Von der Theorie in die Praxis

Die A1-Telekom-Tochter A1 Digital will den deutschen Mittelstand bei der digitalen Transformation unterstützen. Besonders im IoT-Umfeld sieht der IT-Dienstleister dabei seine Stärken. LANline sprach mit Stefan van Randenborgh, Director Partnering & Indirect Channel bei A1 Digital, über Chancen, Ängste und Stolpersteine bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten. LANline: A1 Digital ist...

Weiterlesen

Von der Feldebene bis in die Cloud

Projekte in Sachen Industrie 4.0/Industrial IoT (IIoT) nehmen in Deutschland zwar kräftig zu – ihre Realisierung gelingt jedoch oft eher suboptimal. Nach wie vor bremsen falsche Herangehensweisen und Bedenken hinsichtlich technischer, organisatorischer und nicht zuletzt sicherheitsrelevanter Herausforderungen den Fortgang. Neben den Steuerungsanlagen (Industrial Control Systems, kurz ICS) gilt...

Weiterlesen

Künftige IoT-Initiativen können erfolgreich sein

Die Vernetzung von Menschen, Maschinen, Containern und Fahrzeugen über das Internet of Things (IoT) soll Produktions- und Logistikprozesse schlanker, effizienter und günstiger machen, neue Service-Angebote ermöglichen und zusätzliche Kundenpotenziale erschließen. Diesen Versprechungen stehen jedoch zahlreiche IoT-Projekte gegenüber, die nach einem hoffnungsvollen Start im Labor niemals in der...

Weiterlesen

Disruption über die Automation der Fabrik hinaus

In der Fertigungsindustrie wird Digitalisierung oft mit Industrie 4.0 gleichgesetzt. Einige Hersteller fokussieren sich deshalb auf reine Automation, also den Ausbau von intelligenten Produktionsanlagen und Produkten. Das ist zu kurz gegriffen: Vielmehr braucht Digitalisierung für eine erfolgreiche Zukunft erheblich mehr direkte Interaktion mit dem Markt. Das zeigen digitale Plattformen, die...

Weiterlesen

Der Igel mit dem zweiten Trick

Auf seiner Hausmesse Disrupt in Unterschleißheim bei München verkündete Igel am 5. Februar den über 600 Teilnehmern nicht nur beachtliche Wachstumszahlen, sondern auch einen Wechsel an der Führungsspitze: Jed Ayres (Bild oben), bislang neben Gründer Heiko Gloge Co-CEO für den US-Markt, ist nun alleiniger Chef des Bremer Thin-Computing-Spezialisten. Gloge bleibt dem Unternehmen als...

Weiterlesen

Volle Kontrolle zwischen Apps und Infrastruktur

Geschmeidige Apps, eine neue Sicherheitsarchitektur für industrielles IoT und KI-optimierte Zusammenarbeit über beliebige Entfernungen – das waren die Schlüsselthemen auf Ciscos diesjähriger Live-Konferenz auf dem neuen Messegelände in Barcelona. Die offiziellen Teilnehmerzahlen lagen laut Cisco erstmals bei rund 19.000. Wichtigste Botschaft: Wer die Digitalisierung nicht ängstlich flieht,...

Weiterlesen

HCI-Plattform von Red Hat

RHHI-V von Red Hat stellt einen ausfallsicheren Cluster-Verbund als Hyper-Converged Infrastructure (HCI) bereit. LANline hat im vierten Teil der Testreihe die Softwarelösung unter die Lupe genommen. Der Linux-Spezialist Red Hat hat mit Red Hat Hyperconverged Infrastructure for Virtualization (RHHI-V) eine HCI-Lösung entwickelt, die Standard-Server-Hardware in einen hochverfügbaren Compute-,...

Weiterlesen

Netzwerkinfrastruktur auf dem Rücksitz

5G, IoT, Cloud, Netzwerk-Automatisierung oder IT-Sicherheit: Juniper Networks sieht sich für die aktuellen Technologie-Entwicklungen bestens aufgestellt. Im Zentrum steht neben dem herstellereigenen Sicherheitsansatz „Connected Security“ vor allem das eingekaufte Know-how des WLAN-Spezialisten Mist. Dessen KI-gestützte WLAN-Automatisierungstechnik ist mittlerweile integriert und soll nun...

Weiterlesen

ML-Tools, Outposts und neue Prozessoren

Auf seiner alljährlichen re:Invent-Konferenz geizte Cloud-Gigant AWS nicht mit Superlativen: Mehr als 65.000 Teilnehmer waren nach Las Vegas gekommen, um die vielen Ankündigungen, technische Deep Dives in mehr als 2.800 Sessions und natürlich das Netzwerken mit dem Hersteller, Ausstellern und Kollegen mitzunehmen. Eine Portion Geduld und Sitzfleisch mussten die Teilnehmer mitbringen: AWS-CEO...

Weiterlesen

Extreme Networks bringt Automatisierung ins Rechenzentrum

Auf seinem jährlichen Europa-Event für Partner und Kunden, das dieses Jahr in Athen stattfand, hat sich Extreme Networks als Cloud-Company vom Scheitel bis zur Sohle präsentiert. Auch wenn Hardware wie Switches – zwei neue Geräte hat der Hersteller sogar in der griechischen Hauptstadt angekündigt – weiterhin im Programm bleiben, der Fokus soll künftig klar auf cloudbasiertem Netzwerk-Management...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen