Ping Identity will Umstieg auf Zero Trust Security erleichtern

Ping Identity präsentiert ein Framework und Praxisleitfäden für die Einführung einer Zero-Trust-Sicherheitsstrategie (Zero Trust: kontinuierliche Kontrolle der Nutzer- und Geräte-Identitäten beim Zugriff auf Ressourcen). Das Framework soll Unternehmen in jeder Phase der Umstellung auf eine Zero-Trust-Umgebung Orientierung liefern und dazu Technologien für unterschiedliche Anwendungsfälle...

Weiterlesen

Ping Identity: Cloud-Paket zum Schutz vor identitätsbasierten Angriffen

Mit einem neuen Produktpaket will Ping Identity die schnelle Einführung von Cloud-Diensten in Unternehmen erleichtern. Das Angebot kombiniere eine Cloud-basierte Mehr-Faktor-Authentifizierung (MFA) mit Single Sign-on (SSO) und soll so den Schutz vor identitätsbasierten Angriffen erhöhen. Mittels MFA und SSO für Cloud-Dienste will es Ping Identity Unternehmen ermöglichen, ihre Anwendungen, Daten...

Weiterlesen

Ping Identity: Multifaktor-Authentifizierung für Microsoft Azure

Der Security-Anbieter Ping Identity gibt die Integration der PingID-Multifaktor-Authentifizierungslösung mit Microsoft Azure Active Directory (Azure AD) und Microsoft Active Directory Federation Services (ADFS) bekannt. Diese jüngste Integration vertiefe die Beziehung zwischen Ping Identity und Microsoft, so der Anbieter, und ermögliche es Unternehmen und Organisationen, Anwendungen schnell und...

Weiterlesen

Per CIAM-Lösung DSGVO-Anforderungen erfüllen

Viele technische Anforderungen der neuen EU-DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) erscheinen Unternehmen selbst nach deren Inkrafttreten noch schwer umsetzbar. Der Identity-Management-Spezialist Ping Identity rät hier zum Einsatz von CIAM-Lösungen (Customer-Identity- und Access-Management). Denn ein CIAM-Tool könne – zumindest, wie der Name der Produktgattung schon andeutet, gegenüber Endkunden –...

Weiterlesen

Kontextabhängige Mehr-Faktor-Authentifizierung

+++ Produkt-Ticker +++ Ping Identity, Anbieter von IAM-Software (Identity- und Access-Management), aktualisiert seine Lösung für das Federated-Access-Management (FAM). Dank flexibler Skalierbarkeit und kontextabhängiger Mehr-Faktor-Authentifizierung will der Hersteller IAM-Bestandssysteme ablösen. Die kontextbezogene Analyse von Datenströmen soll es erleichtern, Entscheidungen über...

Weiterlesen

Multi-Faktor-Authentifizierung per Apple Watch

+++ Produkt-Ticker +++ Ping Identity hat seine neue Identity-Defined-Security-Plattform vorgestellt, die laut Hersteller den steigenden Bedarf nach einer an der Identität ausgerichteten IT-Sicherheitslösung adressiert. Die neue Plattform stelle sicher, dass Mitarbeiter, Partner und Kunden eines Unternehmens über jedes entsprechende Gerät nahtlos auf Anwendungen zugreifen und ohne...

Weiterlesen

Authentifizierungslösungen für die Post-Passwort-Ära

+++ Produkt-Ticker +++ Ping Identity hat mit “Ping ID” eine neue Sicherheitslösung für die mobile „One-Swipe“-Authentifizierung vorgestellt. Diese resultiert laut Hersteller auch aus dem Zukauf von Accells Technologies, einem Anbieter für Multi-Faktor-Authentifizierungslösungen. Zudem habe Ping Identity seine Produktlinien „Ping Federate“, „Ping Access“ und „Ping One“ umfassend aktualisiert....

Weiterlesen

Bring Your Own Identity

Viele Arbeitnehmer bringen ihre Internet-fähigen Mobilgeräte mit zur Arbeit. So halten Cloud-Services wie Dropbox und soziale Netzwerke Einzug in die Unternehmen – häufig unter dem Radar der Sicherheitsverantwortlichen. Auch Kunden, Zulieferer oder Partner nutzen eigene Hard- oder Software, um mit dem Unternehmensnetz zu interagieren. Deshalb sind neue Sicherheitsmodelle gefragt. Hier könnte...

Weiterlesen

Mobiler SSO-Zugang auf Unternehmensanwendungen

+++ Produkt-Ticker +++ Ping Identity hat eine native mobile Business-Anwendung entwickelt, mit der nach Aussage des Herstellers Unternehmensmitarbeiter von jedem mobilen Endgerät via Single Sign-on (SSO) Zugang zu Tausenden Anwendungen haben. Die App ist für Iphone, Ipad und Android-Smartphones sowie -Tablets verfügbar. Nutzer könnten mit Pingone einfach über ihr Smartphone oder Tablet auf...

Weiterlesen

Studie: Risikofaktor mobiles Arbeiten in deutschen Unternehmen

Eine Umfrage unter 1.000 deutschen Arbeitnehmern zeige einen deutlichen Richtlinienmangel in Unternehmen für das mobile Arbeiten, meldet das Sicherheitsunternehmen Ping Identity. Dies könne zu verheerenden Konsequenzen führen. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) geben danach an, dass in ihrem Unternehmen keine Einschränkungen bei dem Zugriff auf arbeitsbezogene Anwendungen existieren. Nur...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen