Schwachstelle Mensch: Trojaner Baldr nutzt Gamer-Natur aus

Baldr – das klingt seltsam, und man möchte es nicht haben. Insbesondere Gamer hat dieser Trojaner seit Januar 2019 im Fadenkreuz. Aktuell scheint auf dem Cyberkriminellenmarkt eine Verkaufspause der perfiden Malware, doch man darf getrost davon ausgehen, dass Baldr in Kürze wieder auftaucht. Vielleicht modifiziert und möglicherweise unter neuem Namen. In jedem Fall will man es auch dann sicher...

Weiterlesen

Sophos: Hacker nutzen Schwachstelle im MS-Formeleditor

Eine weitere Anfälligkeit im Formeleditor in Microsoft Office ist nach Einschätzung der Sicherheitsexperten von Sophos nichts Neues. Interessant sei dieses Mal allerdings die Aktivität des angebotenen Patches. Unabhängig von der Lösung des Problems rücken laut Sophos nämlich wieder einmal raubkopierte und alte MS-Office-Versionen ins Blickfeld der Cyberkriminellen. Der Formeleditor (Equation...

Weiterlesen

Sophos-Studie: Große Gefahr durch Cyberangriffe via RDP

Sophos hat seine knapp vier Monate dauernde Studie „RDP Exposed: The Threat That’s Already at your Door“ abgeschlossen und die Langzeitergebnisse veröffentlicht. Sie zeige, wie Cyberkriminelle unerbittlich versuchen, Unternehmen via Remote Desktop Protocol (RDP) anzugreifen, so die Sicherheitsexperten. RDP ist demnach noch immer ein valider Grund für schlaflose Nächte von Systemadministratoren:...

Weiterlesen

Deep Learning soll Server besser schützen

Sophos hat Intercept X for Server, vorgestellt im Sommer 2018, um seine hauseigene EDR-Technik (Endpoint Detection and Response) ergänzt. Diese hatte der britische Security-Anbieter erstmals im Oktober 2018 für Intercept X for Endpoint angekündigt. EDR-Technologie soll es IT-Managern erleichtern, versteckte Angriffe auf ihre Server-Umgebung aufzudecken und potenzielle Auswirkungen eines...

Weiterlesen

Sophos: Blended Attacks auf dem Vormarsch

Das Auskundschaften leicht zugänglicher Systeme und das Öffnen der virtuellen Eingangstür übernimmt der Computer-Bot. Gleich im Anschluss kommt der Cyberkriminelle höchstpersönlich zum Einsatz. Er leistet die Feinarbeit, um größtmöglichen Profit durch die Infiltrierung eines Unternehmensnetzwerkes zu erzielen. Eine erfolgsversprechende Strategie, die von den Sophos Labs in der Hackerszene immer...

Weiterlesen

Schluss mit dem Malware-Rätselraten

Die Anforderungen an die Endpunktsicherheit wachsen, da sich Malware sowie Taktiken und Techniken der Angreifer schnell weiterentwickeln. Bislang übernahmen EPP-Lösungen (Endpoint-Protection-Plattform) die Aufgabe der Abwehr. Jetzt ergänzen EDR-Werkzeuge (Endpoint Detection and Response) die Endpunktsicherheit mit leistungsstarken Funktionen zur Erkennung und Analyse von Vorfällen sowie zur...

Weiterlesen

Sophos startet KI-Lösung für verbesserte Public-Cloud-Sicherheit

Um die Sicherheit in Public-Cloud-Umgebungen zu steigern, hat Sophos mit Cloud Optix eine neue Security-Lösung vorgestellt. Diese sei unabhängig von anderen Sicherheitsprodukten einsetzbar und nutze künstliche Intelligenz, um Sicherheitslücken in Cloud-Infrastrukturen aufzuzeigen und um sie zu schließen. Cloud Optix basiert laut Angaben des Sicherheitsanbieters auf der Technik von Avid Secure,...

Weiterlesen

Erweiterte Mailbox- und Endpoint-Security mit Sophos Central

E-Mail ist eines der Haupteinfallstore für Malware. Rund 93 Prozent der Sicherheitsverletzungen in Unternehmen starten mit einer Phishing-E-Mail, so die Spezialisten des Sicherheitsanbieters Sophos. Zwar gebe es eindeutige Symptome für eine kompromittierte Mailbox, diese würden von Benutzern jedoch oft nicht bemerkt. Beispielsweise fehlende oder gelöschte Mails, Empfänger, die von seltsamen...

Weiterlesen

Management-Plattform Sophos Central in XG Firewall integriert

Sophos hat seine Cloud-basierte Management-Plattform Sophos Central nach eigenem Bekunden nun komplett in die hauseigene Next Generation XG Firewalls integriert. Damit sei die Eingliederung aller Sophos-Cyber-Security-Lösungen in Sophos Central abgeschlossen, so der Hersteller. Anwender seien nun in der Lage, das gesamte Security-Portfolio vom Endpoint bis hin zur Netzwerk-Security über die...

Weiterlesen

Mobilfunk bleibt auch mit 5G angreifbar

Die Sicherheitslücke, 3G und 4G Mobilgeräte via Fake-Basisstationen zu kapern und anzugreifen, besteht grundsätzlich auch noch in 5G, warnt der Sicherheitsanbieter Sophos. Lösungen für dieses Problem seien allerdings in Sicht. Die Security in der fünften Mobilfunk-Generation, 5G AKA (Authentication and Key Agreement) genannt, baut auf den AKA-Protokollen der 3G- und 4G-Technik auf, wie Sophos...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen