Wenn der Bot kommt

Technologien auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI), Automatisierung und natürlicher Sprache werden in wenigen Jahren im IT-Service-Management (ITSM) großflächig Einzug halten und das Arbeitsumfeld der IT-Teams verändern. Sie werden den Service-Desk-Analysten – wie wir ihn heute kennen – allerdings nicht ersetzen: Seine Arbeit wird sich durch KI & Co. wandeln, und seine Aufgabenbereiche...

Weiterlesen

Optimaler IT-Betrieb

Manche IT-Abteilung ähnelt schon fast einer eierlegenden Wollmilchsau, so zahlreich und vielfältig sind die Dienste, die sie erbringt – oder erbringen soll. Doch nur mit dem Wissen, was die IT mit welchem Aufwand zu leisten vermag, lassen sich die Potenziale dieses Bereichs voll ausschöpfen. Hier kommt der Service-Katalog ins Spiel: In ihm sind die relevanten Leistungen der IT mit der...

Weiterlesen

KI zwischen Hype und Realität

Um künstliche Intelligenz (KI) kommt im Cybersecurity-Umfeld langfristig niemand herum – darin sind sich viele Branchenexperten und Marktbeobachter einig. Anhaltspunkte, die ihre These stützen, gibt es reichlich: Mehr und mehr Hersteller springen auf das Thema auf und geben an, bereits KI in ihre Lösungen zu integrieren. Neue Player entstehen, die voll auf die KI-Karte setzen und massive...

Weiterlesen

KI braucht Personal

Große Unsicherheit herrscht darüber, wie die Automatisierung vieler Geschäftsprozesse sowie der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellen Lernens (ML) unseren Arbeitsalltag beeinflussen werden. Dennoch setzt sich nicht nur bei vielen Unternehmen, sondern auch bei zahlreichen Arbeitnehmern eine Erkenntnis durch: Diese Entwicklung wird sich nicht aufhalten, sondern bestenfalls steuern...

Weiterlesen

Wie man den KI-Reifegrad erhöht

Reifegradmodelle bieten eine gute Orientierung darüber, wo ein Unternehmen bei der Nutzung von künstlicher Intelligenz steht. Demnach gibt es in vielen Unternehmen Optimierungsbedarf beim Betrieb von KI-Anwendungen. Abhilfe können IT-Abteilungen schaffen, indem sie die Datenbereitstellung und -klassifizierung optimieren und ein automatisiertes Daten-Management einführen. Microsoft, Amazon und...

Weiterlesen

Mit KI zum autonomen Netzwerk

Fluch und Segen zugleich: Die umfassende Vernetzung wird speziell im Internet of Things (IoT) personelle Ressourcen freisetzen und Kosten senken, da sich viele Prozesse automatisieren lassen und Maschinen an die Stelle von Menschen treten. Allerdings sollte der Weg dorthin keine deutliche Mehrarbeit verursachen. Hier führt kein Weg am Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) vorbei. Laut Studien von...

Weiterlesen

Kollege Besserwisser

Ob virtuelle Assistenten, Roboter, medizinische Diagnosen oder automomes Fahren: In praktisch jedem Lebensbereich und Wirtschaftszweig setzen Anbieter heute große Erwartungen auf den Einsatz künstlicher Intelligenz (KI). Auch den IT-Betrieb soll KI effizienter gestalten: Vom Server- und Storage-Management über die Absicherung der Unternehmens- und Cloud-IT bis hin zum Service-Desk hofft man auf...

Weiterlesen

Die Wolke im Blick

Eine hybride Infrastruktur ist in vielen Unternehmen bereits der Status quo. Dies erfordert eine Monitoring-Lösung, die die gesamte Netzwerkinfrastruktur im Blick hat. Nur so lassen sich Cloud-Ressourcen effizient nutzen und Probleme frühzeitig isolieren. Unternehmen wollen im Idealfall ihre Cloud-Ressourcen so effizient wie möglich nutzen, um ihre Kosten unter Kontrolle zu halten und...

Weiterlesen

Hybrid Cloud mit eingebauter Sicherheit

VMware-CEO Pat Gelsinger legte in seiner Keynote zum Auftakt der VMworld USA in San Francisco vor 20.000 Besuchern seine Zukunftsvision dar: Er positionierte sein Unternehmen als den führenden Hybrid-Cloud-Provider, der von der Public Cloud (über Kooperationen mit inzwischen allen US-Hyperscalern) über das Unternehmens-RZ bis zum Edge alles aus einer Hand liefert. Dem Ziel „alles aus einer Hand“...

Weiterlesen

Auf Spurensuche

Ein kleiner Fehler kann schnell zu Leistungsschwankungen im Netzwerk führen und die Bereitstellung von Anwendungen beeinträchtigen. Die richtigen Messmethoden helfen dabei, die Ursachen für solche Qualitätsschwankungen aufzuspüren und auf ein Minimum zu begrenzen. Das ruckelnde Video zu Hause vermiest den Feierabend, die eingefrorene Eingabemaske im Krankenkassen-Service verärgert Kunde und...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen