5G-Partnerschaft soll zukunftsweisende Technik fördern

Gemeinsam mit der Stadt Ingolstadt gehen Audi und die Deutsche Telekom eine 5G-Technik-Partnerschaft ein. Dies gaben die drei Partner bei der Unterzeichnung ihrer Absichtserklärung Anfand Oktober in Ingolstadt bekannt. Ziel sei es, mit der neuen 5G-Technik die Mobilität in der Stadt sicherer, digitaler und nachhaltiger zu machen. Die Absichtserklärung ist laut den Beteiligten die Basis für den...

Weiterlesen

Architektur einer neuen Ära

Autonomes Fahren, Remote-Steuerung von Industrieanlagen, Baumaschinen und medizinischen Instrumenten – dies und mehr soll der neue Mobilfunkstandard 5G ermöglichen. Hinzu kommen noch neue Anwendungen mit 5G im Internet der Dinge (IoT) und bei der Gestaltung von Smartphone-Apps. All das bringt immense Herausforderungen etwa hinsichtlich Service-Qualität, Latenz, Datentransport und nicht zuletzt...

Weiterlesen

Automatisiertes ITSM aus deutscher Cloud

Der lokale Betrieb einer ITSM-Lösung (IT-Service-Management) à la Remedy & Co. scheint manch einem Unternehmen in der Cloud-Ära nicht mehr zeitgemäß und auf Dauer zu aufwendig. Doch zugleich schrecken deutsche IT-Abteilungen oft davor zurück, interne Daten in fremde – und das heißt häufig: US-amerikanische – Hände zu geben, etwa jene von ServiceNow. Diese Lücke will das Hamburger Systemhaus...

Weiterlesen

5G – Das große Versprechen

Eigentlich war die kommerzielle Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G erst ab 2020 geplant, doch die Standardisierung und technische Entwicklung sind bereits so weit fortgeschritten, dass erste Rollouts schon deutlich früher erfolgen werden. Die Erwartungen an die neue Generation des Mobilfunks sind groß. Schließlich soll er die Infrastruktur liefern, die Zukunftsthemen wie autonomes...

Weiterlesen

Telekom betankt Android-Smartphones aus der Cloud

Die Deutsche Telekom bietet Unternehmenskunden einen neuen Service für die automatisierte Registrierung Android-basierter Dienstgeräte: Ab sofort betankt der Carrier Android-Smartphones von Unternehmensmitarbeitern über Googles „Zero-Touch“-Dienst aus der Cloud mit Software und Richtlinien (Policies). Dies soll den Einsatz von Android-Devices im Unternehmen vereinfachen. Zero-Touch-kompatible...

Weiterlesen

MWC: IoT geht in die Vollen

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) gehört stets zu den größten Themenschwerpunkten auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Auch in diesem Jahr waren wieder die Anwendungen und Lösungen aus der „smarten“ Welt (Heim, Städte, Gesundheit, Verkehr etc.) besonders prominent in Szene gesetzt. Die Technologieunternehmen für die dahinter stehenden Netzwerkdienste und die...

Weiterlesen

MWC: Wettrennen nach 5G

Der MWC in Barcelona gilt als alljährliches Dorado für mobile Innovationen – von Smartphones und mobilen Gadges bis hin zu den Mobilfunk-Infrastrukturen. Bei Letzterem kommt der neue 5G-Mobilfunkstandard überraschend bereits jetzt in die heiße Phase. Nokia-Chef Rajeev Suri gab in Sachen 5G Einblicke in die aktuelle globale Marktsituation. Auch der Mitbewerb, allen voran Ericsson und Huawei,...

Weiterlesen

Hamburg: Sensoren melden freie Parkplätze

Hamburger Bürger sollen künftig schneller einen Parkplatz finden. Dafür werden ein innenstadtweites Netz aus Sensoren und die App „Park and Joy“ sorgen, so die Telekom. Zugleich erspart die App dem Fahrer den Gang zum Kassenautomaten, da er den Parkschein per Smartphone bezahlen kann. Für diesen digitalen Park-Service errichtet die Telekom jetzt ein neues Sensornetzwerk: Die ersten 100 Sensoren...

Weiterlesen

Telekom: Bundesweiter Glasfaserausbau in Gewerbegebieten

7.600 Unternehmen sollen laut einer Mitteilung der Deutschen Telekom noch in diesem Jahr Internetverbindungen mit Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s erhalten. Dies sei die zweite Tranche des im vergangenen Jahr angekündigten Glasfaserausbaus in Gewerbegebieten. „Im Zentrum unserer Glasfaser-Ausbaustrategie stehen Gewerbegebiete. Wir denken deutschlandweit, städtisch, ländlich, Nord,...

Weiterlesen

Deutsche Telekom erweitert Abwehrzentrum

Der Telekom-Geschäftsbereich Telekom Security hat in Bonn ein „integriertes Cyber Defense und Security Operation Center“ (SOC) eröffnet. Das neue Abwehrzentrum, so der Konzern, sei eines der größten und modernsten Europas. Rund 200 Experten überwachen laut Bekunden der Telekom im Bonner SOC und den weiteren internationalen Standorten die Systeme der Telekom und ihrer Kunden rund um die Uhr. Über...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen