Mit Sandbox gegen schädliche E-Mail-Anhänge

Die Browser-Funktion „Docs in the Box“ des abgesichterten „R&S Browsers in the Box“ von Rohde & Schwarz Cybersecurity erlaubt es Nutzern, unsichere Dateianhänge zunächst in einer sicheren Sandbox-Vorschau zu öffnen. Der Anwender könne dann entscheiden, ob es sich um ein echtes Dokument handelt und ob er dem Absender wie auch dem Dokument vertraut. Damit verhindere die virtuelle Sandbox...

Weiterlesen

Mit Endpoint-Security-Tools und Know-how gegen Angriffe

Dell stellt mit „SafeGuard and Response“ ein Paket neuer Endgeräte-Sicherheitslösungen vor. Das Angebot kombiniert Managed Security, Expertise zur Reaktion auf Sicherheitsvorfälle (Incident Response) sowie die Verhaltensanalyse von Secureworks mit der EPP-Plattform (Endpoint Protection) von CrowdStrike. Mit der Cloud-basierten, KI-gestützten (künstliche Intelligenz) EPP-Plattform von CrowdStrike...

Weiterlesen

IoT-Geräte einfach vor Angriffen schützen

Angesichts eines starken Anstiegs der Angriffe auf IoT-Devices (Internet of Things) – laut aktueller Berichte von 2016 bis 2017 um 600 Prozent – will Extreme Networks mit der Lösung Defender for IoT eine anwenderfreundliche Sicherheitslösung für derlei vernetzte Geräte liefern. Die Lösung lasse sich in jedem Netzwerk einsetzen, so der Hersteller. Zudem sei die Bedienung – nach ersten Vorarbeiten...

Weiterlesen

Kaspersky Lab schließt Lücken in IIoT-Plattform von Moxa

Experten des Endpoint-Protection-Spezialisten Kaspersky Lab haben in der IoT-Plattform ThingsPro Suite des Herstellers Moxa sieben zuvor unbekannte Schwachstellen (Zero-Days) entdeckt und geholfen, diese zu schließen. Moxas Lösung dient der Datenerfassung und Fernanalyse von Industriesteuerungssystemen (Industrial Control System, ICS). Einige der identifizierten Sicherheitslücken hätten es...

Weiterlesen

Radware will Online-Handel vor bösartigen Bots schützen

Radware hat angekündigt, ShieldSquare zu übernehmen, einen führenden Anbieter von Lösungen zur Abwehr bösartiger Bots. ShieldSquare, gegründet 2014, ist einer der Pioniere in der Bot-Mitigation und von Forrester als einer von drei „Solution Leaders“ anerkannt, zudem ein „Cool Vendor“ von Gartner. Der Abschluss der Transaktion soll noch in diesem Quartal erfolgen. „Mehr als 50 Prozent des...

Weiterlesen

Kaspersky Lab eröffnet Transparenzzentrum in Zürich

Im Rahmen einer weltweiten Transparenzinitiative will Kaspersky Lab ab sofort schädliche und verdächtige Dateien, die europäische Nutzer mit Kaspersky-Produkten ermittelt und geteilt haben, ausschließlich in zwei Rechenzentren am Standort Zürich verarbeiten. Das gab der russische Security-Spezialist am 13. November bekannt. Dies ist der erste Schritt einer Initiative, den der Anbieter letztes...

Weiterlesen

Angriffsfläche durch Mikroperimeter minimieren

Jede neue Technologie bringt neue Probleme und Schwachstellen. Letzthin hat vor allem das Internet der Dinge zu einer massiven Zunahme der Angriffsfläche geführt, warnt Palo Alto Networks. Zudem machen neu aufgedeckte Schwachstellen, wie sie den Angriffen auf Chipsätze durch Spectre und Meltdown zugrunde liegen, fast jedes moderne Computersystem zum Angriffsziel. Thorsten Henning, Senior Systems...

Weiterlesen

Eset überarbeitet seine Business-Lösungen

Eset hat umfangreiche Neuerungen und Erweiterungen in seinem Portfolio an Business-Lösungen für IT-Sicherheit vorgenommen. Insgesamt umfasst der Produkt-Launch mit Endpoint Antivirus für Windows v7, Endpoint Security für Windows v7, Security für Microsoft SharePoint Server v7, File Security für Microsoft Windows Server v7, Mail Security für Microsoft Exchange Server v7, Mail Security für IBM...

Weiterlesen

Hacker-Einfallstor E-Mail schließen

Symantec hat mit Email Threat Isolation eine Lösung präsentiert, die ausgefeilte E-Mail-Angriffe auf Endgeräteseite blockieren soll. Die Software schütze Anwender vor Spear-Phishing, Identitätsdiebstahl, Account-Übernahme und Ransomware-Angriffen, so der Hersteller. Symantec betont, man sei damit der erste und derzeit einzige Anbieter, der eine umfassende integrierte E-Mail-Sicherheitslösung mit...

Weiterlesen

Schutz von Server-Systemen mittels Deep Learning

Sophos’ neue Lösung Intercept X for Server soll Server-Systemen mittels Deep Learning Schutz vor den sich stetig weiterentwickelnden Bedrohungen und Angriffen bieten. Hauseigene neuronale Netzwerke werden laut Bekunden des Security-Spezialisten mit Hunderten von Millionen an Samples geschult, um nach Attributen bösartigen Codes zu suchen und so neuartige Malware-Angriffe zu verhindern....

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen