Kabel für Cloud- und Unternehmens-RZs

Dass die derzeitigen Netzwerkgeschwindigkeiten sowohl in Unternehmens- wie in Cloud-Rechenzentren nicht mehr lange ausreichen, ist unter Insidern kein Geheimnis. Die Kunst für optimale Investitionen besteht darin, sich möglichst clever alle nötigen Upgrade-Pfade offenzuhalten. Heute machen Transceiver-Module für 10 GBit/s einen großen Teil des Markts aus. Technik für 100 GBit/s macht allerdings...

Weiterlesen

Kosten und Zeitplan einer Verkabelung

Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) verzeichnet seit Jahren Wachstum. Daraus resultierten in der Vergangenheit sechs Liegenschaften verteilt am Standort Frankfurt. Ein neuer Firmensitz bietet heute wieder ausreichend Raum für alle Arbeitsplätze. Für die Planung und Realisierung des zugehörigen Rechenzentrums nutzte die Vermögensberatung die Dienste des Augsburger Verkabelungsspezialisten...

Weiterlesen

Leoni: RZ-Rack-Verbindungen über Kupfer mit 400 GBit/s

Leoni, europäischer Anbieter von Kabeln und Kabelsystemen, bringt 400G-Kupferlösungen für zwei neue Standards der breitbandigen Datenübertragung in Rechenzentren auf den Markt. Mit QSFP-DD- und OSFP-Kabelsystemen sind Inter-Rack-Verbindungen mit 400GbE und mehr möglich. Eine Breakout-Variante soll die volle Kompatibilität zwischen den beiden Next-Generation-Standards und abwärts ermöglichen. Auf...

Weiterlesen

Betriebssicherheit für Rechenzentren wichtiger denn je

R&M, weltweit tätiger Schweizer Entwickler und Anbieter von Verkabelungssystemen für hochwertige Netzwerkinfrastrukturen mit Sitz in Wetzikon, erzielt nach eigenen Angaben auf dem internationalen Datacenter-Markt nachhaltige Erfolge mit Lösungen für das automatisierte Infrastruktur-Management. „Bedingt durch den Boom der Cloud-Anwendungen und durch die dynamische Nachfrage nach weiteren...

Weiterlesen

Verkabelung sichert die Datenqualität

Die digitale Transformation ist für Unternehmen die Herausforderung der Zukunft. Dynamischere Organisationsstrukturen, neue oder überarbeitete Prozesse und immer mehr mobile Komponenten stellen die technische Infrastruktur vor neue Aufgaben. Das RZ rückt verstärkt in den Mittelpunkt der Aktivitäten und erlebt eine neue Blütezeit. Eine intelligente, zukunftsorientierte Verkabelung ist eine...

Weiterlesen

Kampf um die Ethernet-Standards

Insider weisen derzeit auf eine Besonderheit bei den per Faseroptik übertragenen Ethernet-Ausprägungen mit der Einführung von 40 GBit/s als Stufe zwischen 10 GBit/s und 100 Bit/s hin. Auch die IEEE als Wächterin des Ethernets weicht dabei von der Regel der „zehnfachen Geschwindigkeit” ab. Zusätzlich zeigt sich, dass der wirtschaftliche Druck – etwa von Microsoft, Broadcom, Google, Cisco, Dell –...

Weiterlesen

Kabel entscheidet über Sicherheit

Die Anforderungen, denen ein Rechenzentrum heute gerecht werden muss, sind hoch, und sie steigen stetig. Nutzer und Betreiber erwarten maximale Leistung und minimale Latenzzeiten bei gleichzeitig größtmöglicher Effizienz, niedrigsten Betriebs-kosten und hoher Umweltverträglichkeit. Die Verkabelung trägt entscheidend zu den Sicherheitsüberlegungen bei. Der Markt bietet als Lösung für diese...

Weiterlesen

Strukturiert und ausfallsicher verkabelt

Die europäische Norm für eine strukturierte Verkabelung von Rechenzentren und Server-Räumen EN 50173-5 sorgt für einen einheitlichen und übersichtlichen Aufbau von Verkabelungen im Rechenzentrum. Zusätzliche Anforderungen an die Verkabelung ergeben sich aus der neuen Normenreihe EN 50600-X, die alle Aspekte von RZs umfasst. Obwohl die EN 50173-5 schon vor Jahren verabschiedet wurde, entsprechen...

Weiterlesen

Zentrale Glasfaser-Verteilung

Bei klassischen Rechenzentren führt in jeden Netzwerkschrank ein dickes Glasfaser-Backbone-Kabel. Diese hochfaserigen Kabel sind starr und mit bis zu 144 Fasern nicht mehr übersichtlich zu handhaben. Zudem benötigen sie viel Platz in Doppelboden und Schrank. Planer und RZ-Leiter suchen deshalb nach Lösungen, die diese Kabel aus den Netzwerkschränken heraus halten. Eine Möglichkeit ist die...

Weiterlesen

Zeit und Kosten in der Netzwerkinfrastruktur sparen

+++ Produkt-Ticker +++ Dynamicfabric ermöglicht laut Fujitsu den Aufbau einer flexiblen Netzwerkinfrastruktur. Die Lösung besteht aus drei Techniken, die Anwender frei miteinander kombinieren können, um Verbindungen und Kapazitäten zu virtualisieren. Durch die Kombination der herstellereigenen „Primergy-Blade“-Server, integrierter Netzwerkinfrastrukturen und Verwaltungssoftware sollen Nutzer...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen