Sicherheit verteilter Endgeräte wahren

Der deutsche Security-Anbieter deviceTrust ermöglicht die Kontrolle von Remote-Rechnern wie etwa Home-Office-Notebooks auf Konformität mit den unternehmenseigenen Sicherheitsrichtlinien hin. Das Besondere daran: Dieses Condition-Monitoring erfolgt kontinuierlich, also nicht nur einmalig beim Login. Auf Basis der Analyse lassen sich Zugriffsrechte einschränken (Conditional Access), und dies auf...

Weiterlesen

Mit der Masse Schritt halten

Schätzungen zufolge wird das Internet der Dinge bereits 2023 auf eine Größe von bis zu 43 Milliarden Geräte angewachsen sein. Um für angemessene Sicherheit in dieser vernetzten, dezentralen Welt zu sorgen, sind bereits heute immer stärker netzwerk- oder cloudbasierte Security-Systeme im Einsatz. Vom privaten Smart-Home-System bis zur unternehmensweiten Industrie-4.0-Implementierung – das...

Weiterlesen

Kriminelle nutzen Angst vor Coronavirus

Die Covid-19-Pandemie verbreitet weltweit Angst und Schrecken. Darum eignet sie sich besonders gut als Vehikel für Phishing, Spear-Phishing, Betrugs-E-Mails und Ransomware-Kampagnen. LANline berichtete schon Mitte März über dieses nur allzu erwartbare Phänomen. Zahlreiche Sicherheitsforscher warnen vor Finten, mit denen Kriminelle versuchen, aus der Sorge der Menschen Kapital zu schlagen. „Seit...

Weiterlesen

Schutz moderner Infrastruktur

Die Cloud und das Internet der Dinge versprechen disruptives Potenzial für verschiedene Branchen. Doch durch die Integration von On-Premises-, Cloud- und IoT-Umgebungen dehnt sich auch das Sicherheitsrisiko auf eine größere potenzielle Angriffsfläche aus. Die häufigsten Sicherheitsprobleme einer IoT-Umgebung sind laut Zingbox‘ 2019 Medical IoT Threat Report die Fehlbedienung durch Benutzer,...

Weiterlesen

Sicherer Austausch im IIoT

Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things stehen synonym für die Digitalisierung aller Prozesse entlang der Wertschöpfungskette sowie für die Vernetzung der darin enthaltenen Elemente. Die klassische IT wird mit der Operational Technology (OT) in der Produktion verzahnt. Dadurch verändern sich der Aufbau und auch die Zuständigkeiten in den ehemals strikt voneinander getrennten Welten. Die...

Weiterlesen

Sicher im WLAN

Ob am Flughafen, im Café, bei der Zugfahrt oder im Hotel – öffentliche WLANs stellen Oasen der Netzanbindung dar und gehören mittlerweile zum Alltag eines jeden Smartphone-Besitzers. Es stellt sich jedoch die Frage, wie sicher die öffentlichen WLANs tatsächlich sind und wie sich Nutzer vor Gefahren schützen können. Als kostenlose WLAN-Hotspots erstmals auf der Bildfläche erschienen, war das...

Weiterlesen

Home-Office-Arbeit wirkungsvoll absichern

Niemand muss das Rad neu erfinden – in Zeiten des Coronavirus funktionert IT-Security wie sonst auch. Drei Dinge aber haben sich geändert: Viele Mitarbeiter sind verängstigt, viele müssen (oder dürfen) erstmals vom Home Office aus arbeiten, und der Zwang zu möglichst schnellem Handeln setzt IT-Abteilungen noch mehr unter Druck. In den letzten Wochen hagelte es geradezu Ratschläge von...

Weiterlesen

IAM im Mittelstand

Cybersecurity und Datensicherheit sind nicht erst seit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in aller Munde – und das vollkommen zu Recht. Durch die ständig wachsende Digitalisierung ist die Menge an schützenswerten persönlichen und geschäftlichen Daten größer denn je. Leider jedoch nehmen wir Bedrohungen von außen oft viel intensiver wahr als Risiken aus dem Inneren. Doch deren...

Weiterlesen

Väterlicher Rat

Der US-Auslandsgeheimdienst NSA (National Security Agency) hat Ende Januar einen Ratgeber zur Cloudsicherheit veröffentlicht. Unter dem Namen „Mitigating Cloud Vulnerabilities“ gibt das Papier eine Reihe nützlicher Tipps. Die NSA haben viele noch aus Zeiten der Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden in Erinnerung. Snowden hatte 2013 das enorme Ausmaß der Kommunikationsüberwachung durch...

Weiterlesen

SASE: Framework für Sicherheitsfunktionen

Letzten Sommer definierten die Gartner-Analysten Neil McDonald und Joe Skorupa ein Security-Konzept namens SASE. Das Akronym steht für „Secure Access Service Edge“ und klingt ausgesprochen wie das englische Wort „sassy“ (deutsch: frech, vorlaut). Die Analysten verstehen darunter die Zusammenführung von SD-WAN- (Software-Defined WAN) mit Security-Funktionalität, was Performance- und...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen