NetApp: APIs sind der springende Punkt

LANline sprach mit Jörg Hesske, Vice President Germany, Austria and Switzerland bei NetApp, über aktuelle Entwicklungen bei Cloud-Data-Services, hyperkonvergente Infrastrukturen, Multi-Cloud-Umgebungen und den Trend zu softwaredefinierten IT-Landschaften. LANline: Herr Hesske, wie entwickelt sich das Business von NetApp? Jörg Hesske: Wir konzentrieren uns auf drei Bereiche: erstens klassische...

Weiterlesen

Bei Störfällen zählt jedes Detail

Bei Planung und Betrieb von Rechenzentren lauern mehr Tücken, als man gemeinhin denkt: So fiel im April dieses Jahres ein Drittel aller Festplatten im schwedischen Nasdaq-Datacenter aus. Verursacht hat den Zwischenfall der hohe Geräuschpegel des ausströmenden Löschgases, das eigentlich zum Schutz der Datenbestände im Brandfall dient. Der Fehlalarm war teuer: Der RZ-Betreiber Digiplex musste...

Weiterlesen

Verfügbarkeit unter allen Umständen

Die Cloud und das Internet der Dinge sind zurzeit Trendthemen. Doch ohne eine Stufe zwischen den unerschöpflichen Rechenleistungen in der Wolke und den limitierten Mikrocomputern in den IoT-Endgeräten geht es nicht. Diese Rolle wird Edge Computing übernehmen, Mini-Rechenzentren am Ort des Geschehens. Um seine Aufgabe zuverlässig zu erfüllen, verlangt Edge Computing umfangreiche Maßnahmen für...

Weiterlesen

Informationen aus erster Hand

Die Technik der Verkabelung und der RZ-Infrastruktur wie Kühlung und Stromversorgung gilt gemeinhin als eher trockener Lerninhalt. Wer in diesem Umfeld tätig ist, benötigt dennoch gerade in der aktuellen Marktsituation ein fundiertes Wissen. Die Veranstaltungen der LANline belegen, dass die ernsthafte Beschäftigung mit dieser Materie innerhalb der Branchen-Community durchaus auch unterhaltsam...

Weiterlesen

Unkonventionell sparen

Um Einsparungen zu erzielen, können RZ-Betreiber auf konventionelle Methoden setzen. Der Markt bietet jedoch auch weniger gebräuchliche Konzepte: Das britische Unternehmen Techbuyer bietet wiederaufbereitete gebrauchte Server und RZ-Equipment an und plädiert für einen ganzheitlichen Ansatz. Die größten Kosten fallen in einem Rechenzentrum bei der Kühlung des Equipments an. Die Giganten im...

Weiterlesen

Colocation für ein sicheres RZ-Umfeld

Energiekosten, Ausfallsicherheit und Klimatisierung sind nach wie vor wichtige Kriterien, sich für ein externes Rechenzentrum zu entscheiden. Doch heute geht es auch um die bestmögliche Umsetzung von Prozessen und vor allem um den schnellen und sicheren Zugang zu globalen Cloud- und Applikationsanbietern. Private-, Public- sowie Hybrid-Cloud-Lösungen verlangen eine ausfallsichere und vor Hackern...

Weiterlesen

Münchner Hitzkopf bleibt kühl

Die Supercomputer des Leibniz Rechenzentrums bekommen 2018 Zuwachs durch einen Rechner der neuesten Generation mit über 26 Petaflops. Der SuperMUC NG soll im November in die Top 10 der schnellsten Rechner der Welt vorstoßen. Lenovo kühlt die rund 13.000 Prozessoren – aus gutem Grund – mit Warmwasser. Im Dezember 2017 unterzeichneten die Verantwortlichen in München die Verträge für den Bau und...

Weiterlesen

Umfassender Brandschutz im RZ

Das Nürnberger Rechenzentrum von Noris Network gilt als eines der modernsten Rechenzentren Europas. Der Eco-Verband der deutschen Internetwirtschaft hat dafür die maximal erreichbaren fünf Sterne im Datacenter Star Audit vergeben. Im Osten von München befindet sich seit Sommer 2017 ein weiteres Hochleistungsrechenzentrum, das ebenfalls mit einem besonderen Brandschutz punkten soll. Noris Netwok...

Weiterlesen

Höhere Datenverfügbarkeit

Die Nachfrage nach einer unterbrechungsfreien „24/7“-Datenverfügbarkeit hat die Funktionsweise der Rechenzentren drastisch verändert. Heute gibt es keine Ausfallzeiten mehr für Wartungsarbeiten, und garantierte Betriebszeiten stehen bei den Kunden an erster Stelle. Greimel Datacenter, in der Nähe von München ansässig und Dienstleister für etwa 150 KMU-Kunden, hat dies dazu veranlasst, ein...

Weiterlesen

Zuverlässig durch Isolé-Terre-Systeme

Micro- und Edge-Datacenter sind kleine Rechnerräume, die den geltenden Gesetzen, Richtlinien, Regeln und Normen für Rechenzentren und der allgemeinen elektrischen Sicherheit entsprechen müssen. Dazu gehören zum Beispiel die Normen DIN VDE 0100 410 und EN 50600, der BSI-IT-Grundschutz sowie VDS- und DGUV-Richtlinien. Wesentliche Punkte sind dabei die elektrische Sicherheit für Personen und...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen