Den Netzwerkzugang mit AI verwalten und schützen

Extreme Networks will die Verwaltung des Access-Layers im Unternehmensnetzwerk optimieren und hat dazu eine Lösung namens „Smart OmniEdge“ vorgestellt. Diese soll es IT-Organisationen mittels künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence, AI) erleichtern, bestmögliche Netzwerk-Performance und Sicherheit dort zu garantieren, wo die Endanwender – und künftig vermehrt auch IoT-Geräte (Internet...

Weiterlesen

Cisco: APIs sind die neue CLI

Auf seiner US-Leitmesse Cisco Live, die vom 11. bis 14. Juni rund 26.000 Netzwerk- und Datacenter-Spezialisten nach Orlando in Florida lockte, hat der Netzwerk-Marktführer eine beeindruckende Öffnung seines Ökosystems verkündet. Damit will Cisco den Wandel vom Hardwareausrüster zum DevOps-Anbieter schaffen. Erst 2014 ins Leben gerufen, verzeichnet Ciscos Entwickler-Community DevNet inzwischen...

Weiterlesen

Betreiberfreundliche Netzwerke

Heute herrscht die Erwartungshaltung, dass sich selbst komplexe unternehmensweite Netzwerkinfrastrukturen (Campus-Netzwerke) mit minimalem Aufwand und Risiko betreiben lassen. Doch die IT-Abteilungen stehen vor einer Vielzahl von Herausforderungen: Exponentiell wachsende Netzwerke, knappe IT-Budgets und konstante Bedrohungen der Sicherheit sorgen bei den Verantwortlichen für schlaflose Nächte....

Weiterlesen

Risikofaktor traditionelles VPN

Mit der voranschreitenden Digitalisierung werden klassische VPN-Verbindungen den gestiegenen Leistungsanforderungen nicht mehr ohne Weiteres gerecht: Traditionelle VPNs sind für die heutige Zeit nicht nur zu langsam, sondern häufig auch unsicher. Sie bergen daher für Unternehmen ein erhebliches Risiko, denn bereits kurze Ausfallzeiten können drastische Folgen haben. So kommen sie insbesondere...

Weiterlesen

Dell: Flexibel konfigurierbare TC-Plattform

Dell hat mit dem Dell Wyse 5070 einen Thin Client (TC) vorgestellt, der sich nach Bedarf für die unterschiedlichen Anforderungen von Benutzern konfigurieren lassen soll. Außerdem gibt es Dells VDI-Komplettlösungen (Virtual Desktop Infrastructure) jetzt mit PowerEdge-Servern der 14. Generation und mit virtualisierter Grafik für High-Performance-Workloads. Bislang waren Thin Clients in...

Weiterlesen

Zukunftssichere Access-Netzwerke

Die Campus-Netzwerke der Unternehmen müssen sich ständig an die schnellen Veränderungen anpassen, die die digitale Transformation ausgelöst hat. Aus dieser Erkenntnis heraus entstand SD-LAN (Software-Defined LAN). Aufbauend auf den SDN-Prinzipien (Software-Defined Networking) im Rechenzentrum und SD-WAN bietet es einen neuen Ansatz für anpassungsfähige, flexible und kostengünstige drahtlose und...

Weiterlesen

Im Produktionseinsatz

Switches für den industriellen Bereich weisen viele Besonderheiten auf, die es bei der Auswahl zu beachten gilt. Vor einem Kauf sollte ein Betreiber daher im Vorfeld Hardware, Funktionen und Kompatibilität mit Industriestandards analysieren und bewerten. In industriellen Netzen stellen Switches die wichtigste Komponente der Infrastruktur dar. Über sie läuft der Datenaustausch zwischen den...

Weiterlesen

IIoT richtig angewendet

In der Fertigung können selbst kleinste Unterbrechungen spürbare Konsequenzen im laufenden Betrieb verursachen. Meist lässt sich der geplante Warenausstoß nicht einhalten oder es ist ein finanzieller Verlust zu befürchten. Eine Ansatzweise, die Produktion effizienter zu steuern, ist der Einsatz von intelligenten Produktionsmitteln und ihre Einbindung in das IIoT. Doch welche Faktoren sind bei...

Weiterlesen

Sichere Schnittstelle zur Cloud

IoT-Gateways sind zentral für viele industrielle Anwendungen im Internet of Things (IoT). Sie bündeln Sensordaten und übertra-gen sie sicher und verschlüsselt in die Cloud. IoT-Gateways ermöglichen Unternehmen so Flexibilität für ihre digitalen Prozesse. Im IIoT (Industrial Internet of Things) sind Sensoren nur in Ausnahmefällen direkt mit dem Internet verbunden. Sie senden ihre Daten daher im...

Weiterlesen

NFV: Weniger Kosten, mehr Flexibilität

Während virtuelle Server schon lange Standard sind, lösen sich erst allmählich auch die Netzwerkfunktionen von der Hardware. Doch bei der Einführung der Netzwerkvirtualisierung (Network Function Virtualization, NFV) im Rechenzentrum gibt es einige Herausforderungen und Stolpersteine zu beachten. NFV ermöglicht es, Netzwerkfunktionen unabhängig von einer dedizierten Hardware zur Verfügung zu...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

LANline ist für Abonnenten auch als e-Paper erhältlich.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen