen und gefährdete Anwendungen von zwei weit verbreiteten Protokollen für die Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M). Betroffen sind die Protokolle Message Queuing Telemetry Transport (MQTT)...

Weiterlesen

HPE treibt Konvergenz von IT und OT voran

Auf seiner Hausmesse Discover in Madrid hat Hewlett Packard Enterprise (HPE) neben der Erweiterung seines Synergy-Portfolios (LANline berichtete) auch neue Lösungen für den IT-Betrieb am Netzwerkrand (Edge) in der Industrie – also direkt in der Werkshalle – angekündigt. Mit einer offenen Edge-Plattform sowie passender Hardware und Management-Software will HPE produzierenden Unternehmen helfen,...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen