Bis zur Oberschicht

Bei der paketbasierenden Übertragung im Ethernet stehen neue Übertragungsmessungen im Vordergrund. Diese haben sich für alle Bitraten von 10 MBit/s bis 100 GBit/s etabliert. Aus ihnen lassen sich Rückschlüsse auf die Leistung ziehen, die schließlich beim End­anwender ankommt. Leistungsmessungen zur Abnahme und Fehlersuche bei TDM-Übertragungssystemen (etwa SDH STM-64) erfolgten früher mit...

Weiterlesen

Weitblick hilft

Die zunehmende Vernetzung von Maschinen bietet diverse Möglichkeiten, um die Produktion effektiver und sicherer zu gestalten. Eine Predictive-Maintenance-Lösung beispielsweise optimiert Wartungsintervalle und spart dabei Zeit und Kosten. Zunächst gilt es, die Herausforderungen unter die Lupe zu nehmen, vor denen Produktionsunternehmen heute stehen. Die Digitalisierung schreitet auch in der...

Weiterlesen

RZ-Management aus der Wolke

Lange galten DCIM-Systeme als Ultima Ratio, wenn es um Optimierungen im Rechenzentrum ging. Dennoch hatten es die Software­lösungen mitunter schwer, sich in der Breite durchzusetzen. Mit DMaaS folgt jetzt die nächste Generation der Datacenter-Management-Lösungen. Womit können Cloud-basierende DCIM-Systeme zusätzlich punkten? Datacenter-Management-as-a-Service oder kurz DMaaS ist ein...

Weiterlesen

Bandbreite bündeln

Flexible Arbeitszeiten und -orte gehören heutzutage zum Geschäfts­alltag. Damit alle Mitarbeiter bestmöglich ihre Arbeit erledigen können, bedarf es einer stabilen Verbindung zum Unternehmensnetzwerk. Die standortunabhängige und vor allem unterbrechungsfreie Kommunikation sowie der zuverlässige Datenaustausch sind wichtige Bestandteile für Geschäftsprozesse. Hier gewinnt SD-WAN immer mehr an...

Weiterlesen

Versiegelte Infrastrukturen

Rund ein Viertel aller Daten, die in die Cloud wandern, sind vertraulich – das ist dem McAfee Cloud Adoption and Risk Report 2019 zu entnehmen. Damit stellt sich auch die dringliche Frage nach Datenschutz und -sicherheit. Gerade personenbezogene Daten sind sensibel und weisen einen besonderen Schutzbedarf auf. Moderne Cloud-Anwendungen erfordern einen rechtssicheren Umgang mit diesen...

Weiterlesen

Mit SD-WAN Prozesse und Daten schützen

SD-WANs (Software-Defined Wide Area Networks) treten derzeit an die Stelle herkömmlicher Weitverkehrsnetze von Unternehmen. Zu den Vorteilen eines SD-WANs zählt, dass sich damit eine hochverfügbare Infrastruktur aufbauen lässt, die bei Ausfall von Verbindungen alternative Netzwerkpfade nutzt. Mindestens ebenso wichtig sind Orchestrierungsfunktionen, mit denen Netzwerkadministratoren die Qualität...

Weiterlesen

Schneller aus der Krise

Zu den Katastrophen, die einen RZ-Betrieb unterbrechen könnten, zählen technische Notfälle wie der Ausfall kritischer Infrastrukturkomponenten, Cyberangriffe wie etwa DDoS-Attacken, aber auch Naturkatastrophen, Entführungen und Angriffe auf Leib und Leben der Mitarbeiter. Ein CEM-System (Critical-Event-Management) arbeitet bei solchen Ereignissen die in Notfallplänen definierten Workflows...

Weiterlesen

Roter Teppich für Millennials

Der „War for Talent“ – der globale Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter, den McKinsey-Berater Steven Hankin schon 1997 beschrieb – ist längst in vollem Gange. Heute konzentriert er sich auf digital kompetente Millennials, also Angehörige der Generationen Y (in den 1980er- und 1990er-Jahren geboren) und Z (zur Jahrtausendwende, also ab zirka 1997). Auf dem Dell Technologies Forum in München...

Weiterlesen

Endpoint-Management trifft Endpoint-Security

Im Sommer letzten Jahres akquirierte Matrix42 den Sicherheitsspezialisten EgoSecure, damals neben enSilo einer der Matrix42-Security-Partner. Damit erweiterte der Frankfurter Workspace-Management-Anbieter seine Positionierung deutlich in Richtung Endpoint Security und rückte in ISGs Security-Report für Deutschland im DLP-Segment (Data Leakage Prevention) sogar in den Leader-Quadranten auf....

Weiterlesen

Service-Desk erobert Märkte jenseits der IT

Mit der Open-Source-basierten, auf Benutzerfreundlichkeit ausgelegten Helpdesk-Lösung Zammad will Initiator Martin Edenhofer dem Service-Management ein breiteres Einsatzspektrum erschließen. Der Open-Source-Code gehört dabei der Zammad-Stiftung, das gleichnamige Unternehmen mit Edenhofer an der Spitze lebt von Implementierung und Support. Mit der jüngst vorgestellten Version 3.0 haben die...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen