Trend Micro: Deep Security as a Service für Azure erhältlich

Trend Micros Cloud-Sicherheitslösung Deep Security as a Service ist ab sofort auch im Microsoft Azure Marketplace erhältlich. Das neue Angebot soll Security mit dem Komfort konsolidierter Abrechnung und einem nutzungsbasierten Preismodell vereinen. Ebenfalls neu bei dem japanischen Security-Experten: Trend Micro Network Protection ist ab sofort im Amazon Web Services (AWS) Marketplace verfügbar....

Weiterlesen

Security as a Service auf dem Vormarsch

Die Zahl der Security-Hersteller, die ihre Leistungen (zumindest auch) als Service anbieten, steigt weiter an, so der Softshell Vendor Report 2019, den der Value-Added Distributor für IT-Sicherheit vorgestellt hat: 37 Prozent machen die SecaaS-Anbieter (Security as a Service) inzwischen aus, 2018 waren es noch 24 Prozent. Auch Markttrends wie IoT und künstliche Intelligenz (KI) halten unter den...

Weiterlesen

Cryptshare: Alternative zu S/MIME und PGP

Mit seiner Quick-Technik will das deutsche Softwarehaus Cryptshare die Komplexität beim Passwort- oder Schlüsselaustausch zur Verschlüsselung von Dateien und E-Mails vermeiden. Dies soll die sichere Kommunikation insbesondere zwischen regelmäßig miteinander korrespondierenden Anwendern deutlich erleichtern. Die zum Patent angemeldete Funktion ist laut Hersteller ab sofort verfügbar und für...

Weiterlesen

Mit Machine Learning gegen Bots

Barracuda, Anbieter von Cloud-basierten Sicherheitslösungen, erweitert seine Web Application Firewall (WAF) sowie seine WAF-as-a-Service-Plattformen um eine „Advanced Bot Protection“-Funktion. Advanced Bot Protection nutzt laut Hersteller KI (künstliche Intelligenz) in der Form von maschinellem Lernen (ML), um bösartige Bots zu identifizieren und abzuwehren. Der KI/ML-basierte Service zielt laut...

Weiterlesen

AlgoSec: Security-Richtlinien aus der Cloud verwalten

AlgoSec hat mit CloudFlow eine neue Cloud-basierte Lösung vorgestellt, die für Durchblick bei den Sicherheitsmechanismen in Multi-Cloud-Umgebungen sorgen soll. Der Security-Management-Anbieter mit Hauptsitz im US-amerikanischen Ridgefield Park (New Jersey) und Entwicklung in Israel will es Security-Teams damit erleichtern, Richtlinien zu verwalten und Risiken schnell zu erkennen und zu bewerten....

Weiterlesen

Wartefrist für mehr E-Mail-Sicherheit

Dunkel, Cloud- und Managed-Services-Provider aus Hattersheim bei Frankfurt, hat unter dem Namen „Safe Cascade“ seine E-Mail-Services um eine Sicherheitsfunktion erweitert: E-Mails, die laut Security-Scan virenfrei, aber dennoch verdächtig sind, stellt die Software automatisch für zwölf Stunden unter Quarantäne. Diese Sperrfrist soll verhindern, dass Unternehmen Opfer brandneuer (also Zero-Day-)...

Weiterlesen

Übermittlung personenbezogener Daten unterbinden

Mit der neuen „PII Protection“-Funktion können SentinelOne-Anwender laut Herstellerangaben ihre personenbezogenen Daten (Personally Identifiable Information, PII) ab sofort vor unerwünschter externer Speicherung in der Cloud schützen. Damit erweitert der gleichnamige Anbieter Cloud-basierter Endpoint Protection seine Lösung um eine Variante für die lokale Installation, um die Umsetzung von...

Weiterlesen

Kaspersky: Cloud-basierte Sicherheit für den Mittelstand

Mit dem Cloud-basierten Angebot Kaspersky Endpoint Security Cloud richtet sich Hersteller Kaspersky Lab an kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Der Cloud-Service ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz in einer Basis- und einer „Plus“-Version erhältlich. Neben den grundlegenden Sicherheitsfunktionen bietet die Software laut Hersteller eine Schwachstellenuntersuchung sowie – in...

Weiterlesen

Forcepoint: Nutzerzentrierte Sicherheit aus der Cloud

Forcepoint will mit seiner kürzlich vorgestellten Converged Security Platform Sicherheit für Daten, Anwendungen und Geschäftsprozesse aus der Cloud heraus bereitstellen (LANline berichtete). Dazu analysiert Software laufend das Nutzerverhalten und erstellt einen dynamischen Risiko-Score. Ein interdisziplinäres Forschungslabor namens X-Labs soll nun helfen, das Benutzerverhalten noch besser zu...

Weiterlesen

Avast: SaaS-basierter Schutz für KMU-Netze

Der tschechische Security-Spezialist Avast mit Hauptsitz in Prag hat mit Avast Business Secure Web Gateway ein Web-Gateway vorgestellt, das kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Sicherheit auf Enterprise-Niveau liefern soll. Die Software steht im SaaS-Modell zur Verfügung, die Konfiguration und Verwaltung einer Hardware oder virtuellen Appliance entfällt somit. Zudem, so betonen die Tschechen,...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen