Adva will Weg zum autonomen Netz ebnen

Der Carrier-Netzausrüster Adva aus Martinsried bei München will mit der Einführung seiner SDN-Management-Lösung (Software-Defined Network) namens „Ensemble Controller“ die Basis für radikal vereinfachtes Networking schaffen. Mit der neuen Software lasse sich das hauseigene Portfolio effektiver verwalten und steuern. Ein Netzbetreiber könne damit einfach von manueller Steuerung auf...

Weiterlesen

Leichterer Übergang zum SDN

+++ Produkt-Ticker +++ Brocade präsentiert mit dem SDN-Controller 2.0 (SDN: Software-Defined Networking) eine kommerzielle, auf Lithium-Opendaylight basierende Version des Opendaylight-Controllers. Die zwei neuen SDN-Anwendungen Topology Manager und Flow Manager wiederum sollen für mehr Interoperabilität sorgen und die Abhängigkeit von einem einzelnen Hersteller beseitigen. Brocade verfolgt...

Weiterlesen

Brocade mit schlüsselfertiger offener SDN-Lösung

+++ Produkt-Ticker +++ Brocade hat eine Flow Optimizer App und neue SDN-Funktionalität (Software-Defined Networking) für die hauseigenen Router der MLX-Serie vorgestellt. Die SDN-Applikation Flow Optimizer dient dazu, Netzwerk-Traffic mit einem Opendaylight-basierten Controller richtlinienbasiert und in Echtzeit zu verwalten. Dank Hybrid-Port-Technik könne herkömmlicher und SDN-basierter...

Weiterlesen

SDN für den Mittelstand

+++ Produkt-Ticker +++ SDN-Startup Ocedo führt im Januar sein Lösungsportfolio für verteilte Unternehmensnetzwerke ein. Durch die Automation, die Software-Defined Networking ermöglicht, will der Anbieter mit Sitz in Karlsruhe die Arbeit für die lokale Konfiguration der Netzwerkkomponenten verringern und damit den Management-Aufwand wie auch die Kosten deutlich senken. Mehr zum Thema: Arista:...

Weiterlesen

Cisco-Bollwerk gegen Openflow

Zur US-Messe Interop in Las Vegas hat Netzwerk-Schwergewicht Cisco das Protokoll Opflex vorgestellt. Es dient der Kommunikation im Software-Defined Network (SDN) und soll eine bessere Alternative zum Openflow-Standard liefern. Zugleich dient Opflex, vorgeschlagen als offener IETF-Standard, dem Netzwerkriesen als Bollwerk gegen den Ansturm der No-Name-Switches im interoperablen SDN. Als...

Weiterlesen

2014: Wichtiges Jahr für SDN

Laut Dan Pitt, Executive Director der Open Networking Foundation (ONF), werden sich Entwickler von SDN-Anwendungen, -Orchestrierungs- und -Management-Tools freuen, dass die ONF inzwischen eine Arbeitsgruppe für Northbound APIs (Schnittstellen zwischen SDN-Controller und Anwendungsebene) eingerichtet hat. Diese habe bereits eine Übersicht der Abstraktionsebenen (Latitudes) und Anwendungsfälle...

Weiterlesen

Juniper: Hochverfügbarer ToR-Switch und flexible SDN-Architektur

Netzwerkausrüster Juniper hat mit den ToR-Switches (Top of Rack) der Baureihe QFX5100 eine weitere Familie von 10/40GbE-Access-Switches für die Server-Anbindung im RZ vorgestellt. Die Geräte bieten laut Juniper mehr Speed, Flexibilität und Ausfallsicherheit als die Konkurrenz. Neben neuen Routern der MX-3D-Serie sind die QFX-Switches Bestandteile in Junipers ebenfalls vorgestellter...

Weiterlesen

Erster App Store für SDN

HP Networking hat sein Engagement für offene virtualisierte Netze (Software-Defined Networking, SDN) nochmals forciert. Für den hauseigenen SDN-Controller bietet die Nummer zwei im Netzwerkmarkt (nach Schwergewicht Cisco) nun ein SDK (Software Development Kit), mit dem Drittanbieter Netzwerkapplikationen entwickeln können. Diese stellt HP dann über einen neuen SDN App Store bereit, zudem soll es...

Weiterlesen

Juniper will für skalierbares SDN sorgen

Netzwerkausrüster Juniper gibt bekannt, dass der ursprünglich erst für 2014 angekündigte SDN-Controller (Software-Defined Network) Contrail ab sofort verfügbar ist. Der SDN-Controller nutzt Overlay-Technik auf der Basis von XMPP (Extensible Messaging and Presence Protocol) statt der viel diskutierten Openflow-Kommunikation zwischen Controller und Netzwerkgeräten. Dies soll hohe Skalierbarkeit...

Weiterlesen

Juniper kündigt eigenen SDN-Controller an

Netzwerkausrüster Juniper hat mit Junosv Contrail eine SDN-Produktfamilie (Software-Defined Network) vorgestellt, die auch einen SDN-Controller umfassen wird. Derzeit testen laut Juniper Fortune-500-Service-Provider und -Unternehmen die Software. Der hauseigene SDN-Controller nutzt XMPP und soll in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen. Mehr zum Thema: F5: SDN-Management für Public,...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen