Eset: Malware nutzt Sicherheitslücke in Microsoft IIS 6.0 aus

Der IT-Security-Hersteller Eset hat nach eigenen Angaben eine neue Malware entdeckt, die Web-Server mit Windows infiziert und die Kryptowährung Monero schürft. Bei Monero handelt es sich um eine neuere Alternative zum digitalen Zahlungsmittel Bitcoin. Cyberkriminelle modifizieren laut Eset die Open-Source-Mining-Software von Monero jedoch für ihre Zwecke, um eine bekannte Sicherheitslücke in...

Weiterlesen

Plattform für Hyperkonvergenz

Mit Storage Spaces Direct (S2D) von Windows Server 2016 lassen sich hyperkonvergente Cluster einrichten, die keine externen Speichersysteme benötigen. Neu ist auch die Funktion Storage Replica, die komplette VMs an einen anderen Standort repliziert. LANline hat sich diese beiden Features genauer angeschaut. Microsoft hat die mit Windows Server 2012 (WS 2012) eingeführten Storage Spaces in der...

Weiterlesen

Red Hat und Microsoft wollen Containertechnik vereinfachen

Der Anbieter von Open-Source-Lösungen Red Hat und der Softwareriese Microsoft haben angekündigt, ihre bestehende Zusammenarbeit weiter auszubauen. Ziel sei es, den Unternehmen die Einführung von Containern zu vereinfachen. Dazu zähle der native Support von Windows-Server-Container unter Red Hat Openshift, Red Hat Openshift Dedicated unter Microsoft Azure sowie SQL-Server unter Red Hat Enterprise...

Weiterlesen

Schlankheitskur für Windows

Unter dem Motto „Betriebssystem für die Cloud“ hat Microsoft den Windows Server 2016 (WS 2016) um zahlreiche Funktionen ergänzt, die Microsofts Anspruch als Lieferant von Basistechnologien für Cloud-Infrastrukturen untermauern sollen. Wir haben sie bereits im Überblick vorgestellt (LANline 3/2017, S.14ff.). Mit dieser Ausgabe beginnt eine LANline-Testreihe, die sich detailliert mit den...

Weiterlesen

Betriebssystem für die Cloud

Der neue Windows Server 2016 soll Microsofts Stellung im Markt für Server- und Anwendungsvirtualisierung ausbauen und zugleich im wachsenden Cloud-Geschäft eine wichtige Rolle spielen. Einige der neuen Funktionen sind auch für kleinere Unternehmen interessant, lassen sich zum Teil aber nur mit der Datacenter-Lizenz nutzen. Als Satya Nadella bei Microsoft vor drei Jahren die Nachfolge von Steve...

Weiterlesen

Datensicherung mit mehr Funktionen

Mit Disk Image 11 Server hat O&O Software eine weitere Version der Unternehmenslösung für die Datensicherung veröffentlicht. Version 11 unterstützt nun Windows Server 2016. Neben der Unterstützung der neuen Server-Plattform von Microsoft ist nun auch eine neue Kommandozeilen-Anwendung für die vollständige Steuerung der Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge aus Batch-Dateien integriert....

Weiterlesen

File- und App-Server auf neuestem Stand

Für die Umstellung von Windows 2003 auf Windows 2012 bietet Microsoft eine ganze Reihe Werkzeuge an. Mit dem File-Server Migration Toolkit lassen sich Datei-Server migrieren. Das neuere Windows Server Migration Toolkit kann darüber hinaus weitere Funktionen auf W2012-Server portieren. Spezial-Tools für MS SQL, IIS und Print-Server komplettieren den Werkzeugkasten. Im dritten Teil der...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen