Mehr Flexibilität im Datacenter

Der Continental-Standort in Frankfurt-Rödelheim ist die Heimat des größten von insgesamt drei Konzern-Rechenzentren weltweit (siehe Bild oben. Bild: Martin Leissl). Dort arbeiten Forscher unter anderem an verschiedenen Techniken für die Zukunft. Darüber hinaus produziert das Werk hochwertige ABS- und ESC-Systeme. In den Datacentern setzen die Frankfurter Stromversorgungssysteme des Typs...

Weiterlesen

Neue IT-Infrastrukturen zukunftssicher aufbauen

Kühlung und Standortwahl von Edge-Rechenzentren sowie höhere Leistungsdichten in IT-Racks sind aktuelle Themen, mit denen sich immer mehr IT-Verantwortliche beschäftigen müssen. Mit dem richtigen Know-how können Unternehmen ihre IT-Infrastrukturen zukunftssicher und effizient realisieren. Die schnelle technische Entwicklung führt dazu, dass Unternehmen kontinuierlich ihre IT-Landschaft...

Weiterlesen

Colocation oder Flying Solo?

Rechenzentren für ein Unternehmen im Alleingang (Flying Solo) aufzubauen und zu betreiben, ist eine gewaltige sowie kapitalintensive Aufgabe. Die Nutzung eines Colocation-Anbieters entlastet dagegen das Facilities-Team von Unternehmen deutlich und reduziert Investitionskosten. Allerdings ist die IT-Abteilung weiterhin dafür verantwortlich, dass diese wichtige Infrastruktur verfügbar ist und die...

Weiterlesen

Neue Konzepte für den Doppelboden

Wirft man einen Blick auf moderne Unternehmen, wird eines schnell deutlich: Eine gut funktionierende IT-Infrastruktur ist nicht nur wettbewerbsentscheidend. Getrieben von der zunehmenden Digitalisierung wächst auch die Notwendigkeit leistungsstarker Rechenzentren. Doch ein Mehr an Leistungsfähigkeit bedeutet auch ein Mehr an Stromverbrauch. Um der ökologischen Verantwortung Rechnung zu tragen,...

Weiterlesen

Die Basis der Netze

Die Teilnehmerzahlen der LANline Tech Foren liegen weiterhin extrem hoch. Die Branche boomt, Experten-Know-how ist gefragt, und die technische Entwicklung schreitet ungebremst voran. Geschwindigkeiten von 1 TBit/s und mehr sind heute keine Science Fiction mehr. Nach München, Zürich, Berlin und Stuttgart steht im Herbst das nächste große LANline Tech Forum zur Verkabelung in Köln an (17. bis...

Weiterlesen

Beim RZ-Bau führen viele Wege zum Ziel

Jessica Hübert ist Geschäftsführerin und Gesellschafterin von PowerRZ in Siegen, einem Newcomer im Umfeld von Rechenzentrumsplanung und -bau. Im LANline-Gespräch verdeutlicht sie ihre Sicht auf ein vernünftiges Dienstleistungsportfolio speziell für kleinere und mittlere Unternehmen. Zudem wirbt sie für einen höheren Frauenanteil in der Branche. LANline: Rechenzentrums-Betreiber spüren heute...

Weiterlesen

Know-how ist wichtigste Ressource

RZ-Betreiber spüren derzeit Druck aus vielen Richtungen: Kosten sollen sinken, die Energieeffizienz muss steigen, alles muss schneller und „grüner“ werden. Der technische Big Bang, der alle Probleme auf einmal löst, ist nicht in Sicht. Folgerichtig beschäftigt sich das Datacenter Symposium der LANline mit der optimalen Abstimmung des Gesamtsystems und praktikablen Detaillösungen, die es...

Weiterlesen

5G sorgt für Aufbruchstimmung

Im Rahmen der Digitalisierung wachsen Produktion und Informationstechnik zusammen. Das sorgte auf der diesjährigen Hannover Messe bei vielen Anbietern für eine regelrechte Aufbruchstimmung: Industrie 4.0 wird mit Hilfe von 5G tatsächlich Realität. IT und Kommunikationsanbieter müssen sich in diesem Umfeld sowohl bei der Technik wie auch bei der Herangehensweise wandeln, profitieren im Gegenzug...

Weiterlesen

Deutscher RZ-Markt wächst noch schnell

Im LANline-Gespräch erklärt Julian King, Commercial Director bei CyrusOne, warum der Standort Deutschland für einen RZ-Betreiber bei allen nicht ganz einfachen Randparametern dennoch sehr wichtig ist. Pluspunkt kann dabei eine besonders effiziente und ressourcenschonende Kühltechnik sein. LANline: Herr King, Deutschland gilt unter anderem wegen der Energiekosten als nicht besonders einfacher...

Weiterlesen

Genauer Blick in das komplexe Netz

Besonders bei einem Störfall oder einem Hacker-Angriff sind genaue Informationen über die Abläufe in einem hybriden Netzwerk hilfreich. Das ACI-System von Cisco (Application-Centric Infrastructure) liefert für solche Situationen wertvolle Daten. Es gibt jedoch auch weiterhin Szenarien, in denen die „klassische“ Paketanalyse notwendige Details ergänzen kann. Die Erfassung der Paketdaten ist daher...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen