Home-Office-Arbeit wirkungsvoll absichern

Niemand muss das Rad neu erfinden – in Zeiten des Coronavirus funktionert IT-Security wie sonst auch. Drei Dinge aber haben sich geändert: Viele Mitarbeiter sind verängstigt, viele müssen (oder dürfen) erstmals vom Home Office aus arbeiten, und der Zwang zu möglichst schnellem Handeln setzt IT-Abteilungen noch mehr unter Druck. In den letzten Wochen hagelte es geradezu Ratschläge von...

Weiterlesen

Binge-Watching für mehr Sicherheit

Trotz all der vielfältigen Security-Lösungen: Ohne aufmerksame Endanwender geht es nicht – das hat die aktuelle Welle erfolgreicher Ransomware-Angriffe schmerzhaft verdeutlicht. Gartner erwartet, dass in zwei Jahren 60 Prozent der Großunternehmen umfassende Security-Awareness-Programme unterhalten werden, mit mindestens einer Vollzeitstelle für deren Betreuung. Das Mittel der Wahl ist häufig CBT...

Weiterlesen

Sicher im Internet der Dinge

Angesichts zunehmener Akzeptanz von IoT-Einsatzfällen und -Equipment (Internet of Things) in den Unternehmen steigt der Druck, IT-Security, physische Sicherheit und die Absicherung von Supply-Chain-Prozessen zusammenzuführen. LANline sprach über diese Problematik mit Mike Zachman, dem Chief Security Officer (CSO) von Zebra Technologies, einem US-amerikanischen Hersteller von Geräten für die...

Weiterlesen

Mit Bordmitteln gegen Ransomware

Im Nachfeld der Cirosec-Sicherheitskonferenz IT-Defense, die dieses Jahr in Bonn stattfand, sprach LANline mit Cirosec-Geschäftsführer Stefan Strobel über die Analyse der Bedrohungslage, die Abwehr von Ransomware-Angriffen, Windows-Sicherheit, Application Whitelisting und die Bedeutung effektiver Security-Awareness-Arbeit. LANline: Herr Strobel, derzeit geht in den Unternehmen die Angst vor...

Weiterlesen

Aktuellen Bedrohungstrends besser begegnen

„Im Deep Web und Dark Web werden die Ransomware-Angriffe voraussichtlich im Jahr 2020 anhalten“, so Anna Chung, Principal Researcher bei Unit 42, dem Malware-Analyse-Team von Palo Alto Networks. Zu rechnen sei mit einer wachsenden Zahl von Bedrohungsakteuren, die Ransomware, Ransomware-as-a-Service und Ransomware-Tutorials verkaufen. Vor diesem Hintergrund nennt Chung einige Maßnahmen, mit denen...

Weiterlesen

Es menschelt in der Security

Die Techniken und Dienste, um Daten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, werden immer besser und effektiver. Dennoch bleibt das Risiko menschlichen Versagens, insbesondere bei fehlender Schulung. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die fünf häufigsten Benutzerfehler. Unternehmen sollten Präventivmaßnahmen treffen, um daraus resultierende Schäden zu minimieren. Fehler Nr. 1: Auf Phishing...

Weiterlesen

Nachhaltiger Schutz bedeutet Kontinuität

Im LANline-Interview nimmt Matthias Nehls, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Cybersicherheit (DGfCS), Stellung zur Security-Lage unter anderem bei mittelständischen Unternehmen. Vernachlässigen solche Firmen Sicherheits-Scans und Mitarbeiter-Awareness-Schulungen, dann haben Angreifer leichtes Spiel. LANline: Herr Nehls, für welche Sicherheitsfunktionen ist Ihr Produkt Cyberscan.io...

Weiterlesen

Sehschule für wache Augen

Cyberkriminelle ziehen alle Register, um an sensible Informationen von Unternehmen zu gelangen. Neben dem Ausnutzen technischer Schwachstellen setzen sie dabei auf die Mitarbeiter der Unternehmen als Einfallstor: Sie nutzen Social-Engineering-Taktiken, um an vertrauliche Informationen und Zugangsdaten zu kommen oder Geldtransfers zu Lasten des Unternehmens durchzuführen. Mitarbeiterschulungen...

Weiterlesen

Vielfältige Awareness-Trainings für mehr Sicherheit

Trend Micro hat Partnerschaften mit vier Spezialisten für Cyber-Security-Trainings bekanntgegeben: mit Ninjio, InfoSec, NextTech Security und GoldPhish. Deren Inhalte integriert Trend Micro in seine Phishing-Simulationsplattform Phish Insight. Ziel ist es, eine möglichst große Vielfalt an Trainingsstilen und -formaten anzubieten, sodass Unternehmen ihre Mitarbeiter passend zur Unternehmenskultur...

Weiterlesen

Den Reifegrad fest im Blick

Am Rande der Sicherheitskonferenz IT-Defense Anfang Februar in Stuttgart sprach LANline mit Stefan Strobel, Geschäftsführer des Veranstalters Cirosec, über die Lage der IT- und der IoT-Sicherheit (Internet of Things). Trotz all der IT-Defense-Vorträge, die ein breites Spektrum an Risiken – von der Überwindung biometrischer Zugangskontrolle bis zu Sicherheitsmängeln in Industrieanlagen und...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen