Gezielte Windows-Updates ohne WSUS

Client-Management-Spezialist Aagon aus Soest hat unter dem knalligen Namen „ACMP Cawum“ (Complete Aagon Windows Update Management) ein Tool vorgestellt, das Windows-Updates erleichtern soll. Die Software ersetzt laut Hersteller Microsofts WSUS (Windows Update Services) komplett, entbindet von den Beschränkungen der WSUS-Prozesse und bietet praxisrelevante Funktionen für ein effektives...

Weiterlesen

Veracode: Sicherheitsexperten und Unternehmen kooperieren mehr denn je

Veracode, Anbieter von Anwendungssicherheits-Tests (AST), veröffentlichte vor Kurzem die Ergebnisse der weltweiten Studie „Exploring Coordinated Disclosure“. Thema der Befragung war die Offenlegung von Software-Schwachstellen. Untersucht wurden die Einstellungen und Erwartungen gegenüber der Kooperation von Organisationen und externen Sicherheitsexperten beim Identifizieren von Schwachstellen....

Weiterlesen

Sicherheits-Updates in den Griff bekommen

Avast, tschechischer Security-Anbieter mit Hauptsitz in Prag, hat mit „Avast Business Patch Management“ einen neuen Patch-Management-Service vorgestellt. Dieser soll es vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) erleichtern, notwendige Sicherheits-Updates zu verwalten. Rund 50 Prozent der ausgenutzten Software-Schwachstellen treten innerhalb von zwei bis vier Wochen nach der...

Weiterlesen

Von der Wolke aus den Überblick behalten

Qualys, Anbieter Cloud-basierter Sicherheits- und Compliance-Lösungen, will den IT-Betriebs- und Security-Teams mit seinem neuen Angebot Asset Inventory eine zentrale, verlässliche Datenquelle („Single Source of Truth“) liefern. Sie dient nicht nur als Basis für das Software-Asset-Management, sondern zugleich für Aufgaben von der Risikobewertung bis zum kontinuierlichen Compliance-Management....

Weiterlesen

Risiken minimieren

Durch die Vernetzung der Industrie vergrößert sich die Angriffs-fläche für mögliche Attacken. Für Cyberkriminelle ist das IIoT ein lohnenswertes Ziel, um Daten zu stehlen, Unternehmen zu erpressen oder die Produktion zu sabotieren. Nur mit dem richtigen Sicherheitskonzept für IT und OT (Operational Technology) lässt sich das Risiko minimieren. Wer produziert, steht häufig in einem harten...

Weiterlesen

Ivanti vereint Patch-Management für Desktops, physische und virtuelle Server


Ivanti hat mit Security Controls eine Lösung vorgestellt, die das Patch-Management für Betriebssysteme und Drittanbieter-Anwendungen auf physischen und virtuellen Servern sowie Desktops zusammenführt. Zudem ermöglicht sie laut Hersteller ein dynamisches Whitelisting und die detaillierte Rechteverwaltung über eine einzige Management-Konsole. Die Lösung erkenne Online- und Offline-Workstations und...

Weiterlesen

Siemon: Helle Farben für die RZ-Einrichtung

Siemon, internationaler Anbieter von Netzwerk-Infrastruktursystemen, bietet seine Schranklösungen sowie die Zubehörteile nun auch in den Farben Weiß und Lichtgrau an. Damit will man die Sichtverhältnisse in Rechenzentren und Telekommunikationsbereichen verbessern und ein sauberes, modernes Erscheinungsbild schaffen. Zusätzlich zu den bereits in Schwarz (RAL 9011) erhältlichen Modellen VersaPOD,...

Weiterlesen

Kaspersky bietet umfassenden Schutz für Hybrid Clouds

Der russische IT-Sicherheitsanbieter Kaspersky Lab hat sein Portfolio an Lösungen für die Sicherheit von Virtualisierung und Clouds um ein neues Produkt erweitert. Hybrid Cloud Security sei eine Schutzlösung der nächsten Generation für hybride Clouds in Unternehmen. Die Lösung sei außerdem mit AWS (Amazon Web Services) und Microsoft Azure integrierbar. Hybrid Cloud Security soll Anwendungen und...

Weiterlesen

Geteilte Verantwortung

Um Sicherheitslücken zu schließen, müssen IT-Verantwortliche regelmäßig Updates einspielen. In Virtual-Server-Infrastrukturen mit bis zu tausenden Windows-Servern wird das schnell sehr komplex. In vielen Unternehmen bleiben deshalb einzelne Systeme über Jahre hinweg ungepatcht. Eine Automationslösung auf Self-Service-Basis kann hier helfen, Prozesse zu vereinfachen. Jeden zweiten Dienstag im...

Weiterlesen

IT-Risiken und Softwarelizenzen besser im Blick

Im Release 10.4 der Deskcenter Management Suite stehen IT-Sicherheit und Flexibilität im Lizenz- und Mobile-Device-Management (MDM) im Vordergrund. Für die leichtere Analyse des Patch-Status sämtlicher Geräte hat das Leipziger Softwarehaus sein Patch-Management-Modul um ein Security Dashboard erweitert. Auch könne man mit dem neuen Release das Lizenz-Management und MDM genauer an individuelle...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen