Red Hat Virtualization 4.3 soll Integration in IT-Umgebungen vereinfachen

Red Hat will demnächst die neue Version seiner KVM-Virtualisierungsplattform (Kernel-based Virtual Machine) veröffentlichen. Virtualization 4.3 basiere auf dem hauseigenen Enterprise Linux und soll höhere Sicherheit, einfachere Interoperabilität und verbesserte Integration in unternehmensweite IT-Umgebungen bieten. Darüber hinaus enthalte die Plattform erweiterte SDN-Funktionen (Software-Defined...

Weiterlesen

Virtualisiertes im Safe

In einer Welt, in der Virtualisierung sowie Cloud- und Edge-Computing zum Standard werden, müssen sich auch Verschlüsselungsmethoden wandeln. Zeitgemäße Ansätze verschlüsseln Daten in der virtuellen Maschine und nicht mehr auf Hardwareebene. Unternehmen behalten so die Kontrolle über die Schlüssel und die Authentifizierung. Deshalb ist ein VM-zentrierter Verschlüsselungsansatz essenziell für die...

Weiterlesen

VMware: Security muss Teil der Infrastruktur werden

Auf der RSA Conference in San Francisco stellte VMware seine Strategie vor, um Unternehmensumgebungen künftig besser vor Angriffen zu schützen. Man müsse die Angriffsfläche auf Applikationsebene verringern, so das Softwarehaus, statt lediglich auf Bedrohungen im Netzwerk zu reagieren. Als Mittel der Wahl präsentierte VMware eine softwarebasierte sogenannte „Service-Defined Firewall“. „Security...

Weiterlesen

5G aus der Cloud

Schon auf dem MWC 2018 hat VMware angekündigt, in Richtung TK-Markt expandieren zu wollen. Wie ernst es dem IT-Virtualisierungsunternehmen ist, hat es in diesem Jahr verdeutlicht: Mit 5G steht im Mobilfunk ein Technologiewechsel vor der Tür, für dessen Realisierung IT-Technologien wie SDN (Software-Defined Networking), Software-Defined WAN (SD-WAN) und die Cloud geradezu prädestiniert sind. Auf...

Weiterlesen

Adva: SDN für TK-Netze

Adva packt sein Netzwerk-Betriebssystem (Network Operating System, NOS) für TK-Netze jetzt auch auf Bare-Metal-Switches: Ensemble Activator trennt nach dem SDN-Prinzip (Software-Defined Network) die Hardware von der Software. Dies soll TK-Netzbetreibern (Communication Service Provider, CSP) ein deutlich höheres Maß an Agilität und Freiheit bei der Komponentenwahl eröffnen. Das NOS unterstützt...

Weiterlesen

Red Hat verbessert Ansible-Automation in CloudForms

Um das IT-Management in einer hybriden Cloud-Infrastruktur zu optimieren, hat Red Hat, Anbieter von Open-Source-Lösungen, mit CloudForms 4.7 eine neue Version seines Infrastruktur-Management-Tools vorgestellt. Das Release soll eine tiefere Verzahnung mit der herstellereigenen Lösung Ansible Automation und neue Infrastruktur-Integrationen umfassen. Mit dem Update verfolgt Red Hat nach eigenen...

Weiterlesen

ISG-Studie: Edge Computing wird stark wachsen

In Deutschland ist die Zahl der Anbieter von IoT-Plattformen (Internet of Things) auch 2018 nicht gestiegen. Dies zeigt der Anbietervergleich „ISG Provider Lens Germany 2019 — Internet of Things (I4.0) Platforms, Services & Solutions“. Stattdessen verzeichnet die vom Marktforschungs- und Beratungshaus ISG Information Services Group jährlich durchgeführte Studie hierzulande einige...

Weiterlesen

Tibco: Mehr Skalierbarkeit und Leistung beim Workload-Management

Tibco Software, weltweiter Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, gibt die allgemeine Verfügbarkeit der haueigenen Lösung Data Virtualization 8 bekannt. Mit der neuen Software sollen IT-Verantwortliche, Dateningenieure und -architekten störende Datenengpässe beseitigen und ihre Unternehmensarchitektur mit einer agilen und ultraschnellen virtualisierten Datenschicht...

Weiterlesen

Virtuelle Arbeitsplätze lokal oder „as a Service“

Citrix hat „Virtual Apps and Desktops 7 1808 Current Release“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die neueste Inkarnation der App- und Desktop-Virtualisierungslösungen, die Citrix die letzten Jahre als XenApp beziehungsweise XenDesktop vermarktet hatte. Der Hersteller hat sie zugleich um diverse Funktionen für mehr Speed und Komfort ergänzt. Die Cloud-Service-Variante wurde in „Virtual Apps...

Weiterlesen

Bromium will kritische Applikationen schützen

Um unternehmenskritische Anwendungen zu schützen, hat Bromium mit Protected App eine neue Lösung vorgestellt. Sie soll auf Basis einer hardwareisolierten Virtualisierung für Sicherheit sorgen. Dazu müsse man die Lösung auf den einzelnen Endgeräten installieren. Dort erzeuge sie strikt getrennt vom Betriebssystem eine geschützte Umgebung für Anwender, über die der Zugriff auf eine zentrale...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen